Stechend und beißende Schädlinge, schwarz Wespenstich Symptome.

Stechend und beißende Schädlinge, schwarz Wespenstich Symptome.

Stechend und beißende Schädlinge, schwarz Wespenstich Symptome.

Überarbeitet von Elmer W. Gray, Erweiterung Entomologe
Original-Manuskript von Dr. Beverly Sparks

Wenn Insekten, Milben und Zecken beißen, injizieren sie oft Speichel das Gewebe und die Hilfe bei der Fütterung Prozess zu verdauen. Ihre Reaktion des Körpers auf die Komponenten des Speichels bewirkt, dass der Juckreiz, Rötung und Schwellungen, die mit diesen Stichen verbunden ist. Zusätzlich zu den Speichel, Insekten und Skorpione, die stechen und Spinnen, die oft Gift injizieren Gebiss, das verwendet wird, Beute zu bezwingen oder sich selbst zu schützen. Dieses Gift erzeugt in der Regel eine schmerzhafte Reaktion in Menschen. Bienen und Wespen, die in Kolonien leben können, in großer Zahl angreifen, möglicherweise Opfer zu gefährlichen Mengen an Gift ausgesetzt wird. Diese Insekten verursachen typischerweise die meisten Probleme, wenn sie wahrnehmen, ihr Nest bedroht ist.

Für die meisten Menschen wird ein einziger Stich Schmerzen, Schwellungen und Steifheit (wenn der Stachel in einem Gelenk war). Das Unbehagen kann nur ein paar Minuten oder für einen oder mehrere Tage dauern. Manche Menschen können ernstere Reaktionen entwickeln. Geschwulst kann einen ganzen Arm oder Bein, mehrere Tage beinhalten oder erfordern Krankenhausbehandlung.

Eine dritte Art von Reaktion wird aufgerufen "anaphylaktischer Schock." In wenigen Menschen, geht das Immunsystem "falsch," und innerhalb von Minuten nach einem Stich erhalten, können sie sich entwickeln: (a) Übelkeit und Beklemmung in der Brust; (B) Schwierigkeiten beim Atmen und Schlucken; (C) ein Abfall des Blutdrucks; (D) der blauen Farbe in die Haut (aufgrund des Fehlens von Sauerstoff); und, in extremen Fällen, (e) Bewusstlosigkeit oder Tod.

Menschen, die mehr als nur die üblichen Symptome von einem einzelnen Stich entwickeln sollten ihren Arzt über die Notwendigkeit sehen, zu desensibilisiert werden. Menschen besorgt über schwere Reaktionen auf Stiche erleben sollte erwägen, eine Allergie Erste-Hilfe-Kit mit ihnen, wenn hinaus zu tragen.

stechend

Bienen, Wespen, Hornissen, Feuerameisen und Skorpione, die Gift von der Spitze ihres Bauches spritzen werden manchmal als vorteilhaft angesehen wegen ihrer Bedeutung in der Bestäubung oder auf andere Schadinsekten Jagd. Doch jeder, der jemals von einem dieser Kreaturen gestochen wurde, wird in der Regel nichts anderes denken. Nach gestochen zu werden, ist es wichtig, den Stinger und Giftbeutel sofort entfernen, wenn sie an der Stichstelle vorhanden sind. Dies kann mit einem Fingernagel, der Kante einer Kreditkarte oder einer Pinzette durchgeführt werden. Sofortige Beseitigung stoppt Gift aus freigesetzt wird. Vermeiden Sie den Giftbeutel quetschen. Waschen Sie die Stelle mit Seife und Wasser und wenden Sie kalte Kompressen Schmerzen und Schwellungen zu lindern. Bei stärkeren Reaktionen gelten Hydrocortison-Creme oder Galmei Lotion Juckreiz und Schwellungen zu reduzieren. Wenn Juckreiz und Schwellungen als störend empfunden werden, nehmen Sie ein orales Antihistaminikum wie Diphenhydramin (Benadryl) oder Chlorpheniramin (Chlor-Trimeton). Bei schweren Reaktionen, sofort einen Arzt aufsuchen.

Hausmittel sind die Anwendung Feuchtsalz auf die Seite innerhalb von fünf Minuten von gestochen zu werden. Lassen Sie das Salz in Platz für 30 Minuten. In der Theorie wird das Salz, das Gift aus der Wunde ziehen. Ähnliche Ergebnisse wurden mit angefeuchteten Tabak, nass Backpulver oder nassen Aspirin erhalten. Diese Hausmittel sind nicht wissenschaftlich nachgewiesen worden, aber Sie werden nicht schaden, wenn Sie sich dazu entscheiden, sie zu benutzen.

Die Einsamen Stingers

Die Zikade Killer, Schlamm Schmierer und Skorpion sind Einzelgänger und werden in der Regel ein zu einer Zeit begegnet. Sie sind nicht aggressiv sondern stechen, wenn sie provoziert oder gefangen gegen nackte Haut. Ihre Nahrung besteht aus Spinnen und Insekten.

Typen

Cicada Killers:

Die Zikade Killer ist eine große Wespe, die 1 bis 1,5 cm in der Länge variiert und ist schwarz oder rostig gefärbt mit gelben Streifen auf dem Bauch. Diese Wespennester in Höhlen in den Boden und Bestimmungen sein Nest mit einem oder zwei gelähmten Zikaden für die Entwicklung von Larven. Verschachtelung tritt in der Regel in SOD-abgedeckten Bereichen aber das Gras nicht geschadet. Der einsame Erwachsene oft 1 bis 2 Meter über dem Boden zu seinem Nest in der Nähe der Einfahrt gesehen schwebt.

Mud-daubers:

Pfeifenorgel Schlamm daubers sind länglich, schlank und in der Regel glänzend-schwarzen Wespen, die in der Länge variieren von etwa einem halben Zoll zu einem Zoll oder mehr. Diese Wespen machen ihre Schlamm Nester mit den Zellen in Form von langen Rohren angeordnet, damit die gemeinsame "Orgel" Name. Einzelne Wespen machen einen Summton als sie Schlamm in ein Nest und Bestimmung es mit Spinnen für ihre Larven auf während der Entwicklung zu ernähren zu gestalten. Die weiblichen Wespenstichen und lähmt die Wespe und dann legt ein Ei darauf und dichtet es im Schlamm Rohr. Die Nester sind oft in geschützten, aber offenen Flächen unter den Dachtraufe von Gebäuden und Hallen oder in Garagen. Mud daubers stechen selten und werden in der Regel als vorteilhaft angesehen Spinnenpopulationen zu reduzieren.

Scorpions:

Scorpions sind im ganzen Land gefunden. Der Bauch ist im Großen und Ganzen mit dem Kopfbereich verbunden und ist in zwei Teile unterschieden: eine breite sieben segmentierten vorderen Bereich und eine viel engere fünf segmentierten hinteren Teil, der in einem Stinger endet. Scorpions lieber Nest unter Steinen, Baumrinde, Bretter, Mülltonnen und Müllhaufen. Diejenigen, die in Georgia gefunden sind etwa 2 Zoll lang und der Schmerz der Stachel ist ähnlich der einer Biene oder Wespe.

Steuern

Chemische Kontrollen sind in der Regel nicht notwendig oder angemessen für die einsamen Stingers. Rasenflächen können mit Insektiziden für diese Seiten beschriftet behandelt werden Verschachtelung von Zikade Mörder zu entmutigen. Scorpions können mit einer Anwendung von Insektiziden getötet werden, aber ihre Brutgebiete zu beseitigen ist effektiver und langlebig. Es ist kein gutes Insektizid zur Bekämpfung von Schlamm daubers registriert. Mud daubers sind nicht aggressiv und ihre Nester können in der Regel physisch mit wenig Gefahr aus der Wespe zerstört werden.

Die sozialen Insekten

Bienen, Wespen, Hornissen und Ameisen entwickeln Kolonien, wo es ein paar Dutzend, um Tausende von Menschen mit einer Königin sein kann, die Arbeitnehmer und eine aufwendige soziale Struktur. Dies sind die sozialen Insekten. Während die meisten Menschen nicht aggressiv sind, werden alle, wenn behandelt stechen. Die sozialen Bienen, Wespen und Hornissen sind eine größere stechend Bedrohung als die vereinzelt Schädlinge, weil sie in großer Zahl angreifen, wenn sie wahrnehmen, ihr Nest in Gefahr ist. Diejenigen, die ein Papier Nest machen konstruieren sie aus Pflanzenfasern und Speichelsekret. Im Herbst, wenn die Temperaturen sinken und Nahrung knapp wird, werden die weiblichen Wespen und Hornissen geben häufig Häuser für den Winterschlaf.

Typen

Honig-Bienen:

Einer der bekanntesten sozialen Insekten wurde die Honigbiene vor vielen Jahren in dieses Land aus Europa gebracht. Die meisten Kolonien werden in künstlichen Bienenstöcken verwaltet, sondern entkommen Schwärme nisten oft in hohlen Bäumen, Wand Hohlräume und Dachböden. Honigbienenvölker seit einigen Jahren mit der Königin und Arbeiterinnen im Bienenstock Überwinterung. Eine Königin kann mehrere Jahre leben. Einzelne Honigbienen sind über ihr Nest auf, wenn sie Nektar und Pollen aus Blüten sammeln. Menschen in der Regel gestochen bekommen, während barfuß über einen Rasen zu Fuß, die Klee oder Löwenzahn hat blühen, oder wenn eine Biene zwischen Kleidung und Haut eingeschlossen wird.

Bumble Bees:

Die meisten Menschen sind mit diesem großen, Brummen, pelzigen, gelb und schwarz Biene, die eine sehr schmerzhafte Stachel produzieren kann. Die gelbe Behaarung auf dem Bauch unterscheidet Hummeln aus Holzbienen, die eine glatte und glänzende schwarze Bauch haben. Wie gelbe Jacken und Hornissen, Hibernate nur befruchtete Weibchen während des Winters und jeder beginnt ein neues Nest im Frühjahr. Nests sind in der Regel in Hohlräumen im Boden bisher verwendeten durch Feldmäuse konstruiert. Die Öffnung zum Nest wird oft frische Erde um es als Folge der Grabungsaktivitäten. Die Menschen sind in der Regel nicht gestochen, wenn sie das Nest stören.

Regenschirm Wespen (Polistes Wespen) :

Regenschirm Wespen, auch Polituren Wespen genannt, sind dämmrigen braun mit verschiedenen orange Markierungen. Sie bauen ein offenes Papier Nest von einem kurzen Stiel aufgehängt. Wespen, die ihre Nester unter dem Dach der Häuser zu bauen, auf Terrassen, auf Dachböden oder in dichtem Gebüsch kann zu einem Problem werden. Ein neues Nest wird jedes Jahr gemacht, von einer befruchteten Überwinterung Königin eingeleitet. Diese Wespen ernähren sich und ihre Jungen auf Raupen. Nests sind klein im Vergleich zu denen von gelben Jacken und Hornissen und enthalten bis etwa 250 Wespen auf.

Gelbe Jacken:

Gelbe Jacken sind klein (Halb-Zoll-lang) Wespen mit schwarzen und gelben Banding markiert. Die Kolonien werden durch Überwinterung Königinnen initiiert, die U-Bahn-Papier Nester machen, aber gelegentlich werden sie hohle Bäume, Wand Hohlräume und Dachböden oder Zweige über einen Stream. Eine voll entwickelte Nest kann von einigen hundert bis mehreren tausend Erwachsene enthalten. Gelbe Jacken ernähren sich von einer Vielzahl von Schadinsekten, sondern auch für Fleisch oder Softdrinks am Picknick, Lager und Müll Websites Futter. Diese Gewohnheit oft bringt sie in enger Zusammenarbeit mit den Menschen. Gute Hygiene in Picknickplätze können Probleme mit diesen Schädlingen zu reduzieren. Solitary Fänger gelben Jacken sind in der Regel nicht aggressiv, es sei denn behandelt, aber sehr aggressiv als Gruppe werden, wenn ihr Nest bedroht ist. Gelbe Jacken werden mit Nachdruck einen Eindringling zu verfolgen, die ihr Nest bedroht und sind in der Regel die gefährlichsten der sozialen Insekten betrachtet.

Baldfaced Hornets:

Die weißen oder leicht gelbliche Markierungen auf dem Gesicht, Brust und einen Teil des Bauches helfen, die baldfaced Hornisse zu identifizieren. Diese Hornissen sind eigentlich eine Art von gelben Jacke, die ihre Nester in Bäumen und Büschen suspendiert bauen. Das Nest sieht aus wie ein "aufgebläht Fußball" dem Boden in einem Baum oder Strauch hoch aus. Normalerweise gibt es eine einzige Eintrittsöffnung am unteren Ende des Nestes. Diese Hornissen sind weit verbreitet, haben in 46 Staaten, Kanada und Alaska gefunden.

Europäische Hornets (Hornissen Riesen):

Die Europäische Hornisse (auch als Riesen-Hornisse bekannt) ist groß (mehr als 1 Zoll lang), mit seinem Kopf und eine charakteristische dunkelbraun mit gelben Markierungen auf dem Bauch Thorax. Papier Nester in hohlen Baumstämmen, Gebäude und gelegentlich in den Boden oder in der Luftumgebung aufgebaut. Die Europäische Hornisse kaut die Rinde von lebenden Pflanzen, wie Flieder, Papier für sein Nest zu machen und auf Reifen von Obst, Fleisch und Süßigkeiten angezogen. Diese Hornisse kann Lichter an Sommerabenden angezogen werden, aber sie sind nicht in der Regel ein Problem, es sei denn, ihr Nest in der Nähe von menschlichen Tätigkeiten.

Feuerameisen:

Feuerameisen sind jetzt die am weitesten verbreitete und lästige Ameisen im Südosten der Vereinigten Staaten. Diese Schädlinge wurden in den Hafen von Mobile in 1918 eingeführt und haben von Texas nach Piedmont von North Carolina zu verbreiten. Viele einheimische Ameisenarten wurden von diesen Schädlingen verdrängt. Oberflächlich, Feuerameisen sehen viel wie gewöhnliche Haus und Garten Ameisen. Wie bei Wespen und Hornissen, Feuerameisen injizieren Gift von der Spitze des Bauches. Ihr Stachel verursacht einen geschwollenen, roten Bereich mit einer Blase, die mit einem eiterähnlichen Material füllt und heilt langsam. Eine einzelne Feuerameise Hügel kann bis zu 200.000 Arbeiter enthalten.

Steuern

Die meisten sozialen Bienen, Wespen und Hornissen sind von Vorteil und nicht kontrolliert werden sollte, es sei denn ihr Nest und Aktivitäten auf den Menschen nahe sind und eine Gefahr darstellen. Für Bienen, Wespen und Hornissen, ein Insektizid am Abend gelten, wenn die Insekten in Ruhe sind. Mit dem Wind im Rücken und einem Fluchtweg ausgewählt, zielen darauf ab, das Insektizid bei Nest Öffnungen in Bäumen, Büschen, unter Dach, Boden Risse und Spalten in und um Aufnahmeöffnungen. Erneute Behandlung erforderlich sein. Wenn möglich, zerstören das Nest oder versiegeln Sie die Aufnahmeöffnung.

Problemlos sind verfügbar Insektizide eine Vielzahl von Formulierungen von Aerosolen für die schnelle Knockdown und zu töten. Einige Aerosole einen Strahlstrom von bis zu 20 Meter für die Sicherheit des Bedieners und die Fähigkeit, Nester zu erreichen hoch über dem Boden. Für Honigbienen in Gebäuden nisten, sind Kontrollverfahren komplizierter. Colony Umzugsservice sind gegen eine Gebühr zur Verfügung. Wenden Sie sich Erweiterungsmittel für weitere Informationen.

Für Feuerameisen, behandeln einzelne Hügel, wenn sie frisch nach Regen wieder aufgebaut werden. Gießen Sie eine insektizide tränken über einen Hügel, so dass die Mischung die Oberfläche bricht; nicht den Hügel rühren. Verwenden Sie 1 bis 2 Gallonen einem durchschnittlichen (12- bis 14-Zoll-Durchmesser) Hügel. Granular und Köderformulierungen sind ebenfalls erhältlich.

Kontakt Reiz-

Caterpillars mit giftigen Stacheln

Die Raupen einiger Motten haben scharfe, hohlen Stacheln oder Haare, die Gift enthalten. Kontakt mit diesen Dornen verursacht eine brennende Entzündung der Haut, sondern kann schwerwiegender sein, wenn sie in Kontakt mit einer Schleimhaut oder die Augen. Die Stacheln von toten Raupen sind immer noch problematisch. Die meisten dieser Raupen ernähren sich von den Blättern von verschiedenen Laubbäumen und Sträuchern und Kontakt mit Menschen ist selten. Die giftigen Stacheln sind ein Abwehrmechanismus und die bunten Mustern oder ungewöhnlichen Körperformen dienen als Warnung an ihren Feinden. Etwa 25 Arten haben Stacheln, die schmerzhaft sein kann. Drei der häufigsten Arten werden im Folgenden beschrieben.

Typen

Puss Caterpillars:

Puss Raupen können blass gelb, grau oder rötlich-braun, etwa 1 Zoll lang und dicht mit Haaren bedeckt. Unter diesen Haaren sind hohle Stacheln mit Gift. Stings auf der Hand kann der gesamte Arm anschwellen und taub geworden. Später kann es starke Schmerzen durch Juckreiz gefolgt sein. Kleine Kinder sind oft stärker betroffen. Große Bevölkerungswachstum in lokalen Bereichen kann ein Problem verursachen.

Pferd-Caterpillars:

Die Pferd-Raupe ist etwa 1 Zoll lang und hat einen braunen sluglike Körper mit einem grünen Mittelteil. In der Mitte des grünen Mittelteil gibt es einen markanten braunen Sattelmarke mit einem weißen Rand. Venom gefüllten Stacheln auf fleischigen gelegen "Knöpfe" auf allen Seiten seines Körpers. Kontakt mit dieser Stacheln können Raupe sein äußerst schmerzhaft und schwere Reaktionen sind möglich für empfindliche Personen.

Hag Moth Caterpillars:

Die hag Motte Raupe ist eine seltsam aussehende bräunlich Raupe mit sechs Paaren von geschweiften Projektionen, drei lange und kurze drei, aus dem abgeflachten Körper kommen. Die plume artige Vorsprünge auf dem Rücken Projekt zu den Seiten, die in Unordnung gebrachte Haare einer hag hindeutet. Unter den braunen Haaren auf den Vorsprüngen sind mehr schwarz Brennhaare. Diese Raupen sind Einzelgänger und können leicht verwechselt werden Blattreste.

Steuern

Die Steuerung wird in der Regel nicht erforderlich, da der Kontakt ungewöhnlich ist und diese Raupen sind in der Regel Einzelgänger. Wenn eine Anzahl von stechend Raupen sind Bereiche auf dem Laub gesehene Fütterung, wo die Kinder aktiv sind, sprühen die Blätter mit einem Insektizid für Baum- und Strauch Anwendung markiert. Denken Sie daran, toter Raupen können noch schmerzhafte Stiche verursachen. Verbreiten Sie ein Tuch oder Plastikfolie unter einem Baum oder Strauch die gefallenen toten Raupen zu sammeln, und dann von ihnen sorgfältig entsorgen.

beißend

Mücken, Fliegen, Flöhe, Zecken, Krätze und Spinnen können alle produzieren irritierend und manchmal schmerzhafte Bisse. Der Schmerz und die Reizung wird gewöhnlich mit dem Einstich von dem Biß verbunden sind, injiziert der Speichel Zuführen oder das Gift von Spinnen injiziert zu unterstützen.

Fliegende Insekten

Typen

Stechmücken:

Es gibt mehr als 60 Arten von Stechmücken in Georgia, von denen viele auf Menschen zu ernähren wird. Die weibliche Mücke muss eine Blutmahlzeit haben, bevor sie ihre Eier entwickeln wird. Die Eier werden in der Nähe oder auf dem Wasser gelegt, je nach Spezies. Die Eier schlüpfen in Larven oder "wigglers." Diese entwickeln sich in Puppen oder "Becher" und die Erwachsenen ergibt sich aus der Puppe. Das Ei-to-adult Übergang kann in sieben bis 10 Tagen auftreten. Weibliche Stechmücken werden von 300 Fuß bis 20 Meilen oder mehr auf der Suche nach einer Blutmahlzeit reichen, abhängig von den Arten. Die meisten können mindestens 1 Meile von einem Larvenlebensraum fliegen. Die meisten, aber nicht alle, bevorzugen Weibchen am Abend zu füttern. Der Speichel sie injizieren hilft Blut zu halten gerinnt wie sie sich ernähren. Es ist auch ein Reiz verantwortlich für einige der Juckreiz und Schwellungen Menschen erfahren, nachdem sie gebissen werden. Die Larven der Moskitos, die oft in der Dämmerung beißen in Gräben, Teiche, temporäre Pools, Sümpfe und Sümpfe zu entwickeln. Die Larven der Moskitos, die im Laufe des Tages beißen entwickeln oft in künstlichen Behältnissen, wie Reifen, Eimer und verschiedene Streu und Schutt, vor allem im nördlichen Teil von Georgia.

Deer und Pferdefliegen:

Deer und Pferdefliegen sind starke Flieger und eine ernsthafte Belästigung von warmblütigen Tieren und Menschen. Nur müssen die Weibchen eine Blutmahlzeit. Ihre Mundwerkzeuge sind klingenartigen und es ist schmerzhaft, wenn sie durch die Haut geschnitten. Wenn das Blut aus der Wunde fließt, werden sie "Runde" es auf. Die Larven ernähren sich in einer Vielzahl von nassen oder feuchten Standorten, die in organischem Material hoch sind. Die meisten Frauen ernähren während der wärmeren Teile des Tages, aber einige Arten bevorzugen die Stunden in der Dämmerung oder Dämmerung. Pferdefliegen sind größer als Rehe Fliegen und haben in der Regel klar, Flügel, während die Hirsche fliegen dunkle Markierungen auf den Flügeln hat.

Gnitzen, No-see-ums,” Punkies” und Sand Flies”:

Diese Schädlinge sind sehr kleine Fliegen (etwa 1/32 bis 1/16-Zoll-lang), deren kleine, klingenartigen Mundwerkzeuge machen eine schmerzhafte Wunde in keinem Verhältnis zu seiner geringen Größe. Striemen und Verletzungen durch den Biss kann Tage dauern. Die Larven verschiedener Arten entwickeln sich in einer Vielzahl von feuchten oder nassen Orten mit hohem organischen Stoffen. Die meisten sind zu den Lichtern angezogen. Ein Teufels Beißer entwickelt sich entlang der Atlantikküste in Salzwiesen und nassen Boden. Eine andere Art, in den Berggebieten gefunden, speist in den Abend- und Nachtstunden und ist klein genug, um durch gewöhnliche Bildschirme zu passieren. Dies sind wichtige Schädlinge in Küsten- und Bergregionen und mit Outdoor-Aktivitäten ernsthaft beeinträchtigen können.

Schwarz Flies (Buffalo Gnitzen):

Kriebelmücken, die auch als Büffel gnats bekannt ist, sind kleine (1 / 16- bis 1/8-Zoll lang), blutsaugende Fliegen, die normalerweise schwarz in der Farbe grau. Sie beißen normalerweise in schattigen oder teilweise schattige Bereiche und kann bis zu 15 Meilen oder mehr von einem Larvenlebensraum fliegen. Die Larven sind an Unterwasserobjekten in schnell fließenden Abschnitte von Flüssen und Bächen gefunden. Aus diesem Grund können sie sehr mühsam in den Berggebieten sein. Der Speichel injiziert, während verursacht Schwellungen und Schmerzen Fütterung, die für Tage anhalten kann.

Steuern

Wegen der weit verbreiteten Larven Lebensräume und lange Flugweite der meisten Mücken, Hirsche und Pferd fliegt, Gnitzen und schwarzen Fliegen, die Kontrolle von Hausbesitzer ist nicht immer praktisch. Aerosols kann drinnen für gelegentliche Eindringlinge verwendet werden. Für Tages Stechmücken kann die Beseitigung der künstlichen Behältern als Larvenlebensraum beißen reduzieren, da nur diese Mücken ein paar hundert Meter von diesen Seiten fliegen. Drehen, durchstochen, Deckel mit Kunststoff oder speichern potentielle Larven Lebensräume in einem Gebiet von regen geschützt.

Repellents sollte verwendet werden, wenn im Freien, wie gebraucht. Verschiedene Formulierungen (viele verschiedene Markennamen) enthalten, "DEET" (N, N-Diethyl-m-toluamid) kann auf die Haut aufgetragen werden, um mehrere Stunden Schutz. Transpiration und Aktivität neigen dazu, die Schutzdauer zu reduzieren. Diese Formulierungen mit einem höheren Prozentsatz von "DEET" neigen dazu, länger zu dauern, aber neigen auch dazu, mehr zu kosten. Die CDC hat vor kurzem Picaridin, Öl von Zitronen-Eukalyptus und IR3535 als wirksame Alternativen zu DEET genehmigt. Für zusätzlichen Schutz vor Moskitos, die durch die Kleidung beißen, PERMANONE (der Markenname eines Aerosols enthält Permethrin), die auf die Kleidung gesprüht wird Zecken abzuwehren und zu töten, ist auch wirksam gegen fliegende Insektenschädlinge für einen Tag oder mehr.

Elektromagnetische und Ultraschallgeräte sind manchmal beworbenen diese Schädlinge zu kontrollieren; jedoch gibt es keine wissenschaftlichen Studien, die diese Ansprüche begründen. Es gibt keine Beweise dafür, dass schwarze Leuchten mit Stromnetze für Außenterrassen jede Kontrolle dieser Insekten geben.

Wingless Schädlinge

Typen

Flöhen:

Alle erwachsenen Flöhe ernähren sich ausschließlich auf das Blut ihres Wirtes. Flöhe sind häufig bei den meisten Säugetieren, einschließlich Katzen, Hunde und Nager. Sie sind ohne Flügel und haben starke Beine zum Springen. Eier vom Weibchen schlüpfen in der Regel im Nest oder Ruhezonen des Wirtes. Die Eier schlüpfen in etwa 10 Tagen in winzige, wurmartige weiße Larven, die auf Floh Exkrementen ernähren, Hautschuppen und andere Verunreinigungen. Die Larve benötigt eine Woche bis zu mehreren Monaten Entwicklung abgeschlossen ist, bevor sie sich verpuppen und sich als Erwachsene. Erwachsene Flöhe können für zwei bis vier Monate ohne Blutmahlzeit zu überleben. Katze und Hund Flöhe werden leicht Menschen beißen, vor allem, wenn der normale Wirt fehlt. Wenn Menschen für eine Woche in den Urlaub fahren oder mehr beträgt, kann oft eine große Anzahl von Flöhe gefunden bei ihrer Rückkehr für die Besitzer warten. Eine große Anzahl von Flöhe können auch in Yards aufzubauen. Flöhe am häufigsten beißen Menschen auf den Beinen und Knöcheln. Ein kleiner roter Fleck erscheint in der Regel an der Bissstelle mit einem roten Halo mit wenig Schwellung umgeben. Junge Kinder sind in der Regel empfindlich auf Flohbisse als ältere Kinder.

chiggers:

Die chigger ist eine winzige, rote Milbe, die in ihrem unreifen Stadium, auf den Menschen ernähren wird, Nager, Vögel, Schlangen und einer Vielzahl von anderen Tieren. Chiggers sind besonders häufig in der zweiten Wachstumsbereiche, Brombeere Patches und Waldränder. Chiggers sind sehr aktiv in kriecht über einen Host suchen, und für einige Stunden über die Haut kriechen kann, bevor zu füttern beginnen. Wenn die Mundwerkzeuge in die Haut eingeführt werden, wird ein Fluid eingespritzt wird, dass die Zellen, auf denen löst es einspeist. Die chigger nicht, wie allgemein angenommen wird, wühlen in die Haut. Juckreiz kann drei bis sechs Stunden nach der Exposition beginnen. Die Untersuchung der Haut kann sich herausstellen Minute roten Milben zu bewegen. Ein Seifenbad sobald ihre Anwesenheit genommen wird, wird oft darauf hingewiesen, viele von ihnen zu entfernen, bevor sie Fütterung beginnen.

ticks:

Die beiden häufigsten Zecken, die auf den Menschen in Georgien ernähren sind die amerikanische Hundezecke und die lone star tick. Der erwachsene weibliche Zecke fällt vom Host nach einer Blutmahlzeit ihre Eier zu legen. Die Eier brüten und entwickeln sich durch drei Phasen: die Larve (sixlegged, sehr klein — manchmal genannt "Samen tick"), Die achtbeinigen Nymphe und die Erwachsenen. Während jeder dieser drei Stufen wird die Zecke hängt sich an einen Host, eine Blutmahlzeit nehmen, dann fallen Sie den Zyklus fortzusetzen. Alle Stufen des lone star tick angreifen Menschen, sondern nur die erwachsenen Stadium des amerikanischen Hundezecke Willen. Beide Zecken ernähren sich von einer Vielzahl von Tieren, obwohl der amerikanische Hundezecke ist besonders häufig bei Hunden und die lone star tick auf Rotwild und Vieh. Zecken sind am häufigsten entlang Trails und Fütterung und Ruhebereiche ihrer Wirte. Beide Arten tragen können Rocky Mountain-Fleckfieber (RMSF), eine gefährliche Krankheit, die einen Hautausschlag und hohes Fieber verursacht, die für Masern verwechselt werden können.

Die schwarz-legged tick wird weniger häufig auf Menschen gefunden, aber überträgt Lyme-Borreliose. Diese Krankheit hat zunächst grippeähnliche Symptome und manchmal roter Hautausschlag an der Bissstelle eine expandierende. Monate oder Jahre später kann die Krankheit die neurologischen oder Herz-Kreislauf-System oder Gelenke des Körpers eindringen. Lyme-Borreliose-Mimetika andere Krankheiten, wie rheumatoide Arthritis. Die charakteristische Bullauge Hautausschlag tritt nur in etwa 70 Prozent der Fälle. Eine frühzeitige Behandlung mit Antibiotika ist viel effektiver als die Behandlung Monate oder Jahre später.

Wenn in Zecken befallenen Gebieten, sollten Sie Ihren Körper prüfen (vor allem die Rückseite des Kopfes) mindestens zweimal am Tag für Zecken. Da eingebettete Ticks 12 bis 24 Stunden brauchen RMSF oder Lyme-Borreliose zu übertragen, ist eine frühzeitige Entfernung eine gute vorbeugende für diese Krankheiten. Embedded Zecken sollten mit einer Pinzette oder eingewickelt in ein Tuch oder Papier entfernt werden, um Kontakt mit den Fingern zu vermeiden. Fassen Sie die Zecke so nah an der Haut wie möglich und ziehen Sie vorsichtig direkt, aber fest, weg von der Haut. Ab sofort waschen Sie die Bissstelle und die Hände mit heißem Seifenwasser die Wahrscheinlichkeit einer Infektion zu minimieren, wie Säfte aus einer infizierten Zecke RMSF übertragen kann.

Spinnen:

Während Spinnen von Vorteil sind, dass sie auf verschiedene Insekten ernähren, gibt es mindestens zwei Arten, die in Georgia, die für Menschen gefährlich sind. Eine davon ist die schwarze Witwe, die im ganzen Land sehr verbreitet ist. Es ist glänzend schwarz mit einem roten Sanduhr-Design unter dem Bauch. Diese Spinne macht eine unregelmäßige Bahn in Haufen von Müll und Holz, Stein um Grenzen und in Ritzen und Spalten um die Fundamente von Häusern. Die schwarze Witwe ist ängstlich und wird nicht in der Regel beißen, es sei denn behandelt. Die anderen Arten ist die braunen Einsiedler, die extrem selten in Georgien ist. Seine dunkle Violine förmige Markierung ist unverwechselbar. Diese Spinne auch ängstlich ist und selten, da sie in ungestörten Bereichen innerhalb von Gebäuden (z unter den Kellertreppe, in ungenutzten Kleidung) oder draußen unter Felsen, Berge von Reifen, unter Häusern oder unter losen Baumrinde lebt gesehen. Der Biss der schwarzen Witwe ist sehr schmerzhaft, während der Biss der braunen Einsiedler kann ein Ausbreiten Geschwür verursachen, die langsam zu heilen und eine Narbe hinterlassen. Mutmaßliche Bisse sollten sofort von einem Arzt und die Identifizierung der Spinne bestätigt behandelt werden — Ihre Erweiterung Mittel Kreis kann helfen.

Steuern

Controlling Flöhe auf Hunde und Katzen reduziert das Problem auf den Menschen. Staubs Haustier Bereiche mindestens zweimal in der Woche im Haus ruht reduziert alle Flohstadien in den Teppich und Bodenbelag. Aerosolsprays verwendet werden verseucht Zimmer auszuräuchern. Die Einbeziehung von Methopren, Wachstumsregulator, mit einem Insektizid ist die beste Kombination für die langfristige Kontrolle. Methoprene ist langsam in ihrer Wirkung, da sie nur das Wachstum des Floh stoppt (das Insektizid in der Regel mit ihm kombiniert werden eine schnelle Tötung geben). Diese Art der Steuerung ist eine sehr sichere und wirksame langfristige Lösung. Verschiedene Formulierungen von Insektiziden kann auf dem Hof ​​verwendet werden. Lesen Sie das Etikett sorgfältig zur richtigen Verwendung. Ein Repellent ist oft die praktischste Methode des persönlichen Schutz von Krätze und Zecken aufgrund der weit verbreiteten Bereiche, in denen sie gefunden werden. repellents enthalten, "DEET" viele Markennamen sind unter. Anwendung auf die Haut oder Kleidung werden in der Regel mehrere Stunden Schutz. Diejenigen mit einem höheren Prozentsatz Wirkstoff in der Regel länger, sondern oft auch mehr kosten. Permethrin (PERMANONE nach Markennamen) kommt als Aerosol und an die Kleidung nur angewendet. Es ist wirksam bei der Abwehr und chiggers und Zecken zu töten. Mit "DEET" auf der Haut und Permethrin auf der Kleidung scheint den besten Schutz zu geben, obwohl entweder allein wirksam sein kann.

Open, sonnigen Gebieten, wo das Gras kurz geschnitten wird entmutigen Zecken und Krätze, da diese Bereiche nicht feucht genug für ihr Überleben sind.

Reduzieren Sie Spinnen durch Haufen von Holz und Müll der Nähe von bewohnten Gebieten zu entfernen. Spot-Behandlung von befallenen Gebieten mit Produkten für diese Verwendung gekennzeichnet.

Aufmerksamkeit! Pesticide Vorsichtsmaßnahmen

Beachten Sie alle Anweisungen, Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen für Pestizid Etiketten. Es ist gefährlich, verschwenderisch und illegal anders zu handeln. Vermeiden Sie Bestäuber und Pflanzen, wo Bestäuber wahrscheinlich auftreten.

  1. Speichern Sie alle Pestizide in Originalbehältern mit Etiketten intakt und hinter verschlossenen Türen. HALTEN PESTIZIDE AUS DER VON KINDERN.
  2. Verwenden Sie Pestizide bei der richtigen Etikett Konzentrationen und Abständen auf illegale Rückstände oder Verletzungen von Pflanzen und Tieren zu vermeiden.
  3. Gelten Pestizide sorgfältig Drift oder Kontaminierung von Nichtzielbereichen zu vermeiden.
  4. Überschüssige Pestizide und Behälter sind in Übereinstimmung mit Anweisungen auf dem Etikett so angeordnet sein, dass eine Verunreinigung von Wasser und anderen Gefährdungen führen.
  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Pestizid-Label in Bezug auf Beschränkungen von staatlichen und bundesstaatlichen Gesetze und Vorschriften.
  6. Vermeiden Sie jede Aktion, die eine vom Aussterben bedrohte Spezies oder seinen Lebensraum bedrohen können. Ihre Grafschaft Erweiterungs-Agent können Sie gefährdeter Arten in Ihrer Umgebung informieren, helfen Sie identifizieren sie, und durch die Fish and Wildlife Service-Field Office, identifizieren Aktionen, die vom Aussterben bedrohte Arten oder ihren Lebensraum bedrohen können.

Beachten Sie die aktuelle Version des Georgia Pest Management-Handbuch für angemessene und wirksame Pestizid Empfehlungen für alle in dieser Publikation beschriebenen Schädlinge.
Commercial: extension.uga.edu/publications/detail.cfm?number=SB28
Hauseigentümer: extension.uga.edu/publications/detail.cfm?number=SB48

Bildnachweis:

  • Zikaden-Mörder Nancy Hinkle, University of Georgia, Bugwood.org
  • Pfeifenorgel Schlamm-Schmierer Johnny N. Dell, Bugwood.org
  • Pfeifenorgel Nest Wikipedia. Benutzer: Bestäuber
  • Skorpion Sturgis McKeever, Georgia Southern University, Bugwood.org
  • honey Bee David Cappaert, Michigan State University, Bugwood.org
  • Bumble Bee David Cappaert, Michigan State University, Bugwood.org
  • Regenschirm Wespe auf Nest Joseph Berger, Bugwood.org
  • Gelbe Jacke David Cappaert, Michigan State University, Bugwood.org
  • Baldfaced Hornet Johnny N. Dell, Bugwood.org
  • Hornisse Louis-Michel Nageleisen, Département de la Santé des fürêts, Bugwood.org
  • Feuerameise Scott Bauer, USDA Agricultural Research Service, Bugwood.org
  • Puss Caterpillar Herbert A. "Joe" Pase III, Texas Forest Service, Bugwood.org
  • Pferd-Raupe Herbert A. "Joe" Pase III, Texas Forest Service, Bugwood.org
  • Hag Moth Caterpillar Jerry A. Payne, USDA Agricultural Research Service, Bugwood.org
  • Moskito Pennsylvania Department of Conservation und natürliche Ressourcen und Forstwirtschaft Archive, Bugwood.org
  • Deer Fly Sturgis McKeever, Georgia Southern University, Bugwood.org
  • Pferdefliege Sturgis McKeever, Georgia Southern University, Bugwood.org
  • Stechmücken Ed T. Schmidtmann, USDA / ARS
  • Schwarze Fliege Entomologie und Pflanzenpathologie, Oklahoma State University
  • Floh Joseph Berger, Bugwood.org
  • chigger Hansell F. Cross, Georgia State University, Bugwood.org
  • American Dog Tick Gary Alpert, Harvard University, Bugwood.org
  • Lone Star Hundezecke Susan Ellis, USDA APHIS PPQ, Bugwood.org
  • Schwarz-mit Beinen Tick Scott Bauer, USDA Agricultural Research Service, Bugwood.org
  • Schwarze Witwe Sturgis McKeever, Georgia Southern University, Bugwood.org
  • Brown Recluse Lisa Ames, University of Georgia, Bugwood.org
  • Titelfotos Photobucket.com

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Stroke symptome Ursachen — Behandlung …

    Zusammenfassung: Informationen über Hübe symptome verursacht Behandlungen und war zu tun ist, WENN Eine Person EINEN Schlaganfall einschließlich ist mit Definition: Definition der bedeutung der…

  • Stomatitis Typen, Symptome, Ursachen …

    Stomatitis. ein allgemeiner Begriff für eine entzündete und Entzündungen im Mund. die Fähigkeit einer Person zu essen, reden und schlafen können stören. Stomatitis kann überall im Mund…

  • Pneumonia — symptome, Verwaltung …

    Überblick Eine Gemeinsame schwere Erkrankung der Lunge Vor Antibiotika im Jahr 1936 in sterben Populäre Einsatz kam, Wurde Eine Lungenentzündung genannt Der Kapitän der Männer des Todes. STARKE…

  • Wadenzerrung Ursachen, symptome …

    Ein gezogenes Wadenmuskel ist Ein wirklich Gemeinsame Sportverletzung, langfristigen Probleme, Wenn nicht EFFEKTIV verwaltet verursachen Kann sterben. Andere Übliche bedingungen für disease…

  • Osteoarthritis Führer Ursachen, Symptome …

    Was ist es? Innerhalb einer gemeinsamen, Knorpel Kissen das Gelenk und verhindert ein Gewebe, die Knochen reiben gegeneinander genannt. Osteoarthritis tritt auf, wenn der Knorpel eines Gelenks…

  • Bilder, Symptome, Behandlung …

    Was ist Epigastrische Hernie? Diese Erkrankung ist ein Vorsprung von Gewebe oder Struktur aus seiner normalen Position und tritt über dem See-und unterhalb des Brustkorbs entlang der…

Добавить комментарий