Steroide zur Behandlung von Arthritis, was Arthritis hilft.

Steroide zur Behandlung von Arthritis, was Arthritis hilft.

Steroide zur Behandlung von Arthritis, was Arthritis hilft.

Steroide (kurz für Kortikosteroide) sind synthetische Drogen, die eng Cortisol ähneln, ein Hormon, das Ihren Körper auf natürliche Weise produziert. Steroide arbeiten durch eine Entzündung und die Verringerung der Aktivität des Immunsystems abnimmt. Sie werden verwendet, um eine Vielzahl von entzündlichen Erkrankungen und Erkrankungen zu behandeln.

Kortikosteroide sind verschieden von anabolen Steroiden, die einige Sportler größere Muskeln aufzubauen verwenden. Beispiele für Kortikosteroid medica gen umfassen Triamcinolon. Kortison. Prednison. und Methylprednisolon.

Wie sind gegeben Steroide?

Steroide können topisch (Creme oder Salbe), durch den Mund (oral) oder durch Injektion verabreicht. Wenn injiziert, können sie in eine Vene oder einen Muskel verabreicht werden, direkt in ein Gelenk oder bursa (Schmiersack zwischen bestimmten Sehnen und Knochen unter ihnen) oder um Sehnen und andere Weichgewebebereiche.

Wie Steroide funktionieren?

Steroide Entzündung zu verringern und die Aktivität des Immunsystems reduzieren. Die Entzündung ist ein Prozess, bei dem die körpereigenen weißen Blutkörperchen und Chemikalien in den Körper vor Infektionen schützen und fremde Organismen wie Bakterien und Viren.

Bei bestimmten Erkrankungen, aber das Abwehrsystem des Körpers (Immunsystem) nicht richtig funktioniert und überaktiv ist. Dies kann eine Entzündung hervorrufen gegen körpereigene Gewebe zu arbeiten und Gewebeschäden verursachen. Die Entzündung wird durch Rötung, Wärme, Schwellung und Schmerzen gekennzeichnet.

Steroide verringern die Produktion von entzündlichen Chemikalien, um Gewebeschäden zu minimieren. Steroide auch die Aktivität des Immunsystems reduzieren, indem die Funktion der weißen Blutkörperchen zu beeinflussen.

Welche Bedingungen sind mit Steroiden behandelt?

Was sind die Vorteile von Steroiden?

Wenn die Entzündung droht kritischen Körperorgane zu schädigen, können Steroide Organ rettend sein und in vielen Fällen lebensrettend. Zum Beispiel können sie das Fortschreiten der Nierenentzündung zu verhindern, die zu Nierenversagen bei Menschen führen kann, das Lupus oder Vaskulitis haben. Für diese Menschen kann Steroid-Therapie die Notwendigkeit einer Dialyse oder Transplantation zu beseitigen.

Niedrige Dosen von Steroiden bieten kann signifikante Linderung von Schmerzen und Steifigkeit für die Menschen mit Erkrankungen einschließlich rheumatoider Arthritis. Vorübergehende Verwendung von höheren Dosen von Steroiden kann eine Person von einer schweren Aufflackern von Arthritis zu erholen.

Fortsetzung

Warum sind Steroide injiziert?

Steroide in ein oder zwei Bereichen Entzündungs ​​injizierenden ermöglicht Ärzten eine hohe Dosis des Arzneimittels direkt an den Problembereich zu liefern. Wenn Ärzte Steroide durch den Mund oder IV geben, können sie eine ausreichende Menge nicht sicher sein, wird schließlich den Problembereich erreichen. Zusätzlich ist das Risiko von Nebenwirkungen wesentlich höher mit oralen oder IV Steroiden.

Welche Bedingungen sind mit Steroid-Injektionen behandelt?

Steroide werden häufig direkt in die Gelenke injiziert Bedingungen zu behandeln, wie rheumatoide Arthritis. Gicht. oder anderen Entzündungskrankheiten. Sie können auch in einem entzündeten bursa oder am meisten in der Nähe Sehnen Gelenke in den Körper injiziert werden.

Manche Leute berichten, Linderung von Arthrose, wenn Steroide direkt in geschwollene oder schmerzhafte Gelenke injiziert werden.

Was sind die erwarteten Vorteile der Steroid-Injektionen?

Steroid-Injektionen in einem bestimmten Bereich sind in der Regel gut verträglich und sind weniger wahrscheinlich, als andere Formen von Steroiden schwerwiegende Nebenwirkungen zu erzeugen. Auch können die Injektionen helfen, die Notwendigkeit für die orale Steroide oder erhöhten Dosen von oralen Steroiden vermeiden, die größere Nebenwirkungen haben könnte.

Welche Rolle spielen die Steroid-Injektionen in einem Gesamtbehandlungsprogramm?

Steroid-Injektionen können zu einem Behandlungsprogramm hinzugefügt werden, die bereits entzündungshemmende Schmerzmittel (NSAR), physikalische Therapie umfassen kann. Ergotherapie oder unterstützende Geräte wie Stöcke und Zahnspangen. Ob eine oder mehrere dieser Behandlungsmethoden verwendet werden, hängt von der Art des Problems.

Beispielsweise in einem ansonsten gesunden Person, Tendinitis ausreichend mit nur einem Steroid Injektion in den entzündeten Bereich behandelt werden kann. Jedoch in einer Person mit rheumatoider Arthritis. Injektionen sind in der Regel ein kleiner Teil eines vielseitigen Behandlungsansatz.

Wann sollte Steroid-Injektionen nicht verwendet werden?

Steroide sollten nicht injiziert werden, wenn es eine Infektion in der Umgebung ist im Körper gezielt oder auch an anderer Stelle zu sein, weil sie die natürliche Infektionen bekämpfen Immunantwort hemmen könnte. Auch wenn eine Verbindung ist bereits stark zerstört, Injektionen sind nicht geeignet, einen Nutzen bereitzustellen.

Wenn jemand eine mögliche Blutung Problem hat oder nimmt Antikoagulanzien (oft bezeichnet als Blutverdünner), kann Steroid-Injektionen verursachen an der Stelle Blutungen. Für diese Menschen sind Injektionen mit Vorsicht gegeben.

Frequent Steroidinjektionen, öfter als alle drei bis vier Monate, nicht aufgrund einer erhöhten Gefahr der Schwächung Gewebe in dem behandelten Bereich zu empfehlen.

Fortsetzung

Was sind die Nebenwirkungen von Steroid-Injektionen?

Steroid-Injektionen sind eine der effektivsten Wege, um Schmerzen zu verringern und die Funktion zu verbessern, aber sie die Krankheit im Allgemeinen nicht heilen.

In seltenen Fällen können auftreten, die folgenden Nebenwirkungen:

  • Infektion
  • Allergische Reaktionen
  • Blutung in das Gelenk
  • Rupture einer Sehne
  • Hautverfärbungen
  • Eine Schwächung der Knochen, Bänder und Sehnen (von häufigen, wiederholten Injektionen in den gleichen Bereich)

Nicht jeder wird Nebenwirkungen und Nebenwirkungen variieren von Person zu Person zu entwickeln. Wenn Steroid-Injektionen sind selten (weniger als alle drei bis vier Monate), ist es möglich, dass keine der aufgeführten Nebenwirkungen auftreten.

Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Oral Steroide?

Nebenwirkungen sind häufiger mit einer höheren Dosis und längere Behandlung. Die Nebenwirkungen sind sehr viel häufiger mit oralen Medikamenten. Einige Nebenwirkungen sind schwerwiegender als andere. Häufige Nebenwirkungen von oralen Steroiden sind:

Bitte beachten Sie: Die Nebenwirkungen aufgelistet sind die häufigsten Nebenwirkungen. Alle möglichen Nebenwirkungen sind nicht enthalten. Immer fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Fragen zu Ihrer persönlichen Situation.

Entwickelt sich jeder Nebenwirkungen von Steroiden?

Nein. Wie oft jede Nebenwirkung tritt variiert von Person zu Person. Wenn Steroid verwenden kurz ist (von einigen Tagen bis zu einigen Wochen), ist es möglich, dass keine der aufgeführten Nebenwirkungen auftreten. Die Nebenwirkungen im Allgemeinen nicht aufgeführt auftreten, wenn gelegentliche Steroid-Injektionen für Arthritis gegeben werden. Tendinitis oder Bursitis.

Wenn jedoch Steroide hohen Dosen und verlängert beinhaltet (für einige Monate bis zu mehreren Jahren), eine Erhöhung der Anzahl von Nebenwirkungen auftreten.

Wie kann Steroid Nebenwirkungen minimiert?

Um die Nebenwirkungen von Steroiden zu minimieren, folgen Ärzte diese Richtlinien:

  • Verwenden Sie nur Steroide, wenn nötig.
  • Überwachen Sie aufmerksam die Entwicklung von schweren Nebenwirkungen zu erkennen.
  • Wenn möglich, verwenden Steroid-Injektionen für Probleme in einem bestimmten Bereich.
  • Verwenden Sie die minimal erforderliche Dosis Kontrolle der Krankheit zu gewinnen.
  • Reduzieren Sie die Dosis nach und nach, wenn die Krankheit unter Kontrolle bleibt.
  • Überwachen Sie den Blutdruck oft und zu behandeln, wenn nötig.
  • Empfehlen Kalzium. Vitamin D und knochenbildende verschreibungspflichtige Medikamente zu helfen, die Knochenfestigkeit halten (dies geschieht vor allem, wenn Steroide wird für eine lange Zeit eingenommen werden).
  • Haben Sie Ihre Knochendichte jedes ein bis zwei Jahre überprüft.

Fortsetzung

Wer sollte nicht Steroide?

Steroide, wie bei anderen Drogen, sind nicht für jeden zu empfehlen. In der Regel Menschen mit den folgenden Bedingungen sollten Steroide nicht nehmen:

Wie kann ich für mich, wenn Steroid-Behandlung ist weiß nach rechts?

Die Entscheidung, Steroide verschreiben wird immer auf individueller Basis. Ihr Arzt wird Ihr Alter, Ihre allgemeine Gesundheit betrachten, und andere Medikamente, die Sie einnehmen. Ihr Arzt wird auch sicherstellen, dass Sie die möglichen Vorteile und Risiken von Steroiden zu verstehen, bevor Sie die Einnahme von ihnen beginnen.

Quellen

Quellen:
Agentur für Healthcare Research and Quality: "Rheumatoide Arthritis Medikamente: Ein Leitfaden für Erwachsene."
UpToDate für Patienten: "Patienteninformation: Rheumatoide Arthritis-Behandlung."
Die Johns Hopkins Arthritis Center: "Rheumatoide Arthritis-Behandlung."
AGS-Stiftung für Gesundheit in Aging: "Arthritis-Schmerz."
Medline Plus-: "Cushing-Syndrom."

Nächster Artikel

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Rheumatoide Arthritis, rheumatoider Arthritis mit einer Diät zu heilen.

    Rheumatoide Arthritis Rheumatoide Arthritis betrifft in erster Linie die Synovium, die Membran, die Linien und eine gemeinsame schmiert. Es ist die häufigste Form von entzündlicher Arthritis. Symptome …

  • Rheumatoid Arthritis-Droge-Führer …

    Rheumatoid Arthritis-Droge-Führer Rheumatoide Arthritis (RA) ist eine progressive entzündliche Erkrankung, die die Gelenke betroffen sind. Es wird noch schlimmer im Laufe der Zeit, wenn die Entzündung gestoppt oder verlangsamt ….

  • Rheumatoide Arthritis 15 RA-Symptome …

    Rheumatoide Arthritis (RA) Die rheumatoide Arthritis (RA) Fakten Die rheumatoide Arthritis ist eine Autoimmunerkrankung, die chronische Entzündung der Gelenke und in anderen Bereichen des Körpers verursacht. Rheumatoide …

  • Rheumatoide Arthritis Schmerzlinderung …

    Was kann ich gegen die RA Schmerzen fühle ich mich jetzt tun? Wenn Ihre rheumatoide Arthritis aufflammt, sind Sie wahrscheinlich nicht in der Stimmung in letzter Minute Forschung zu beginnen, wie Erleichterung zu bekommen. Check out Behandlung …

  • Rheumatoide Arthritis Fevers, psoriatische Arthritis Fieber.

    Rheumatoide Arthritis Fevers Letzte Woche habe ich erwähnt, meine rheumatoide Arthritis Fieber in einem anderen Beitrag. Was für eine überraschende Vielfalt von Reaktionen. Einige sagten: «Ich auch.» Andere sagten: «Ohmygosh Ich hatte keine …

  • Rheumatoide Arthritis-Behandlung …

    Rheumatoide Arthritis-Behandlung, RA Prognose Behandlung für RA Es gibt keine Heilung für rheumatoide Arthritis und die Ziele der Behandlung sind die Symptome zu lindern, die Funktion zu verbessern, langsame Fortschreiten der …

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Добавить комментарий