Tränende Augen bei Katzen, die Behandlung für Katze tränende Augen.

Tränende Augen bei Katzen, die Behandlung für Katze tränende Augen.

Tränende Augen bei Katzen, die Behandlung für Katze tränende Augen.

tränende Augen bei Katzen können verschiedene externe Faktoren oder internistischen Erkrankungen entstehen durch. Tränende Augen können zu Hause behandelt werden, wenn die Bedingung nicht schwerwiegend ist, oder mit oralen Medikamenten und Augentropfen.

Ursachen für tränende Augen

Wenn Sie Ihr Haustier tränende Augen hat, kann es zu einer Reihe von zugrunde liegenden Ursachen wie zum Beispiel:

  • Allergien gegen Pollen, Hausstaubmilben. Chemikalien oder Lebensmitteln
  • Augeninfektionen
  • Bindehautentzündung. oder das Anschwellen der Conjunctiva
  • Etwas, das in den Augen der Katze (wie ein Bug oder ein Splitter) gefangen ist

Die Augenausfluss Katze kann klar oder mehr konsistent sein, mit verschiedenen Farben. Die Farbe und die Konsistenz der Entlastung wird auf die Ursache der tränende Augen ab. Transparente Augenentladungen können durch Allergien und Konjunktivitis verursacht werden. Wenn die Entladungs ​​gelb oder grün ist, können die infektiöse Erreger Bakterien oder Viren sein. Eine rosafarbene, dicke Entlastung ist ein Anzeichen für eine Pilzinfektion.

Weitere Symptome

Die Katze kann eine Anzahl von zusätzlichen Symptome zeigen, die beobachtet werden, sollte eine klarere Diagnose ihres Zustandes zu erhalten. Eine Katze mit tränende Augen können auch Symptome wie:

  • Juckende Haut und Hautausschläge, die durch Allergien
  • Rote Augen, die durch Konjunktivitis verursacht werden können,
  • Appetitlosigkeit
  • Lethargie
  • Übermäßige Miauen
  • Pawing das Gesicht
  • Durch Schütteln des Kopfes

Wenn diese Symptome vorhanden sind, kann der Tierarzt ein gewisses Gesundheitsproblem vermuten und welche Art von Tests etablieren auszuführen.

Diagnostizieren tränende Augen

Die Diagnose wird mit der Analyse der Augenausfluss beginnen. Die Ergebnisse werden zeigen, ob die tränende Augen durch eine Infektion von Viren, Bakterien oder Pilz Natur verursacht werden. Wenn der Tierarzt den Verdacht hegt, Allergien, Bluttests oder intradermale Tests werden durchgeführt, das Allergen in der Umgebung zu erkennen. Eine Untersuchung durch einen Spezialisten, wie ein Augenarzt erforderlich sein. Der Tierarzt kann auch identifizieren, wenn Fremdkörper in die Augen sind. Bluttests und Urintests werden nur dann durchgeführt werden, wenn der Tierarzt den Verdacht auf ein internes Problem verursacht die Augenausfluss.

Die Behandlung von tränende Augen bei Katzen

Die tränende Augen können behandelt werden und die Heilung wird von der Diagnose ab. Wenn Fremdkörper in den Augen der Katze sind, wird der Tierarzt entfernen Sie diese mit einer Pinzette. Wenn jedoch die Fremdkörper im Auge tief eingebettet sind, muss der Tierarzt kann eine Operation durchzuführen.

Wenn die Katze Konjunktivitis oder eine Augeninfektion hat, Salzaugentropfen werden können, mit einer Heilung von oralen Antibiotika empfohlen zusammen.

Tränende Augen aufgrund von Allergien können mit Antihistaminika oder Kortikosteroiden behandelt werden. Steroidalen Augentropfen kann die Schwellung zu reduzieren empfohlen werden.

Wenn die Bedingung nicht ernst ist und die Entladung transparent ist, können Sie Ihr Haustier zu Hause zu behandeln. Soaked Teebeutel auf die Augen aufgetragen werden, um die Entzündung zu lindern. Entscheiden Sie sich für Kamille oder Pfefferminztee, die auch zusätzliche beruhigende Wirkung haben.

Während die Katze tränende Augen hat, ist es wichtig, den Augenbereich zu reinigen. Verwenden Sie eine Salzlösung zu tun.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Добавить комментарий