Spots auf Körper, die jucken

Spots auf Körper, die jucken

Spots auf Körper, die jucken

Am 24. Juni 2016, bobvanhalder von Brooks, OR schrieb:

Trompete-Rebe wird weder von Roundup oder einem breitblättrigen Killer getötet. Die meisten, die es tun werden, ist ein Teil der Wurzeln am nächsten an der Anwendung zu verbrennen. Die verbleibenden Wurzeln werden wieder auftauchen. Roots jedoch brauchen die Sonne, und das ist der Schlüssel. Wenn Sie Hühner in diesem Bereich setzen können, werden sie die Schwellen Trompete Rebholz und schließlich die gesamte Anlage zu töten. Ohne Hühner haben Sie keine andere Wahl, als die neuen Triebe zu graben und anwenden Roundup an die Wurzel. Schließlich werden Sie den Kampf zu gewinnen.

Am 17. Mai 2016 nicholberry aus Portland, OR schrieb:

DO NOT DO IT. Dies war ein Albtraum — ich habe die "Rebe aus der Hölle" dass ich geerbt, als ich das Haus gekauft. Es war einer der Terrasse Säulen trainiert worden, um die oben auf dem Deck Baldachin über (und jetzt hält es meine Terrasse Abdeckung nach oben. Wenn ich, dass abgeholzt, ich die ganze Terrasse Abdeckung verlieren würde. Dieser Teil ist schön, aber für mehr als 10 Jahren in meinem Haus. zwischen Rigips und Fensterrahmen ist gewachsen. zwischen Rigips und Fußleisten, in die Küche in den Brachflächen hinter der Spülmaschine und der Bereich es. Diese Küche ist mehr als 12 Meter von der Basis des Pflanze, doch geht es unter meinem Deck, in meiner Stiftung und bis ins Haus. So bin ich sicher nicht, dass auch die Photosynthese Vorschlag vollständig gültig ist. er fährt mehr als 25 ft in meinem Gemüsehochbeete selbst. es ist. gelesen mehr ein andauernder Kampf, und wenn jemand jemals mit etwas kommt, es zu töten, ich will es wissen. Denn jetzt überall graben es ich kann und rund um upping, wo ich nicht kann. Sie wurden gewarnt.

Am 14. Mai 2016 Lorra aus Indianapolis, IN schrieb:

Lorra, Indiana Z5a
Ich bin sehr enttäuscht, dass Daves Garden Campsis radicans fördern würde es eine THUG ist. Ja, es ist eine schöne einheimische Pflanze, aber so ist Poison Ivy.
Beachten Sie die Vermehrungsmethoden. Vögel sind große Verbreiter.
Trompete-Rebe kann unterirdisch Wurzeln für mindestens 30 (dreißig) Füße senden. Wenn es auf einen Baum klettert, wird es schließlich töten, die gleiche wie wilde Weinreben.

Am 12. Mai 2016 Chillybean aus (Zone 5a) schrieb:

Ich möchte diese Pflanze als Kolibri Anleger, aber bisher kann ich einfach nicht bekommen es hier zu wachsen. Im vergangenen Jahr bekam ich mehrere Triebe von einem Freund, sie alle gestorben. Ich nahm ein in den Laden, und wenn es aus der Tasche ziehen, es sah nicht nur tot, sondern tot tot mit geschrumpfte Wurzeln. Ruhende Wurzeln sehen nicht so aus. Ich habe es auf jeden Fall in den Boden. Vielleicht kann ich später meine neutral bis positiv verändern.

Ich habe keine Nachbarn über, außer mit den Sorgen, die zu viel Mais wachsen und töten alles andere. Trotzdem ist es viel Platz zwischen wo ich die Anlage wollen und die Eigenschaft Linie.

Am 9. Mai 2016 jonaricci von Glenside, PA schrieb:

Wow schwer zu glauben, wie viel Trompete-Rebe aus der Kontrolle in unseren Gärten, aber da die Geschäfte halten es zu verkaufen, werden wir es über halten müssen zu tun haben. Der erfolglose Einsatz von Roundup können, um ihre Mechanismus zurückgeführt werden: sie sind über Dosieranlagen mit Wachstumshormonen — eine Art, wie sie eine dreifache Boxbirne von Meth und Heldin zu geben. Vielleicht wird es tötet sie, vielleicht auch nicht.

Also hier ist was für mich in Südost Pennsylvania gearbeitet:

1) Wählen Sie etwas an Boden Klärungsmittel in konzentrierter Form auf. Es ist wichtig, konzentriert zu sein, gehen Sie so zu einem lokalen Garten Angebot und sehen, welches Produkt professionelle Stärke kann man punkten. Früher habe ich Trioxx Jahren, voller Kraft, aber ich weiß nicht, ob es noch auf dem Markt ist.

2) Schneiden Sie den Zweig zurück auf einen Bereich t ab. Lesen Sie mehr hick genug, dass man einen tiefen halben Zoll Loch in sie vom Ende bohren kann, positioniert, so dass Sie sie flüssig zu halten bekommen kann (also nicht einen horizontalen Zweig). Näher am Stamm ist besser, aber nicht zu weit von vielen Verzweigungen.
Sie schneiden den abgelegenen Laub ab, so dass die Vögel und Bienen nicht essen Gift in das System des Rebe nehmen.

3) Bohren nach unten so weit wie möglich, mindestens 1,5 Inch, vorzugsweise mehr. Tun Sie dies auf so viele Filialen wie möglich.

JETZT AUF IHRE WEGWERFBARE, PLASTIC Handschuhe anziehen.

4) eine kleine Spritze mit dem Sie weg zu werfen, injizieren Konzentrat in die Löcher, und gehen sofort auf Schritt 5. Denken Sie daran, das ist starker Tobak, und wenn Sie es auf dem Boden verschüttet, kann sie durch irgendetwas in ein 3 aufgenommen werden -4 Fuß Radius genug, um es zu töten und wird für 2-3 Jahre dauern.

5) Wickeln Sie etwas Klebeband um die Wunde herum, um es abzudichten von Verdunstung, neugierigen Hände weg, regen spritzen / zeichnen es aus, etc. Sie auch zwei Schichten aus Plastikfolie und Gummibänder verwenden können.

Wiederholen Sie die Schritte 3-5 in so vielen Orten wie möglich. Es ist besonders hilfreich diese in der Nähe zu tun, aber nicht auf der Erde, wo der Stamm der größte ist, an mehreren Stellen, ohne Material nach unten, um dieses Niveau zu reduzieren, die aus.

Natürlich wäre dies am besten in der aktiven Wachstumssaison zu tun, vielleicht an einem schönen heißen Tag im Juli oder August, so dass die Anlage betonte bereits.

6) Seien Sie ein guter Bürger: Brennen Sie die Stecklinge, wo Sie die Dämpfe nicht inhalf, und so nehmen sie nicht irgendwo in einem Komposthaufen leben bis nach Stadt Sammlung von Gartenabfällen.

7) für jedes kleine Saugnäpfe, sie jeden Tag oder zwei mit einem systemischen wie Roundup (ich ziehe andere Marken) für einen Zeitraum von mindestens einer Woche sprühen, dann graben sie. Dies wird den Boden sicher für andere Pflanzungen verlassen.

Es ist eine Menge Arbeit, aber ich denke, es ist weniger destruktiv und frustrierend, als in den Apache Choppern Aufruf einen Gewinn in den Boden Schlacht zu versengen aus.

Am 9. Mai 2016 SJhapamama aus San Jose, CA schrieb:

Ja, es ist eine schlechte Idee, es zu einem nächsten zu wachsen "guter Nachbar" Zaun, aber es ist einfacher und weniger brutal als mit einem dornigen Bougainvillea zu beschäftigen, die im Stich lassen mit ähnlichen sorglos wächst (und gibt Ihnen eine unangenehme Reaktion, wenn die Dornen zu kratzen oder stecken Sie passieren!).

Am 6. Mai 2016 FlyPoison aus Rock Hill, South Carolina (Zone 7a) schrieb:

Trotz der Ruf der Anlage, wenn Sie in hummingbirds zeichnen möchten, Campsis radicans (Trompete Creepers) sind gute Wahl für einheimische Pflanzenliebhaber. Es Nektar ist das Äquivalent von «Crystal Meth» zu ihnen. Die Blütezeit beträgt 2-3 Monate in der SE und sie sind nicht so schwer zu kontrollieren, wenn man auf ihnen bleiben oder sie an der richtigen Stelle zu pflanzen. Ich hatte einmal ein paar Nachzügler w / Roundup zu schlagen, aber ansonsten haben sie auf jeden Fall einen Platz in meinem Heimat südlichen Garten.

Wenn Sie eine frühere blühenden Reben in der gleichen Familie bevorzugen versuchen Bignonia capreolata Pflanzung (Crossvine). Es hat eine viel kürzere Blooming Zeit, aber anders als die Trompete-T-Shirt behält es viel davon Laub ist in milderen Klimazonen, wo die Blätter Burgunder wenden können, wenn in voller Sonne gewachsen.

Am 15. März 2016, CrowMeris von Greene, NY schrieb:

Ich gebe es einen Daumen nach oben, aber mit Einschränkungen:

-D0 immer es nirgendwo Anlage in der Nähe einer Eigenschaft des Nachbarn.
-Nicht immer es irgendwo in der Nähe von anderen Pflanzen, die Sie Wasser und / oder Futtermittel finden.
-Lassen Sie kein Wasser es nicht, nachdem es hergestellt wird. Nie, füttern sie immer.
-In Pflanzen es wo sie gezwungen ist, zu eng komplett mit anderen Einheimischen.
-DO beschneiden es oft und hart, aber nicht zu nah am Boden. Lassen Sie 8-10 Zoll stehen; sonst wird es noch produzieren "Saugnäpfe" als normal. Tragen Schwergewichts-Handschuhe, ein Schwergewicht T-Shirt oder Jacke, und decken den unteren Teil des Gesichts mit einem Halstuch oder Schal — nur für den Fall Sie allergisch sind. Ich weiß nicht, ob ich bin oder nicht, aber es ist eine Chance, ich will nicht zu nehmen. ) Wenn die Reaktion etwas wie das ist, ich auf Poison Ivy haben — gut, ich. mehr lesen wollen nicht dorthin zu gehen. Waschen Sie alles in heißem Wasser und Spülmittel danach, und reinigen Sie Ihre pruners mit Seife und Alkohol.

-Mine befindet sich auf einem Wald kurz davor, mit vielen anderen Eingeborenen, immer etwa zwei Stunden direkter Sonneneinstrahlung pro Tag, und es bleibt unter Kontrolle. YMMV.

Ja, sind die Blumen schön, aber diese Art war zu aggressiv für mich in den Garten zu steuern. Sie ist heimisch an der Ostküste von New Jersey nach Süden, aber es ist eine invasive exotische Arten, die in New York und New England eingebürgert hat.

Von Z6 Süden ist Campsis grandi eine bessere Wahl für die meisten Gärtner, da sie weniger aggressiv ist. Der Hybrid zwischen den beiden Arten wird auch gesagt, weniger aggressiv zu sein, als C. radicans und einer Zone hardier als C. grandi.

Ich sah in einem früheren Beitrag Tordon, empfohlen werden. Tordon IS Agent Orange (wikipedia)! Mein Nachbar nahm eine Kette meiner TrumpetV sah, als der Stamm 6 war" im Durchmesser. Es kam dann irgendwo anders auf, wuchs aus meinem Garten und auf der ganzen Block, nach oben in den Bäumen, wo ich die Blumen aus meinem zweiten Geschichte sehen konnte. Wenigstens habe ich es meinem Hof-falsch verlassen hatte! Wir hatten einen 30 Fuß gebrochen Tannenzweig heute entfernt; Entdeckt eine neue Trompete Reben Stamm, etwa 10" Durchmesser, um meine Zubehör Gebäude gewickelt. So deprimierend! Es bedeckte 2 Geschichten von meinem Haus, auch in mein DACHGESCHOSS wo wurde es weiß geworden, seine eigene Photosynthese entwachsen. Selbst nachdem er stirbt, klammert sich die Totholz hartnäckig und wird nicht fallen oder aus blasen. Diese Anlage wird nach einem nuklearen Holocaust sprießen sein. Destructive, invasive. Shoul. mehr lesen d in Kalifornien illegal sein.

LESEN SIE VOR DER PFLANZEN ÜBER. WARNUNG-lesen ausgiebig über diese Rebe vor dem Einpflanzen! Es hat buchstäblich ein Dutzend Möglichkeiten, es selbst ausbreitet; so, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Hof den Amazonas-Dschungel von Trompete Reben zu sein — verstehen, wie es zu kontrollieren, bevor Sie es pflanzen. Recht aber SCARY, Art wie «fatale Anziehung» der Pflanzenwelt!

Ich erbte einen etablierten amerikanischen Probe vor zehn Jahren, die auf dem Hinterhof Eigenschaft Linie in einem Teil Sonne / Schatten abgelegenen Gegend wohnt. Es breitet sich immer auf die sonnigeren Lage, aber ich leicht jeden Herbst zurückschneiden. ich ermutige sie unter Geschichte Liguster ligustrum aufzuwachsen.

i propagierte diese Probe südlichen Mo vor vier Jahren, in denen es noch zu blühen hat, aber ansonsten sieht es ziemlich ok inmitten der wildem Wein

Ich in einem Haus mit einem orange Trompete Weinstock bewegt auf dem Rücken Zaun wachsen, habe ich eine Blüte erst im vergangenen Jahr von ihm bekommen und während es einen Fuß oder zwei in dieser Zeit verbreitet hat es sehr wenig Laub, gibt es etwas, ich kann tun, um mehr Blätter und Blüten zu fördern? Alles, was ich auf sie gelesen habe ist eine Warnung an, wie schnell es wächst und wie es enthielt zu halten, aber sehr wenig darüber, wie es gesund zu halten.

Bitte, Leute, lesen Sie den folgenden Artikel von Professor David Creech in Austin State University auf die Sorten von Campsis. http://sfagardens.sfasu.edu/UserFiles/File/PLANTS/Campsis gr.
Mein Campsis grandi hat sich nur langsam zu blühen, aber nicht invasive gewesen. Seine wenigen Blüten haben einen herrlichen gewesen.

Auf einer Skala von 1 bis 10, ich diese Pflanze negative Unendlichkeit geben. Ich kann nicht genug ausdrücken, wie gefährlich invasive diese Pflanze.

Auch ich liebe die Blüten und die Art, wie es zieht Kolibris und Schmetterlinge. Seit vielen Jahren war es auf meiner Liste der Pflanzen, die ich wollte unbedingt eines Tages zu haben.

Nach nur 3 Monaten mit der Trompete Reben des Nachbarn auf einer gemeinsamen hinteren Zaun des Umgangs, danke ich die Kräfte, die jeden Tag, dass ich es nie geschafft, ihn überall zu pflanzen, ein Problem, das hinter mir zu Schwierigkeiten verlassen und Bestürzung ehemaligen Nachbarn und neue Mieter.

Wir sind in einem Wüstenklima. Wir mieten ein Haus, in dem der bisherige Eigentümer 30 von Astroturf «festgelegt hatte, schwarzem Kunststoff und Rock anstelle eines tatsächlichen Yard. Wenn ich im Besitz dieser Eigenschaft anstelle von rentin. mehr lesen g, würde ich möchte den Hinterhof zu Xeriscape und es ist ein lebenswerter zu machen — aber wegen der Trompete Reben, würde ich nicht in der Lage sein.

Dieses Ding hat schießt 30 gesendet und 40 ‘von der Mutterpflanze, über den hellscape of Rock, Kunststoff und astroturf, in der einzigen pflanzbar Stelle auf dem Hof ​​zu kommen, ein 3’ breites Bett an den Rändern der Terrasse in die meist Rosen gepflanzt. Und die Rebe kommt immer wieder in den Rosen auf, die es schädlich ist und langsam in die versehentliche Schutz durch die Rose ist sehr eigenen Dornen versehen zu töten.

Es ist nicht zu kommen durch die astroturf selbst verwaltet, aber es wird durch den schwarzen Kunststoff und Felsen in seinen Hunderten kommen, und ich HUNDERTE bedeuten, von kleinen Reben.

Diese Reben leider nicht bleiben klein. Nein, sie wachsen mit der Geschwindigkeit des Lichts. Eines Tages gibt es ein paar Blätter — das nächste Mal, wenn Sie die Hintertür schauen und es und ein Dutzend Brüder haben auf halber Höhe der Seite Ihres Schuppen bereits gewachsen.

Wenn man sie gehen nach unten ziehen, reißen die harten Würzelchen von dem Abstellgleis Fetzen weg auf dem Schuppen. Said geschreddert Schuppen. Vertrauen Sie mir, es ist bei weitem nicht so lustig wie es klingt.

Man kann sie nicht mit heraus und entfernen Sie alle Kunststoff-und Felsen graben. Ziehen sie nach oben hat meine Schultern mehr belastet als einmal, und ist oft unmöglich. Schneiden sie aus so weit zurück wie Sie verwalten können ermutigt sie.

Ich rief die Erweiterung Agentur, um herauszufinden, wie man das Ding zu töten, und sie sagten mir, — schlug eine 2,4 D Herbizid. Dann sagten sie mir, ich darf nicht, es zu verwenden, um die Sprossen in meinem Garten zu töten, weil es auch die Mutterpflanze zu töten. Ich bin versucht, es trotzdem zu tun und hoffen, dass der Nachbar denkt, dass die Wüste schließlich die schreckliche Sache behauptet, aber ich vermute, sie würden nur eine andere Pflanze, oder — noch schlimmer und meine größte Angst — es würde die Mutterpflanze nicht wirklich töten, es wäre nur für Rache sie wütend und aus machen.

Das Erweiterungs-Agent war total unsympathisch meiner Not und sagte mir, es ist nicht invasiv. Ich fand bald heraus, warum. Sie hat diese Ungeheuerlichkeit selbst gepflanzt, das machte sie es irrational Defensive.

Sie denkt, es wird nicht in der Wüste wachsen, wenn Sie es Wasser — dieses Ding nicht von mir bewässert wird, oder durch mein Nachbar, es ist 60 oder 70 einen Hügel aus ihrer Hintertür auf.

Dann beschuldigte sie mich in ihrer Ausbreitung mitschuldig zu sein, weil ich angeblich die verändert hatte "natürliche Gleichgewicht" dieser Wüstenumgebung durch "Einführung von Wasser".

Ich weiß nicht, über jemand anderes — vielleicht seine nur mir — aber hat jemand da draußen Wasser astroturf, oder große Flächen aus schwarzem Kunststoff mit Steinen abgedeckt? Und wie ist die Einführung Trompete-Rebe in die Wüste nicht auch die Wüstenumgebung zu verändern? So scheint es mir, dass es in ihrem Garten gepflanzt zu haben, wohl wissend, dass ihre Nachbarn dürften ihre Hinterhöfen zu gießen, sollte sie wissen auch ganz genau, dass die Voraussetzung, um nicht aufdringlich zu sein in einer Wüstenumgebung nicht mehr gilt.

(Und nein, ich Powerwash nicht meine astroturf. Ich würde nicht Astroturf, wenn ich nicht ein Mieter waren, und ich kann es jetzt nicht aus Angst vor der Trompete Weinstock zu entfernen. So Wasser, das ich nicht die astroturf, habe ich eigentlich nehmen sie ein Geschäft vac zu.)

Ich schwöre, wenn es eine Hölle gibt, es sollte ein besonderer Ort, in der es für Menschen, die Pflanze Trompete Reben zu wissen, wie invasive es ist, so dass ältere und behinderte Nachbarn völlig in seiner Gewalt zu sein.

Bitte verwenden Sie pflanzen nicht diese Rebe. NIRGENDS. Nicht einmal in Alaska sollte diese Rebe je gepflanzt werden. Ich frage mich, ob es würde sogar in Sibirien Auswinterungsschäden. Es gibt keine "Wurzelsperre" Sie konnten zurückgeführt, daß es vor der Invasion deines Nächsten Hof halten würde, oder sogar irgendwo unglücklich in Ihrem eigenen Garten kommen.

Es ist eine schöne Blume. Es zieht Kolibris und Schmetterlinge wie verrückt. Aber Sie würden verrückt oder grausam sein, um diese invasiven Pflanzenart zu riskieren zuzufügen — seine offizielle Bezeichnung von der USDA — auf Ihre Nachbarn oder zukünftigen Mieter Ihr Eigentum.

Bitte pflanzen etwas, irgendetwas, sonst. Kardinal Kletterer. Einheimische Geißblatt. Cleome. Es gibt viele Blumen, Sträucher und Reben, die hummers und Schmetterlinge anlocken, und noch was wird 50 nicht senden ‘bis 100’ lange Läufer Ihre Nachbarn Gesundheit und Seelenfrieden zu ruinieren.

Ich bitte Sie. NICHT TROMPETE Weinrebe.

Hier in El Paso, Texas, ist diese Rebe zu den beliebtesten und am stärksten wachsende aller Reben. Es deckt sehr gründlich auf Höhen über 10 ‘und sowohl horizontal als auch verbreitet. Es ist Staude mit den Blättern im Winter fallen. Wenn es im Frühjahr herauskommt, wächst es wie boomen. Es ist ziemlich dürreresistentem einmal etabliert, sondern lieber etwas Wasser. Ein Nachteil ist seine extreme Invasivität in diesem Bereich, in dem Wasser zur Verfügung steht. Es kommt in den Rasen und breitet sich leicht und ist nicht leicht zu kontrollieren. Die Blüten sind sehr schön und gewinnen Kolibris, obwohl die Frucht als auch einen großen Schild Bug anzieht. Eine nützliche Pflanze, die eine gewisse Planung für die ordnungsgemäße Verwendung erfordert.

Geschätzt für seine markante Blüten besonders in voller Sonne, aber auch von einigen für seine schnelle Wachstum gehasst und in der Nähe von unerbittlichen Wunsch, zu leben. Zieht Kolibris, schafft schöne Privatsphäre, sondern fällt all seine Blätter nach ein paar Kälteeinbrüche in Richtung Winter. Tun Sie Ihre Forschung auf dem USDA-Zone und an einem sicheren Ort der Wahl, bevor Sie diese Rebe zu pflanzen!

Diese Rebe wuchs auf einem erwachsenen Zederbaum, wenn wir in das Haus 15 Jahre zog vor. Die Zeder ist jetzt tot, aber der Wein tut nur Peachy. Es hat sich seit hinter dem Haus, auf den Zaunpfählen über 50 Meter entfernt, und ist derzeit verschanzt auf über 1/2 der Eigenschaft aufgetaucht. Ich habe eine orange blühende Kraut Palme, mehrere Orangen blühenden Eichen, und es ist jetzt in meinem Birnbäume. Ziehen es nicht funktioniert, gräbt es nicht funktioniert, Round-up scheint es zu erregen. Dies ist keine Pflanze, es ist ein fühlendes, gebogen bösen Lebensform auf die globale Vorherrschaft. Wir bekommen nicht genug kaltes Wetter hier ist von zentraler Bedeutung FL alles, um es zu tun, so wächst sie fast das ganze Jahr. Es sei denn, Sie irgendwo mit 2 Monate oder länger leben von kaltem Wetter, NICHT um dieses Ding zu pflanzen.

Deep South Bereich des US- Diese Rebe war auf meinem Grundstück, als ich es vor 8 Jahren gekauft. Jedes Jahr habe ich kämpfen Samen / Setzlinge und die grassierende Reben unterhalb und in der Nähe der weißen Eiche kommen. Sie kommen viele Meter entfernt von der Mutter Rebe, und schießen zwischen den Dehnfugen in meiner Einfahrt und etwa 30 Meter entfernt unsere Maschendrahtzaun klettern. Die Reben beginnen zu verdicken, Glyzinien dicken Reben ähnelt, die Strukturen nach unten ziehen. Bitte überdenken jemals dieses Monster zu pflanzen. Ich werde den Krieg ihn zu führen an diesem Wochenende beginnt, und einer von uns wird schließlich gewinnen. Es kann in der Tat den Tod von mir sein, bevor ich mein Eigentum dieses Übel zu befreien. Und ja, wählen Sie die Schoten voller Samen und werfen sie in den Papierkorb!

Dies ist nicht eine Pflanze. es ist eine Form des inländischen Terrorismus. Ich kann nicht ernst Worte zu stark finden genug, um meinen Hass gegen diese Plage zu beschreiben. Ich bin nicht einer Pflanzen zu verkörpern, aber ich kann nur diese Ungeheuerlichkeit als bösartig und Böse zu beschreiben.

Ich kaufte ein Haus vor drei Jahren, nicht die Nachbarn zu realisieren hinter mir kürzlich, bevor dieses Sprengfalle etwa 2-3 Jahren gepflanzt hatte. Vor zwei Sommern, bemerkte ich diese Pflanze über den Zaun in meinem Hinterhof wurde Drapierungen und begann Schoten fallen zu lassen. Ich hob sie auf und schneiden Sie die Pflanze wieder auf ihre Seite des Zauns.

Im vergangenen Sommer begann es vom Zaun ca. 4 Meter entfernt Schuppen ein Speicher klettern, und ich fand mehrere Schützen auf dem Hof ​​quillt. Ziehen die Schützen aus dem Schuppen führte in Farbe kommt mit dem aus. Lesen Sie mehr Zweige, die gehandelt hat, wie sie auf den Schuppen aufgeklebt wurden. Zum Glück, ich plane die ohnehin Schuppen nach unten auf zu reißen, so bin ich nicht besorgt darüber. Ich ehrlich gesagt egal, wie "ziemlich" die Pflanze aussieht, wird es vergiftet zu werden. An diesem Punkt, ich versuche nur entscheiden, ob das stärkste Herbizid in Kombination zu verwenden, um mit Benzin und Essig, oder ob ich mit einem kleinen thermo-nuklearen Sprengstoff. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die nuklearen Fallout weniger ein Schmerz als dieser Pflanze sein würde.

Für die Liebe Gottes, Pflanze das nicht. Diese Anlage kann nicht kontrolliert werden, und es wird Ihre Nachbarn Yards zerstören. Es sollte illegal sein, um auch diese Pflanze zu verkaufen, geschweige denn Pflanze in einem städtischen Umfeld.

Got tote Erde? wir haben die Lösung! wachsen diese Pflanze und haben keine Angst, Sie können es nicht töten! Diese wächst in der stark alkalischen Böden (pH 8) von fargo hartem Ton kein Problem schwenken. nicht nur über Wasser ist das alles. Ich habe es auch in fast reinem Sand und keine Nährstoffe sehr gut gesehen zu tun! keine gute Wahl imo reichen Böden für. Hostile kalkhaltigen Böden? ja! salzigen Boden, wo nichts anderes wird wachsen? Jep. Prune tolerant einmal etabliert, recht kräftig. die gelbe flava ist weniger weit verbreitet, einfacher zu enthalten.

Ich kann nicht meine Trompete Reben ausziehen, um zu sehen warten !!
Ich habe gerade die Samen und kaufte einige Pflanzen online und ich habe die gelbe und die rot- orange aus Traktor Versorgung begann ich ein paar Samen im letzten Jahr.
hier in RI bekam es einen langsamen Start, damit ich in diesem Jahr bin der Hoffnung, wird es noch einige Höhe auf sie zu bekommen.

Für diejenigen von Ihnen, die eine harte Zeit mit dieser Pflanze haben und wollen es loswerden zu bekommen versuchen Ameisenspray ich gehört habe, ist wirksam Killer von der Rebe.

Es ist ein Strauch, der in der Nähe von Haus meiner Großmutter wie eine Trompete Rebe aussieht. Es sieht schön und gesund, aber es hat sich nicht ausbreiten wie Trompete Reben neigen. Gibt es ein Strauch, der wie eine Trompete Rebe aussieht, aber sich nicht ausbreitet?

Diese Rebsorte ist so invasiv wie andere sagen, aber es lacht über die Wüstenhitze von El Paso, während eine grüne tropischen Blick an jeder Wand zu präsentieren. Ich hatte es im ganzen einen Seite Hof und versuchte Dutzende Transplantation auf die andere Seite im letzten Jahr zu graben. Vielleicht 20% überlebt, aber sie haben seit mit noch stärkeren Reben 5 Fuß erscheinen weg gewachsen und zu starten. Eines zeigen kann chlorosis während mehrere andere Zoll wird nicht weg. so ich habe keine Ahnung, was es bewirkt. Ich würde es jedem empfehlen, der eine Felswand oder Seite eines Hauses hat, dass sie in begrünten wollen, Blumen und Bienen in Anspruch genommen alle Frühjahr bis zum ersten Frost. Aber wissen, dass es enthalten sein müssen oder aber Ihre ganze Hof wird es bekommen. Ist auch ein produktiver seeder, fallen federleichten Samen durch die Hunderte von jedem Pod. Ein weiterer negati. Lesen Sie mehr ve, legt es an den Wänden durch kleine Stamm Wurzeln, die Dimes Größe Bits von Farbe abreißen kann, wenn entfernt. Kolibris und Bienen lieben es.

Diese Rebsorte wurde in unserem Virginia Kiefern an unserem Weihnachtsbaum-Plantage in Lacey Spring, AL wächst. Der Tag, nachdem ich eine Stunde lang oder so diese Rebe aus unserer Bäume ziehen, bemerkte ich einen Ausschlag, der mich verrückt fährt. Heute ist der Tag 5 und es juckt unbarmherzig und wird nicht besser! Was kann ich loswerden der Ausschlag zu bekommen und den Juckreiz lindern? Ich hasse diese Pflanze!

Wir leben in der Hill Country von Texas und haben ein Problem mit der Hirsch Zierpflanzen zu essen. Weiß jemand, wenn sie essen Trompete-Rebe?

Hinterher ist 20/20. Ich habe noch keine Forschung, und hatte keine Ahnung, das eine mögliche invasive war. aber ich würde wahrscheinlich nichts dieser Pflanze schlecht sowieso geglaubt. Ich pflanzte in den Boden, lassen die Natur Mutter darum kümmern (das heißt: ich kein Wasser hat, befruchten, oder zahlen eine besondere Aufmerksamkeit auf sie), und in den ersten zwei Jahren war es schön & alles, was ich hatte gehofft, dass es sein würde. Und in den letzten 5-6-7 Jahren ist es weiterhin gut zu wachsen; konnten wir unsere 50’x100 ‘Garten auf unserer 5-Acre Grundstück am bewachten Eingang über einen kleinen stabilen Laube auf einem einzigen Stamm ein dicht gehalten Baumwipfel Baldachin voller Blumen zu halten. ABER. die Anlage ist jetzt in der 8. 9. Jahr und ist unerbittlich VERBREITUNG, Unterirdisch, Aufspringen ÜBERALL, 20 ‘, 30’, 50 ‘, 70’ weg von der handsome-. Lesen Sie mehr und-fein säuberlich gepflegt Hauptbaum / Stamm. Lassen Sie den Alptraum beginnen! Während wir die gelegentlichen Zufalls sprouters in Jahren tat ziehen vor, es ist offensichtlich viel mehr aus den Augen waren, und dass sie schon seit Multiplikation & läuft weiter & weiter U-Bahn, und jetzt sind die Armeen der starken Reben en Masse in unserem Gemüsegarten, unter den benachbarten Sträucher, aus Vergangenheit unser Eigentum in unmaintained Wald entstehen. [I wiederholen, alles aus einer gut gepflegten Baumstamm] Vielleicht in einem Mähbereich können die Läufer erhalten werden? Ich bezweifle es aber, ich wette, sie laufen einfach weiter, bleiben U-Bahn, vom Rasenmäher und in einem anderen Bereich, in dem sie sicher Oberfläche & gedeihen. Leider ohne es aus erster Hand zu erleben, können die Menschen oft nicht zu schätzen die völlige DISBELIEF und Frustrationen (auch bekannt als: wie diese hier den ganzen Weg bekommen haben, oh mein Gott es gibt so viele, pfui, und sie wollen nicht herauskommen ), dass eine invasive (aka: fast unkontrollierbar) Pflanze kann dazu führen, und die ganze Zeit, DILIGENCE & LABOR es so etwas wie eine Landschaft auf etwas zurück, überschaubar, zu erhalten erfordert, dass Sie genießen, wissen Sie, auf die Rückseite "Freude" der Gartenarbeit. (Ich bin kämpft auch Wisteria von ehemaligen Hausbesitzer gepflanzt, und einige comfrey von meiner Mutter. Etwas Bambus hinzufügen & Ich denke, dass ich das Haus verkaufen würde & bewegen;) Danke, dass Sie in diesem Forum kann es etwas Licht auf häufige vergossen haben mein Mann & schwer "Poison Ivy" Problem, ich werde noch mehr Foto Forschung tun müssen, um zu sehen, ob einige seiner Reaktionen durch die Trompete Reben verursacht worden sein kann?

Mein Enkel mich einer von ihnen am Ende des letzten Jahres gekauft, ich habe es in einem Topf im Gewächshaus gehalten haben, werde ich es zu pflanzen, wenn das Wetter Dollar ein wenig, ich hier hoffen, in Kent UK es nicht so sein wird, invasive, sowieso, ich bin 75, so wird jemand anderes mit dem Problem in Zukunft Ha zu tun haben! Ha!

Meine Mutter bestellte die erste Anlage mehr als 20 Jahren. Ich denke, es ist nur ein Teil einer Wurzel war. Ich pflanzte es für sie, vor der Mitte der Mauer auf der Vorderseite meines Hauses. Es wuchs, hatte einen Weg zu finden, sie zu unterstützen, weil wir es wollten, die Mauer zu wachsen, aber es könnte nicht einen Halt der Ziegel bekommen, denke ich. Ich habe ein Stück Maschendraht und die Anlage nahm. Es ist gewachsen und erweitert seine Fläche grösser als die in der Nähe des Hauses in den Westen zu decken, wo sie gepflanzt wurde. Da die vordere Tür wieder von der Vorderwand ist, wurde es in den Bereich zurück, wo die vordere Tür ist. Der Bildschirm ist ein schmiedeeisernen Rahmen wird der Rebe arbeiten hart zu decken, die mit meiner Ermutigung. Wenn es beginnt, sich in der Luft zu hängen, ich wickeln Sie es um und in die Eisenwerke stecken. Die meisten würden es invasive b nennen. mehr lesen ut Ich liebe diese Anlage. Es wächst, wo ich kann nichts anderes bekommen zu wachsen. Es spielt ziehen in die Schmetterlinge und Bienen, ich nicht auf ein Problem mit haben. Seine Arbeit ein Metallgartenbank / Spalier auf Klettern, und ich hoffe, dass die Rebe zu halten kreisen, bis die Bank gedeckt ist. Ive gesammelt die Samen, die ich Wurzel im Vorgarten nehmen hoffen, das einzige, was es zu wachsen scheint, ist Unkraut, und so viel wie ich diese Pflanze mag, ich hoffe, es übernimmt.

Nett. wenn seine im Wald, aber nicht in einem Pool. Ich Freaking hasse diese Rebe.

Ich habe vor dem Kauf ausführlich über die Trompete Reben lesen. Ich lebe in El Paso Texas waren es sehr trocken ist und heiß, so habe ich beschlossen, es zu versuchen. In diesem Klima, wenn Sie es gießen, wird die Anlage es nicht geschafft. Ich LOOK eigentlich für invaseive Pflanzen, weil ich gefunden habe, sie eher gut tun, wenn die El Paso Sommertemperaturen getroffen über 100. Nun muss ich sagen, dass ich mit meiner Trompete Reben sehr zufrieden. Der erste Sommer wickelte es um meine rechteckig geformte Säule innerhalb von etwa zwei Monate. Ironischer tat es die meisten seiner zu wachsen, wenn es war der heißeste und trockenste. Ich ging und kaufte einen anderen. Ich habe auch eine für meine Mutter, da sie ein langes Geländer hat sie es auf zu wachsen will. Das erste Jahr bekam ich nur ein Scheffel Blüten, aber ich habe jetzt mehrere. Ich hoffe, dass es über mein Dach wächst da. mehr lesen Ich habe einige ärgerliche Tauben ich die Trompete Reben will ersticken. Hier in der Wüste leben ich nicht viele Dinge wachsen zu gut, so dass es eigentlich eine Erleichterung ist es, eine Anlage wie diese zu haben. Ich verstehe, es kann ein Schädling sein, wo Sie regelmäßig regen erhalten, aber der einzige regen mein Garten von meinem Gartenschlauch regelmäßig ist sieht.

Ich lebte in New York etwa eine Stunde nördlich seit fast 30 Jahren von Manhatten. Ich hatte 3 Trompete Reben alle an der Seite und unter dem Deck auf dem Haus. Ich hatte nie mit der Anlage keine Probleme, solange Samenkapseln entfernt wurden, bevor sie reifen und die Pflanze jedes Frühjahr zurück geschnitten, bevor neues Wachstum entwickelt. Das war, was ich gelehrt wurde von meiner Großmutter zu tun, die seit mehr als 50 Jahren eine Trompete Rebe hatte. in Texas. Sie hatte nie irgendwelche Probleme mit ihm verirrt oder Unordnung etwas nach oben. Als die neuen Besitzer ihr Haus gekauft gab ich ihnen Anweisungen auf die Pflege der Rebe. Ich besuchte das alte Haus meiner Großmutter vor ein paar Jahren nach der Rückkehr nach Texas zu bewegen, und sie haben immer noch die gleiche Trompete Reben ohne Probleme.

Hatte neutral zu stellen wegen des Mangels an Erfahrung mit diesem. Ich wollte diese soooo schlecht zu pflanzen! Es ist umwerfend schöne, hat schöne Laub und ist eine Pflanze, die für hummingbirds zu wunderbar sein soll, und haben einige auch Kräuter-Nutzung. Also kaufte ich Samen und es gibt ein Dutzend oder mehr unter meiner wachsenden Lichter wie ich hier sitze. Ich verstehe die positiven Kommentare, wurde aber ernsthaft durch die negativen betroffen (ich mich immer gefragt, warum es Kuh Juckreiz Rebe genannt wurde). Also hier mache ich mein Gelübde. Ich verspreche, jeder von diesen kleinen Teufel in den Müll zu werfen, sobald ich fertig bin Typisierung, Amen!

Für diejenigen kämpfen, Trompete-Rebe zu steuern, können Sie Tordon RTU verwenden. Jedes Mal, wenn Sie einen Sprössling oder Rebe abgeschnitten, gelten die Flüssigkeit großzügig auf den Stumpf. Es ist am besten im Herbst, wie die Pflanze wird Nährstoffe und tragen das Herbizid nach unten in die Wurzeln für eine wirksame Abtötung zu speichern. Sie müssen vorsichtig über andere in der Nähe Gehölzen zu sein, wie es sie zu beschädigen, wenn Sie es in der Nähe ihrer Wurzeln zu bekommen. Es wird nicht Gräser schaden.
Tordon RTU ist eine vorgefertigte Version von Tordon 22K und ist für den privaten Gebrauch in den Vereinigten Staaten legal. (Tordon 22K erfordert eine Lizenz für den Kauf.)
Tordon funktioniert viel besser als Roundup auf Gehölzen.

Mein Nachbar hat diese Pflanze in seinem Hof ​​an der Ecke seiner Privatsphäre Zaun. Mein Zaun ist an seinem angebracht. Diese Pflanze hat in seinen Zaun körperlich gewachsen. Ich habe jedes Jahr mit diesem Schläger zu wachsam sicher sein, dass ich dieses Ding abgeschnitten meiner Zaun.
Diese Pflanze hat schießt geschickt in meinen Hof 30 Meter entfernt von der Hauptanlage. Ich habe gegraben, gezogen und schneiden Sie die Triebe ohne Erfolg. Ich habe die Triebe geschnitten und "spritzed" die restlichen Stämme mit Round-up im Prozess einen Busch in meinem Garten zu töten. Nichts hat funktioniert.
Diese Pflanze ist in der Tat invasiv.

Invasive ist das entscheidende Wort. Das Leben in einem Mobilheimpark, hatte mein inzwischen verstorbener Nachbar ein Spalier auf unserem Grundstück Linie für die Privatsphäre installiert ist, Sie ahnen es, die Gartencenter eine Trompete Reben gepflanzt. FF mehrere Jahre und der Nachbar weitergegeben, jetzt der neue Nachbar hat ein "gesund" Trompete Rebe er sagt, dass er zu kontrollieren versucht. Ich habe den Fehler gemacht "Beschneiden es zurück" im Juni (sagte er der Polizei I "angegriffen" seine Trompete Rebe), und es hat mir gedankt prompt mit üppiger Vegetation, Blüten, und jetzt mehr Läufer überall in meinem Hof, auf der anderen Seite von mir zu Hause, auf den Punkt erscheinen, wies ich mein Vermieter auf Ihre Website über das, was ein potenzielles Problem, das sie zu lernen haben auf ihren Händen. Wir sind in unseren sechziger Jahren, die eine oder andere wird auch hier nicht von uns sein, und sie werden eine haben "gutartig verbrecher" verkaufen . Lesen Sie mehr mit der Einnahme über diesen Teil eines gepflegten, kostengünstige Mobilheimpark.
Ich gebloggt auf Zanesville hinzuzufügen, OH. in die Liste der Orte "gegründet" von der Trompete Reben — und fügen Sie meine Bewährungs beiden zu Vor-und Nachteile.

Es dauert 3-4 Jahre es auf den Punkt zu produzieren Blüte, um zu reifen, und ein weiteres Jahr oder 3, bevor es zu verbreiten beginnt. Denken Sie daran, wenn man von den Erfahrungen der anderen zu lesen, die sagen, dass es einfach ist, zu kontrollieren oder sie haben kein Problem gehabt.

Aber die Reben sind sehr stark und schwer, und wird überfallen und Schaden Strukturen innerhalb von 20 Meter und weiter —like in Kriechkeller unter Abstellgleis, Pflaster und Terrassen. Einschließlich denen Ihrer Nachbarn.

Kaltes Wetter nicht "steuern" es. Ich habe Sprossen nach einem Winter mit temps bis 20F, Jahre nach dem Hauptwerk wurde abgeholzt.

Die Wurzeln sind extrem stark —Sie in Arm große aggressive Treuer 2-3 Meter unter der Erde winzig und zu entwickeln beginnen. Je mehr Sie schneiden oder die sichtbaren Sprossen graben, desto weiter und m. Lesen Sie mehr Erz weit die Wurzeln gehen für eine gastliche Stelle suchen. Es erscheinen durch Mähen und Beschneiden, aber die U-Bahn-Ausbreitung fort und steigende gesteuert werden. Jede einzelne Wurzelsegment weiter wachsen wird, wenn auch nie über dem Boden Wachstum zu produzieren erlaubt (dh das Abholzen jeden Sprössling innerhalb eines Tages oder zwei zu erscheinen).

Ich bin in meinem vierten Jahr davon über einen 20-Fuß-Radius von der ursprünglichen Anlage zu kämpfen. Wenn ein Spross erscheint ich graben (2 bis 3 Meter!) Freizulegen, wie viel von der Hauptwurzel, wie ich verwalten können, schneiden Sie es aus und gelten für den Boden-Pinsel-b gegangen, um zu versuchen alle Verbindungs ​​Wurzeln zu fangen. Unweigerlich gibt es Zweige, die ich nicht sehe, die über das Absterben überleben — scheint es nicht absorbieren oder das Gift weit über den Punkt des appication— tragen und die Aggression fortsetzen.

Ich würde dies nur (im Boden) -Anlage in einem Metallbehälter, mit Ablauflöchern mit feinen starken Metallgitter bedeckt, und nur dann, weit weg von jeder gewünschten Struktur oder andere Landschaftsbau. Es könnte noch in der Lage sein, durch die im Laufe der Zeit zu brechen. Dann müssen Sie auch alle Samenkapseln beschneiden ab.

in diesen Tagen der extremen Trockenheit in Texas haben wir auf unserer Trompete Reben hingen die Viecher zu schützen, die auf die Bereiche der Schatten hängen zu leben. Chameleons besonders
müssen Bereiche, in denen sie sich abkühlen kann. Zuerst waren wir nicht zufrieden mit einem selbst ausgesät Trompete Reben zu tun haben, aber jetzt wissen wir es eine Welt der Lebewesen beherbergt, die auf ihm abhängig sind, die Dürre zu überleben.

Ich lebe in SoCal und haben zwei davon an entgegengesetzten Enden meinem Garten gepflanzt und, ja, sie sind langsam wachsende das erste Jahr oder so, aber dann nehmen sie sich aus. Ich habe sie in jedem Frühjahr hart beschnitten zurück und — da die Blüte auf neues Wachstum — viele Blumen bekommen. Meine einzige scheinbar eindeutigen Kommentar ist, dass — auf der gleichen Wurzelstock — auf dem gleichen Stamm — es leuchtend roten Blüten sein wird und auch brillante lila diejenigen zugleich. Kein Gärtners oder unsere Landschaftsgärtner haben etwas Vergleichbares gesehen — es ist wirklich schön in voller Blüte. Hat jemand von Ihnen von dieser vorher gehört?

Ich habe auf einer Pergola über meine Terrasse dieses wächst. neben meinem Haus. Kein guter Ort, um es zu haben, da es wirklich mag über mein Dach zu klettern. Wir beschneiden es severly zu halten, das Dach Frühling ab und fallen. Ich werde sagen, es ist hummingbirds attact sehr gut und Hummeln und ich bin für diese Bestäuber kommen um. Ein weiteres Problem, das ich sehe, ist Trompete Reben beginnt überall Pop-up aus den rizomes U-Bahn zu sein. Ich halte sie einfach abzuschneiden und habe mich zu diesem kleinen Chore abgefunden, die Teil der Rebe zu haben. Ich habe meine Reben auf einem Nebenstraße auf einer Stange und dem Rest wächst, wie sie sagen, ist Geschichte! LOL Es umfasst eine Pergola sehr gut zusammen mit meiner Lady Banks Rose und bietet einen herrlichen Schatten und braun Amseln und Kardinäle ihre Nester dort jedes Jahr machen, also alles in allem ist es seine nützliche hat. Lesen Sie mehr ness. Russellville, Arkansas Zone 7

Ich will zugeben, es kann zu verbreiten, aber es ist nicht schlechter als die Leidenschaft Rebe. Ich denke, aus den Kommentaren zu lesen, dass es wie die Süßhülsenbaumbaum sein können, die hier heimisch ist, kann aber invasiv sein. Ich habe gelernt, dass, wenn Sie einen Süßhülsenbaumbaum nach unten geschnitten, es Knospen unter dem Boden hat, der dann Baum einen einzigen Stamm in vier oder fünf sprießen machen. Die Landwirte schwören, dass ein Gemisch aus Dieselkraftstoff und Mittel wird mesquites töten. Sie haben eine Pestizid-Lizenz haben einige dieser Dinge zu kaufen, und sie sind teuer. Sie könnten mit Ihrem Landkreis Erweiterungs-Agent überprüfen, wie die Anlage zu beseitigen, wenn Sie es nicht mögen. Es dauert auch drei oder vier Jahren zu blühen und es gibt neue Sorten, die nicht so invasiv sind und haben größere Blüten.

Cheryle aus Plymouth, WI
Das ist mein sechstes Jahr eine Trompete Weinstock mit. Bei 4 Jahren. Ich habe endlich Blumen darauf. nicht viele. Das fünfte Jahr bekam sie eine Menge. Er wächst jedes Jahr größer. Ich habe es auf einem Gitter hinter meinem Brunnen. habe vor, ein weiteres Gitter mehrere Meter entfernt auf immer und Ausbildung es dort zu gehen. weg von meinem Deck. Bisher hat es blieb, wo ich es gepflanzt. Keine zusätzlichen Triebe im Rasen oder Steingarten. Ich habe kein Problem mit den itchies hatte. Es ist schön, wenn sie in voller Blüte. Wünsch mir Glück.

Hier in Nordengland, ich bin kein Benutzer (weshalb ich bin
ein neutral) — aber ich schlage vor, dass diese Pflanze in einem so großen Container / Topf wie möglich verwendet wird, mit einer Bewässerungs / Tropfschale unter, um die Anlage zu geben sowohl eine große Reserve an Boden + es aus dem realen Boden zu isolieren .

Im Hinblick auf die Verwendung von Round-Up — vielleicht etwas in der Armory, die stärker ist, dass dies versucht werden könnte? Was sonst
können Verse zum Beispiel verwendet werden, Japanischen Knöterich in den USA. Wir verwenden auch Picloram ( " Tordon 22K" ), Triclopyr
( " Garlon 4 " ) & 2,4-D (im Gemisch mit Picloram "Atladox HALLO " oder Triclopyr & Dicamba "Broadshot ")
Imazapyr (" Arsenal " / " Hubschrauber" /"Angriff " wurde in der UK zurückgezogen aber o.k. sein kann kaufen noch in den USA), und es ist als. mehr o Natriumchlorat lesen.

Hierher, sowie Glyphosate ("Zusammenfassen") — Die Pestizide Clopyralid ( "Transline" von Dow wird) verwendet, um gegen
Riesenbärenklau. Das auf dieser Trompete-Rebe handeln könnte, weiß nicht ich.
Sie können nicht in der Lage sein, einige oder alle diejenigen, die in den USA erhalten
in diesen Tagen, — aber ich denke, sie alle stärker als Roundup / Glyphosate sind.
Sie können die proffessional Herbizid Unternehmens zu fragen haben, — diese Chemikalien nicht auf dem US-Inlandsmarkt zur Verfügung stehen.

Negativ negativ negativ

Ich kaufte ein Haus in Süd-Texas, die am Zaun entlang der Hinterhof Rebe gut etabliert Trompete hatte. Es war unmöglich zu sagen, wie alt es war, aber der Zaun war dicht bedeckt, und es war ganz ein Telefonmast überholt, mit Reben in beide Richtungen entlang der Drähte reisen. Es gab Hinweise auf sie aus der Garage entfernt wurde vor meiner das Eigentum zu besitzen. Die Rebe knackte mein Schwimmbad 20 Meter vom Zaun. Ich dachte, ich schneiden könnte es zurück und koexistieren mit ihm, während ich den Teil des Gartens zurückgewonnen, wo es wurde sprießen.

Wie falsch ich was.This Anlage ist ein Schläger.

Ich habe versucht, Round-up. Nichts. Ich schneide sie und versuchte, sie zu graben. Ich entdeckte Wurzeln so dick wie mein Unterarm überall und als Zick-Zack. Lesen Sie mehr Tiefe als 3 Meter. Für alles, was ich weiß, könnte es gewesen sein tiefer, aber das war soweit ich bereit war zu gehen.
Ich grub ein tiefer Graben beide Seiten des Zauns und wo ich die wichtigsten Wurzeln heraus necken könnte, würde ich sie geschnitten, sondern über einen Fuß der Wurzel verlassen über dem Boden ragte und dann würde ich Stumpf Killer anwenden. Jede Woche, würde ich den toten Abschnitt weggeschnitten, bis ich an gesundem Gewebe bekam und erneut anwenden.

Es war Krieg für ein Jahr: Graben, Spritzen und wiederholte Anwendungen von Stumpf Killer. Ich hatte die Installation, den Garten zu verzögern, während das ging. Schließlich vor einem Jahr und eine Hälfte, ging ich weiter und bepflanzt. Der Garten sieht gut aus.

Gestern fand ich Sprossen in den Innenhof Ziegel kommen.
Tun Sie sich selbst und alle anderen einen Gefallen, vor allem in einem milden Klima, Pflanzen eine andere Rebe.

Habe ich negativ?

Ich wuchs das Trompete-Rebe aus einem Schneid genommen von meiner Mutter Geburtsort in Afton VA. In meiner Zone 6 Pennsylvania Garten, ist es gewachsen "erfolgreich", Ein Basketball-Pol, einen Schuppen, drei große Sträucher schlucken und versucht, die offenen Dienstbarkeit in meinen Nachbarn Hecke zu überqueren.

Nach 15 Jahren dieses wachsenden ohne allergische Vorfall, mein Mann und ich waren mit einem abscheulichen Angriff von Juckreiz gleichzeitig angegriffen, nachdem wir beschnitten und gechipt Niederlassungen, beide holzig und weiche Wachstum. Der Häcksler Tasche selbst weiter Juckreiz verursachen und wurde mehrmals gespült und sogar die Allergene zu entfernen getränkt.

Obwohl es attraktiv blüht, Platzierung dieser Rebe auf Ihr Eigentum sorgfältig abzuwägen. Nichts von Wert sollte in der Nähe davon sein, wie es über everyth Sumpf wird. Lesen Sie mehr ing wie eine dicke grüne Welle.

Töten Sie es, es zu töten, töten sie. Ich bin nicht allergisch auf jede andere Pflanze, nicht Poison Ivy, ect. Aber diese Kuh-Itch Rebe wird dazu führen, mich schlafen zu verlieren für 6 Wochen sogar durch einen Gartenhandschuh berührt. Sie haben nur die kleinste von roten Flecken, aber es wird in Ihrem Blut Straße ausgebreitet, bis Sie MERCYgt schreien; Wie gesagt, killl es, töten sie, es zu töten. Natur hält sie lebendig genug, nicht auf das Problem hinzuzufügen.

BITTE pflanzen nicht diese unglaublich invasive Pflanze! Ich pflanzte diese in meinem alten Haus gegen den Lichtmast und als ich fand es eines Tages entfernt Ich war wütend. Jetzt erkenne ich, dass wer auch immer es nahm, hat mir einen großen Gefallen!

Als ich in meiner jetzigen Haus bewegt pflanzte ich einen anderen neben meinem neuen Pol. Das erste Jahr ist es tat wenig. Wenn es hoch genug, um Bogen wuchs über sie begann zu blühen — überschwänglich. Ich fand heraus, dass es die Rede von der Nachbarschaft war, und dass jeder bewundert sie. Dann eine Feder entdeckte ich zu meinem Entsetzen, dass es plötzlich Freiwilligen um meinen Rasen vor dem Haus gekeimt hatte. Die Wurzeln waren unter dem Gehweg gegangen. Am Tag nach jedem Wochen Schneiden wäre es bereits über das Gras werden ragte. Ich versuchte, sie aus, aber sie brach an der Bodenlinie zu ziehen. Lesen Sie mehr und würden sprießen kurz nach und wurden Angeln zu meinem boxwood von beiden Seiten.

Zur gleichen Zeit wie die Rebe ausbreitete, wurde mein Haus von Ameisen überfallen, nicht nur außerhalb von innen. Sie schwärmten alle über meine Küche und in meinem Kühlschrank. Ich rief ein Kammerjäger und er sagte, dass es das schlimmste Befall war er je gesehen hatte. Er wollte eine Menge Geld, um das Problem zu beheben. Ich entfernt, wie viel von der ursprünglichen Anlage, wie ich konnte, ein Landschaftsgärtner hatte so viel von der dicken herausziehen, Wurzel Reisen, wie er konnte, und jedes Wiederaufleben mit Roundup auf einer täglichen Basis seitdem gespritzt haben. Auch sind die Ameisen aus dem Haus, ohne die Kammerjäger gegangen.

Kürzlich besuchte ich meine Nachbarin, der mir sagte, dass sie Samenkapseln aus der Pflanze entrissen hatte, und zeigte mir ein in ihrem Garten wachsen. Ich sagte ihr, warum ich die schönen Rebe entfernt und fragte, ob ich ihr ausgraben konnte, aber sie lehnte ab. Ich hoffe, ich bin nicht diese Pflanze bis zum Ende meiner Tage zu kämpfen.

Ich habe zwei Trompete Reben entlang meine Privatsphäre Zaun wachsen. Ich habe noch nie ein Problem mit einer von ihnen in den letzten zehn Jahren gehabt oder so. Sicher, sie sprießen ein wenig aus dem Wurzelsystem, aber das war nie ein Problem. Diese Sprossen erhalten gemäht oder gelegentlich gezogen und durch Sturz sie aufhören zu wachsen zurück.

Wenn Sie jemals eine Robinie hatte abgeholzt, haben erlebt man wahrscheinlich sehr aggressive Wachstum von der verbleibenden Wurzelsystem — manchmal ein oder zwei Dutzend neue Bäume zu senden, aber die Trompete Reben vergleichen nicht einmal. obwohl die Rebe selbst ziemlich pikant ist, wenn es um wachsende geht, sind die Sprösslinge minimal. Dennoch wie eine Menge von Pflanzen, erfordert es ein gewisses Maß an Wartung. Wenn Sie mit ihm nicht zu verwirren wollen, dann ist es wahrscheinlich nicht für Sie.

Ich persönlich. fühlen mehr lesen die Früchte dieser Rebe überwiegen die niedere Menge an Arbeit erfordert.

Zum Beispiel bietet die Rebe ausgezeichnete Privatsphäre. wenn erlaubt zu wachsen. Die Reben können sich buschig, groß und dick mit Blättern und Blüten. Es ist ein sehr, sehr attraktiv Rebe, sehr üppig, und die Kolibris würden wahrscheinlich zustimmen. Die Rebe Blumen ständig durch den Sommer und Herbst, und viele Blumen bedeutet auch viele Kolibris. Außerdem ist es stammt aus meiner Gegend, obwohl ich eigentlich nie in der Wildnis gesehen, also ist es ein gutes Gefühl zu wissen, dass ich helfe sowohl zur Wiederherstellung und einen natürlichen Lebensraum für die Lebewesen im Allgemeinen liefern.

Meine suggeation ist die gleiche Methode verwenden wir Bambus erradicate tat. Schneiden Sie auf Root-Ebene, Deckel mit schwarzem Kunststoff, lasten [wir benutzten Felsen], lassen für 2 Jahre auf. Die Anlage muss leicht zu wachsen!

HALLO, ALLE MITEINANDER!
Ich genieße das Info auf der Trompete-Rebe Lesen, DANKE! ICH MÖCHTE Ihre Kommentare zu. Ich habe diese VINE seit fast drei Jahren OWN. Ich habe es immer in einem Topf mit ein Viertel des POT im Boden mit einem Trellis GEHALTEN das Wachstum ANGEHÄNGTEM zu unterstützen. Über das Wachstum, ich habe gerade genug hatte die TRELLIS abzudecken, die ÜBER 5 FT IST. Ich habe diese VINE NIE SCHNEIDEN UND ES SPARINLY begossen. Es war noch nie HAD
BLUMEN. Allerdings lässt IT zu sein scheinen
GESUND UND GRÜN. SO kann der Weg um diese schöne VINE ENTHALTEN IST ES Potted zu halten. BITTE JEMAND mir Feedback geben!
NOCH EINMAL VIELEN DANK!

Uns gefiel die gelegentliche Farbe auf dieser Rebe und hatte vier Crossvines durch den Zaun gepflanzt in unserem Hinterhof. Er wächst gut in der Gegend von Dallas und erfordert gelegentlich Besatz. Ich hatte nie ein Problem mit Saugnäpfen oder verbreiten, bis ich unseren Zaun ersetzt und beschlossen, die crossvines zu beseitigen. Ich schneide sie zuerst ab und die Stümpfe übrig. Ich entscheide mich für eine von ihnen die Wurzel zu graben — ein großer Fehler. Es war eine große verdrehten Masse, aber ich dachte, ich hätte so ziemlich alles herausgekommen. Falsch! Nach ein paar Monaten sah ich mehrere Reben zurück in den Pool Ausrüstung Bereich ein paar Meter kommen weg. Dann, als der Sommer fortgeschritten, kamen sie sich überall — in den Rasen, der landskaping, weiter und weiter weg. Ich griff schließlich zu Roundup, aber sie kommen immer wieder. Ich fand dieses Forum der Hoffnung, eine Lösung zu finden. Von w. Lesen Sie mehr Hut, den ich hier gelesen, scheint die Lösung zu sein, das Haus zu verkaufen und an einen anderen Ort zu bewegen. Die Pflanzen, die ich nicht versuchen, die Wurzel zu entfernen haben einige neue Triebe geschickt, aber nicht so aggressiv wie die, wo ich es tat.

Ich lebe im Südwesten von Ontario, Kanada. Vor etwa 15 Jahren erhielt ich einen Flyer in die E-Mail über diese Rebe. Die Bilder zeigten eine wunderschöne Anlage mit schönen Blumen und ich würde dies allerdings eine wunderbare Ergänzung zu unserem Hinterhof entlang unserer Holzzaun sein. Ich kaufte zwei, und wenn sie in der Post angekommen, sahen sie aus wie tot Sticks aus Holz. Ich beschwerte mich und die Firma schickte mir zwei weitere. Ich hätte nie gedacht, diese vier Toten suchen Sticks aus Holz in das Monster gewachsen sind, würden sie heute sind!

Diese Rebsorte hat sich zu einem Alptraum! Während iy Privatsphäre zur Verfügung gestellt und produziert jeden Sommer schöne Blumen, haben wir hatten es 3 bis 4 Mal jeden Sommer zu trimmen, weil es zu unserem Haus gezogen, das Dach, Traufe und facia. Es wurde sogar schießen aus dem Abstellgleis unserer Garage begonnen. . mehr lesen Die endlosen Triebe über den ganzen Hof entwickeln Wurzeln sprießen sehr schnell, die schwer zu ziehen. Je wärmer die Temperatur, desto schneller wächst diese Rebe. Ich bin überzeugt, es kann 2 oder 3 Fuß an einem Tag wachsen!

Nach einem starken Wind früher im Frühjahr, kippte die gesamte Spitze dieser Rebe, die entlang unserer Zaun gespannt. Wir schneiden sie alle an der Basis nach unten und hoffte, dies würde alle zukünftigen Sprossen stoppen. Nein, das Ding hält gerade sprießen neue Triebe überall. Es ist auch in den Kriechkeller einer neuen Zusätzlich wächst wir auf unser Haus setzen und Schießen auf der Basis der Addition zwischen dem Abstellgleis auf.

Wir Bohrungen in den Stümpfen und schüttete Salz denken dies den Hauptstamm töten würde, und das Töten der Wurzeln. Nein, immer noch wachsende Triebe.

Heute haben wir fest einige kleine Bereiche in unserer ashphalt Einfahrt wogenden. Als wir oben Stück ashphalt entfernt, gab es mehrere schießen versucht, durch die ashpalt zu kommen!

Ich habe oben gelesen Runde hat entweder nicht funktionieren. Heute, wir haben verzweifelt genug, ein wenig Gas in die Löcher der Basis zu gießen. Vor einigen Jahren war, dass etwas Bauern von unerwünschten Wachstum loszuwerden. Ich befürworten dies gar nicht, aber wenn man desparate erhalten dieses sehr zerstörerisch Rebe loszuwerden, mussten wir etwas anderes ausprobieren.

Wenn dies nicht funktioniert, werden wir um die Basis graben und versuchen, so viel wie möglich zu entfernen und heißen weißen Essig und Salz in den Bereich gießen.

Wenn ich diese Pflanze bekannt war, war so invasive, destruktiv und so viel Arbeit, würde ich gewachsen winden haben!

Wenn Sie eine Farm mit einem Zaun Zeile mehrere hundert Meter entfernt haben, das wäre die einzige Option, die ich vorschlagen würde für jedermann eine Trompete Reben zu pflanzen.

Viel Glück für die anderen, die versuchen, dieser wachsenden Maschine zu töten, ist es nicht einfach gehen.

Ich muss zugeben, dass diese Pflanze sehr invasiv ist. Ich habe auf meinem Ostseite Zaun ein wächst. Ich pflanzte es nie. Ich denke, ein kleiner Vogel es als Geschenk überlassen. Ich kann es trimmen severly jedes Jahr wieder und es scheint, es unter Kontrolle zu halten. Die orangefarbenen Blumen sind schön und locken hummers und butterflys. Schneiden sie produziert wieder mehr Blumen. Es ist in sandigen Boden wachsen und ich es total vernachlässigen außer dass es jährlich zurück zu trimmen. Es tut wunderbar.

SCHRECKLICH! Wir zogen in unser Haus vor 3 Jahren & das nächste, was wir wissen, dass wir diese Rebe ALL über unsere Landschaftsbau haben. Wir verbrachten Stunden mit Roundup Spritzen, die absolut nichts tat. Der nächste Schritt zog es auf. wieder zurück. Sie wächst sehr sehr sehr schnell! Es hat unsere immergrüne Bäume in der Landschaft erstickt & hat sich über unsere anderen Büsche genommen. Vor einem Monat gereinigt ich die Landschaft so gut ich konnte Wurzeln eingewickelt, die Hauptwurzeln, in Plastikbaggies mit Roundup & einige, wie es wächst immer noch neue Reben. Ich habe drei Landschafts-Leute kümmern sich und später Hunderte von Dollar zu nehmen kommen musste es ist nicht besser! HILFE! Ganz zu schweigen ich in einem schrecklichen Ausschlag von ihm brach aus! Ha, es hält nur geben!

Weiß jemand, wo ich eine eine alte bekommen kann und / oder eine, die blühen wurde?
Vielen Dank

Ich lebe NW von Milwaukee. Ich pflanzte eine Trompete Reben vor 3 Jahren, und es hat noch mehr größer als etwa 3 ‘hoch wachsen und hat sich nicht ausbreiten. Es ist nicht in der sonnigsten Platz, sondern hat einen schönen Link Zaun Kette Ich liebe würde es auf zu wachsen — es ist einfach nicht groß genug, um zu bekommen scheint. Wird es mehr Zeit in Anspruch nehmen? Auch haben diese Pflanzen unterschiedliche Blattformen haben. Einige der Fotos sehen aus wie meine, aber viele nicht. Meins ist fast ein Farn wie Blatt.

Wir leben in einem heißen Arrid Bereich von Souhern Kalifornien. Es gibt mehrere dieser Reben auf dem Grundstück gegen Zäune und Mauern wachsen, die alle die Orangensorte. Wir lieben die Schönheit, die sie zur Verfügung stellen und haben nicht die invasive Probleme über viele beklagen. Es ist eine Schande für sie, weil diese Rebe eine wunderschöne Blume erzeugt, die gegen den dunkelgrünen Blättern leuchtet.
Ich mache allerdings ein Problem haben. Ich habe versucht, das Ausgraben und Auswuchs an der Basis der Pflanze von Läufern Umpflanzen und ich letztes Jahr gekauft und pflanzte einen 3 Meter hohen Trompete Rebe. Nicht von ihnen genommen. Alle von ihnen innerhalb von einem Monat oder zwei verkümmern und sterben. Ich bewässert jeden Tag die ersten drei Tage, dann schneiden langsam die Bewässerung auf die Hitze des Tages je nach hinten, in der Regel zwei bis drei Mal pro Woche. Die ersten paar Wochen würde ich shad. Lesen Sie mehr e sie von Nachmittagssonne. Drei Wochen nach der Pflanzung Ich würde befruchten einmal mit entweder Miracle wachsen oder flüssigen Fischmehl. Wir haben Wüstenboden Ton, aber wenn gepflanzt ich mit Pflanzerde einen zwei Fuß von einem Fuß Lochfüllung würde graben. Ich verstehe Lehmboden nicht gut abtropfen lassen, damit ich jede Bewässerung die Menge an Wasser zu 1 Gallone zu begrenzen versucht. Irgendwelche Tipps?

Verpassen Sie nicht diese Rebe pflanzen.
Mein Vater gepflanzt ein vor etwa 10 Jahren und jetzt hat es über unseren Hof U-Bahn genommen. Zuerst wurde es unser Schornstein und blühten so ziemlich Jahr für Jahr. Mein Vater würde es vollständig alle drei Jahre zurück geschnitten. Es begann Läufer heraus in unsere Grenze zu schicken, und wir würden sie zerreißen, aber dann merkten wir, vor etwa 4 Jahren, dass es sie aus weiter und weiter hält werfen und man kann es nicht wirklich herausreißen. Wenn Sie nur einen Zoll von Wurzel verlassen wird es weiterhin zu wachsen. Ich habe in den letzten 4 Jahren damit verbracht, loszuwerden, um es zu bekommen und es wächst weiter. Letztes Jahr haben wir rissen vollständig unsere 10 ft von 25 ft Grenze (Sträucher, Blumen, Bäume, Trompete Reben) und dann mit einer dicken Schicht aus Pappe bedeckt es und gemulcht es dann 4 Zoll tief und es immer noch. Lesen Sie mehr wuchs unter das und das Licht gefunden und überall auftauchte! Dieses Jahr habe ich spaded vollständig die Grenze und Fuß tief und zog jede noch so kleine Wurzel aus sah ich, es hat mich von 3 Wochen täglich mehrere Stunden Arbeit, das zu tun. Fünf überquell Schubkarren fulls von Wurzeln von dieser einen Rebe ich aus dem Boden gegraben und es ist immer noch auftauchen! Es ist auch in meinem Gras, so dass heißt, es wird nur wieder in meine Grenze wachsen. Ich glaube, ich muss es krachen auch in meinem Gras. Hilfe.

Ich bin Entsendung neutral wie die Zahlen nicht zu beeinflussen. Ich habe einige dieser Pflanzen für einen abfallenden Hang bestellte ich für Erosionsschutz abdecken wollen. Nachdem alle Ihre Kommentare zu lesen, bin ich sehr glücklich, dass ich hier vor dem Einpflanzen gestoppt. Ich werde nicht meine Neuankömmlinge pflanzen, anstatt ich sie in den Müll schmeißen (und nach all die Horrorgeschichten zu lesen, vielleicht die Deponie zu verschönern, wie es scheint, werden diese Dinge gedeihen, sich zu vermehren und überall übernehmen). Ich schätze diejenigen, die Erfolg gehabt haben, aber nachdem er mit den Umgang und schließlich zu erobern (5 Jahre und eine Menge Blut, Schweiß, Tränen und Geld später) Schachtelhalm in Wester WA, bin ich kein Risiko eingehen.

Wir haben diese Rebe auf einem Zaun Linie für mehr als 30 Jahre auf der Rückseite meiner Großmutter Rasen wächst hatte (oder so wie ich höre) und hatte noch nie irgendwelche Probleme mit ihm dabei aufdringlich zu sein. Unsere Reben war hier, bevor das Haus gebaut wurde, hat aber blieb, wo sie willkommen ist und den Rest der Immobilie allein gelassen. Sie wächst sehr schön mit Geißblatt und bis mehrere reife, gesunde Bäume. Pflanze es in einem Gebiet, wo man um ihn herum mähen und weg von allen Gebäuden :-).

Reben, oder jede Art Pflanze, die eine vining Natur hat, neigt dazu, nicht zu viel Säure mögen. Daher eine invasive Rebe, verwenden Sie gerade preiswerte weiß * Essig * zu töten. «Futtermittel» es auf den Durst; Wurzeln, Stängel, Blätter. Fleißig wie nötig wiederholen, nicht aufgeben! Es schwer beschädigt, & oft tötet vining Typ-Pflanzen, sogar schneller als aufrunden. In Verbindung mit dem runden, kann es noch besser arbeiten, vor allem, wenn an einem heißen sonnigen Tag angewendet. Ich habe es sogar geschafft, die mehr gefürchteten hideously invasiv, zu töten «Virginia Creeper Vine — Parthenocissus quinquefolia ‘, über diese Methode. (30 ‘lange Wurzelsystem, mit 1" dicken Wurzeln, & unsere 50 ‘hohen Baum vined auf, würgte es aus & tötete sie). Es dauerte Jahre mit aufrunden wiederholt, ohne dauerhafte Ergebnisse. bis ich von Essige Auswirkungen auf die Reben gelernt ,. Weiterlesen. & einmal habe ich das. der Angreifer tot war innerhalb von 2 Sommersaison, nach mehr als 10 Jahren zuvor fehlgeschlagen Bemühungen.

Was ist, wenn ich in meinem Garten zu pflanzen waren aber in einem Topf? Glaubst du, es noch ausbreiten würde? Ist es die Samen, die oder das Wurzelsystem verbreiten?

Ich fragte mich oft, warum Campsis radicans auch Kuh Juckreiz Rebe genannt wurde, als ich die frische Pflanze oft ohne Probleme mit bloßen Händen behandelt hatte. Eines Tages beschloss ich, eine Kette zu verwenden, sah einen großen toten Campsis Rebe zu fällen sie in einer Orchidee Display zu verwenden. mehrere Schnitte Nachdem ich wurde von starkem Juckreiz bewusst, die bald verbreitete sich über meinen Körper. Die Fasern in dem Stamm waren wie eine Art von allergenen Asbest, die in die Luft durch die Kettensäge geworfen worden war. Ich hörte nicht auf eine Woche lang Juckreiz!

Der einzige schlimmer Fehler, den ich gemacht habe, war viel Poison (Metopium toxiferum) auf den Bahamas mit einem stumpfen Kettensäge zu senken. Das Gift verflüchtigt und gestrahlt mir direkt ins Gesicht. Ich und der Rest der Crew hatte medicallly von der Insel evakuiert werden!

Trans-Gepflanzt dieses Ding, nachdem es an der Vorderseite des Hauses über die Vynl Abstellgleis nahm. Gepflanzt es gegen einen Pool über dem Boden der Hoffnung, für einige Privatsphäre Reben, wenn es die trans Pflanzung überlebt. Nun, es war begeistert von der Stelle! Nach drei Jahren. Reben wurden über den Pool Reling wachsen und für das Beckenwasser zu erreichen. Wir begannen auch einige zu bemerken "Linien" unter dem Boden des Beckens Vinyl. Stimmt! Die da ** Sache war, "Verwurzelung" unter unserem Pool! Dug es vor zwei Jahren und es ist immer noch wächst unter dem Pool-Abdeckung. Applied mehrere Dosen von Roundup zu den Wurzeln grub ich und die "Sprossen" Das waren zeigt rund um den Pool alle über den Rasen auf. Jetzt ist es eine Zeit des Wartens zu sehen, wie lange es unsere Angriffe überleben können. Moral der Geschichte. Seien Sie sehr vorsichtig, wo Sie diese schöne Busch pflanzen. Sie wissen, ho. mehr lesen w männliche Spinnen der schwarzen Witwe an die weibliche angezogen? Sie wissen auch, was sie ihnen tut! Das ist, was die Trompete Rebe tut liebenswerten Fans.

Ich konnte nicht gesagt haben, es irgendeine beyyer dann Pat_in_Michigan.
Ich bestellte dieses Monster vor 4 Jahren. Ich wusste nicht, es dann. Nun, es ist ein Monster, das übernahm hat. Alle in diesem Jahr habe ich die Wurzeln graben & dieses Ding kommt immer noch am ganzen Hof. Ich goss um oben drauf & Ich denke, es hat den großen Baum wie Rebe töten, aber es gibt noch mehr kommen. GRRRRRRRRRRRR Ich hasse dieses Ding!

Ich habe nichts als positive Kommentare auf der Roten Trompete-Rebe. Auf meiner Eigenschaft, lehnt es auf einem hölzernen Zaun / Mauer, zwischen einem Felsen Stützmauer und der Zement Auffahrt wächst. Es ist seit Jahrzehnten dort gewesen, eine regelmäßige Winterschnitt zu bekommen, und kommt in den späten Frühling wie regelmäßige zurück. Es ist nicht invasiv in diesem Bereich oder zumindest in meinem Garten. Die einzige Ausnahme ist der gelegentliche sprießen ein paar Meter entfernt, aber sie sind sehr schwächlich schießt ich herausziehen kann. Ich denke, es wird dort von mir in den späten Herbst / Winter unvorsichtig über Schnittgut zu sein.

Die Kolibris und Bienen lieben es. Ich mag die Bereitstellung denn er wild lebende Tiere. Plus, es einen schönen Kontrast mit dem tiefen Blau / lila Hydrangeabusch direkt darunter. Plus, die lila Hibiskus Strauch des Nachbarn zieht auch Kolibris. Ich denke, es ist nicht inv. Lesen Sie mehr asive, wenn es richtig platziert ist.

Diese Anlage wurde auf der Westseite meines Hauses entlang der fenceline zu wachsen, wenn wir mehr als 20 Jahren hier eingezogen. Vor Zone 9b / 10a in East Central Florida. Ich gab es eine positive Bewertung vor allem weil die Kolibris LIEBE es! Es macht auch einen guten Sichtschutz. mein Nachbarhaus auf der Westseite befindet sich auf meine ganz in der Nähe. Es hat sich seit seinen Weg von meinem Haus in der Nähe der Vorderseite des Hauses arbeitete fast bis auf den Rücken, (in nördlicher Richtung) über 150 ‘, aber hat nicht versucht, in den anderen direkt am Zaun entlang zu wachsen, aus irgendeinem seltsamen Grund. Sie blüht den ganzen Winter hier und wird eine riesige Masse von leuchtend orange Farbe.

Ich bin einer von denen, die schlecht zu dieser Pflanze reagieren, aber nur, wenn ich alle in sie aufstehen und ein paar davon zu beschneiden. Es ist offensichtlich eine Reaktion, die ich Zeit entwickelt über, weil der. lesen sie mehr erste Mal mehrere Jahre geschehen war. in die hier leben, und ich hatte es mehrere Male, bevor diese beschnitten. Aber dieses Mal hatte ich wurde für etwa eine Stunde Beschneiden es, wenn ich brach plötzlich in den Bienenstöcken am ganzen Körper, auch die Böden meiner Füße. und ich habe auch Probleme beim Atmen hatte. Ich hatte fast 911 zu nennen, aber die benadryl trat schließlich in und es nachgelassen.

Ich habe nicht in der Nähe der Probleme mit dieser Pflanze hatte, die andere berichtet haben. es war nicht überall, aber am Zaun entlang zu kommen oder wachsen für mich versucht. Es braucht eine gute schwere Rebschnitt im Frühjahr getan, nachdem sie beendigt blühen. Vor ein paar Jahren. vor habe ich versucht, ein wachsen auf der Ostseite zu bekommen, außerhalb meines Küchenfensters, so konnte ich die Hummers beobachten, während Gerichte zu tun! Es wurde viel Schatten dort aber, und nie hat viel wachsen oder blühen. Ich habe es dort für 3 oder 4 Jahre. und zog sie schließlich auf. bis dahin einige Läufer geschickt hatte es vielleicht 7-10 ‘aus dem Hauptwerk, aber ich zog sie zugleich nach oben und sah nie mehr davon. Mein Hinterhof ist weit offen, so dass es leicht sein würde, es nach außen zu verbreiten, aber es hat nicht. alle bisherigen negativen Berichte Nach der Lektüre, würde ich denke, dass ich über eine andere Pflanze bin im Gespräch. aber es sieht genauso aus wie alle Bilder. Vielleicht war ich zufällig nur eine, die Köpfe Manieren es zu bekommen. lol!

EXTREM INVASIVE — BUYER BEWARE! Leider sind wir eine negative Erfahrung mit unseren Trompete Reben, die von einem früheren Besitzer vor vielen Jahren gepflanzt wurde. Obwohl die Blumen schön und locken Kolibris sind, ist es eigentlich eher wie etwas aus einem Science-Fiction-Film. Offensichtlich sollte diese nie gepflanzt wurden, wo sie auf unser Eigentum ist. Es hat sich völlig Grünflächen und Rasen eingedrungen, die 15 bis 20 Meter von der Hauptanlage sind, deren Rebstöcke sind wie ein massiver Baumstamm. In den letzten paar Jahren haben wir erkannt, dass wir in Schwierigkeiten mit dieser Sache sind, und jetzt nach Notizen von anderen zu lesen Ich mache mir Sorgen, dass wir nicht in der Lage sein werde, es zu töten. Es gibt keine Möglichkeit, auf der konstanten Schnitt Rückseite der mehrere Triebe und Reben zu bleiben, die überall erscheinen. Ich schätzte re. Lesen Sie mehr ading Ratschläge von anderen Gärtner darüber, wie zu versuchen, diese invasive Rebe, um loszuwerden, die wir so schnell wie möglich zu tun planen. Sie gedeiht sogar trotz unserer strengen Wintern. Meine beste Rat ist, nie eine dieser Pflanze, da es ein eigenes Leben hat!

Diese Pflanze wächst entlang der Zaun-Reihen im Land wild, wo ich lebe. Ich erwäge ernsthaft einige der Trompete-Rebe aus der Verpflanzung "wild" In meiner Eigenschaft, aber nach dieser Lektüre "Horror" Geschichten, ich glaube, ich werde bewundern es so, wie ich meine Straße fahren hinunter zur Arbeit zu gehen! Meine hummingbirds können weiterhin von meinem Zubringer zu trinken.

Meine Anmerkung ist neutral, weil ich nur ein paar Stecklinge und Samenkapseln heute erhalten, weil ich die Farbe der Blüten lieben. Außerdem gab es bei meinen Eltern Farm einige wachsen, die vor kurzem verkauft wurde.

Er wächst in ganz Ost-Texas, und ich denke, es ist auf einem Gitter sein wird, hinter meinem Schmetterlingsstrauch sehr hübsch, die schönen lila Blüten hat. Ich werde, Kommentare, wann und ob ich bekommen kann es in meinem Garten wachsen.

So weit, ich bin gespannt, mehr Farbe hinzufügen und die Bereitstellung eine andere Quelle Vögel und Schmetterlinge zu unserem Hinterhof zu gewinnen.

Weiß jemand, warum es Kuh-Juckreiz genannt wird?

Ich zog vor kurzem in ein Haus, das eine Trompete Weinanbau in der Gründung Pflanzung in der Nähe der Haustür hat. Es ist relativ neu gepflanzt, da es immer noch die «Tags» auf sie von Lowe hat. Nach dem schrecklichen Weg liest sie verbraucht Gärten und lebt, sollte ich es jetzt ziehen?

Ich bin auch fragen, mein Eindruck, den ich von bekam alle Kommentare zu diesem Ungetüm zu lesen, ist, dass es scheint im Süden «invasive» zu sein. Bin ich relativ sicher, hier im Staat Washington leben? Ehrlich gesagt, bin ich nicht sicher, welche Zone Ich bin in, aber wir sind ziemlich gemäßigt in diesem Bereich Puget Sound.

Hat jemand eine Erfahrung im Norden mit dieser Pflanze? Die Vielfalt oder Sorte, ist "Madame Galen". Jede Beratung, Vorschläge, was zu tun? Vielen Dank! Dara

Ich tue das Trompete-Rebe Tanz sicher. es tauchte nur ganz von selbst auf meinem Rücken Zaun vor 3 Jahren auf. Es stellte sich in einem räumlichen Bereich, der für das Betrachten dieser schönen, aber hell-Acious twining Rebe tatsächlichen groß war. Er hat sich über 3 oder 4 mal um sich selbst gewickelt und sieht ganz aus der Ferne gut. Es schien unter Kontrolle in den ersten Jahren, aber jetzt OH NEIN! Es ist tauchen überall und unsere Holzzaun zu ruinieren, indem sie durch die Räume zu verbreiten. Mein Mann denkt, es ist schön. Aber er ist nicht da draußen es zurück schneiden und wieder schneiden und es zurück zu schneiden! Dies ist der Sommer beschlossen hat über North Dallas zu nehmen. Ich habe eine Reihe von Setzlingen in meinem Garten now..they schwer Aufspringen bemerkt zu entwurzeln so im Allgemeinen ich sie einfach abgehauen. Aber ich habe schöne Krepp myrtl. mehr lesen es in meinem entlang meinem Zaun und ich bin sehr erschrocken, dass es sie zu töten. Ich glaube, ich werde einige dieser Rebe Killer bestellen aus dem Internet als jemand anderes tat und Bohrungen in den Boden davon. Es ist wirklich riesig und ich habe es wieder auf eine Art von canopy..really hübsch, aber beängstigend zugleich schneiden.

Ich überprüfte "Neutral", Aber nur, weil diese Rebe nicht für die ist "Finte von hören"MÜSSEN Sie achten auf das, was is’t tun. Lassen Sie sich nicht es überall in der Nähe eines Strauch, Baum, Busch, Dach, anykind was so überhaupt.
Ok..those Arten von Worten zu mir" stecke sie in eine "über" Boden Pflanzer wie ein alter wheelbarrrow, Kinderschwimmbecken, Sandkasten oder. darauf vorbereitet sein, unbarmherzig BIG OLD CHAINE SAW wROKS RICHTIGE FÜR MICH JETZT zu beschneiden. Jeder Sie fühlen sich nicht wie du d’eail mehave für die warribng zu gehen,

Pflanze, wo du es weg von Blumenbeeten und Gebäuden kontrollieren können! Die Großeltern hatten sie einen Telefonmast aufwächst. Die Eltern hatten es auf dem Garagenanbau (ein Fehler). Ich habe ein (ein Nachkomme) bekam, die auf dem Postfach wächst seit fünfzehn Jahren. Ich kann es trimmen zu den wichtigsten Zweigen wieder jede Feder (etwas wie Ihr Arm dick) und lop alle widerspenstigen Triebe während der Saison ab.

Viele Freiwillige, die aus Samen und von den Wurzeln. Aber ich sie nur mähen ab. Die Blüten sind wunderschön und die Kolibris lieben sie!

OK, ich werde der erste sein, dies zuzugeben:

Ich kann nicht eine Trompete Reben wachsen. Es wächst nicht, wo ich lebe, nicht einmal in direktem Sonnenlicht, und ich habe 6 verschiedene Quellen versucht, alle von ihnen waren die invasive "unkultiviert" Versionen.

Selbst wenn man eine native glaubt nicht invasiv sein — nur weil es an einem Ort heimisch ist, bedeutet nicht, es nebenan. Zum Beispiel im NH ist es in nur 1 Landkreis heimisch. In VT, ist es überhaupt nicht heimisch. Hier in IL, ist es heimisch in vielen Landkreisen, aber nicht in dem, in dem ich lebe. Wenn die Samen in die nächste Grafschaft geblasen zu bekommen, ist es dann invasive auch von dieser Definition. Ich war diese Samen gegeben und kann ein in einem Behälter auf der Veranda beginnen, sondern kann sie einfach wegzuwerfen.

Ich kaufte ein älteres Haus, das bereits Trompete Reben rund um das Haus wachsen musste, die auf den ersten wir dachten, sah ganz charmant. Nicht mehr! Wir haben einen sehr niedrigen Deck und jedes Jahr kommt unter ihm und kriecht auf die Seite meines Hauses das Dach, um die Deckplatten hochdrücken und das Abstellgleis und Rinnen in den Weg aufzureißen. Es hat sich auch die anderen Seiten des Hauses eingedrungen und machte seinen Weg in unser Rasen. Hinzufügen zu der Beleidigung es gab mir nur eine Blume für all die Mühe, es verursacht hat! Wir haben versucht, graben es aber nach einer drei Fuß Graben rund um das Haus und endlos 1 ‘von 6" Zoll Knollen und Wurzeln davon, dass wir mit viel Arbeit herausgerissen gaben wir auf. Es gibt noch mehr von dieser Kreatur breitet seine tenticles um meinen Garten. Ich habe Heide und russische Salbei und andere invasives gepflanzt. Lesen Sie mehr und bin der Hoffnung, die Rebe zu ersticken. Err.

Dies ist mein erster Beitrag der GD, und ich muss wirklich schätzen die Weisheit und den verrückten Humor von DGers zugeben.

Soweit Campsis Radicans wächst, hier sind meine Gedanken:
— Ich pflanzte einen (gekauft) Rebe auf der Westseite von einer zweiten Geschichte Deck, wie ich wollte Sommer Schatten über den Türen / Fenster zu schaffen. 3 Jahre später, ist es noch kaum fünf Meter über das Geländer.
— Das ist in Ordnung, da die schmalen Evergreen beginnen das Geländer für den Schatten Frage zu kommen vorbei, aber ich muss zugeben, dass die Kolibris zu lieben, die jetzt das Deck Gnade!
— Es gibt keine Saugnäpfe, oder irgendetwas an der Basis. Vielleicht sind unsere Winter der kontrollierende Faktor (wir sind 30 Meilen südlich von Lake Erie im Nordwesten PA).
— Auf der anderen Seite, hat ein Nachbar eine Rebe, die jeder bis zum 3. Geschichte kriecht. Lesen Sie mehr Sommer und nie Blüten.

Ich liebe wirklich die Rebe, aber ich habe es seit drei Jahren, und es hat nie geblüht!

Zwei kleine Kommentare Ich möchte Anmerkungen machen ich hier gelesen habe:
1) Bitte beachten Sie eine natürliche Pflanze Killer anstelle von Round-up oder andere Chemikalien, die schlecht für die Umwelt sind. Salz Pellets, wie in Wasserenthärter, Wunder wirken verwendet. Graben Sie so viel von der "Mutter" Wurzelsystem der Pflanze, wie Sie können, dann setzen das Salz hinein. Es wird durch das Wurzelsystem reisen und viel von der ursprünglichen Pflanze töten. Es wird töten eigentlich alles, was es berührt, so vorsichtig sein, um das Salz zu setzen weg von Pflanzen, die Sie behalten möchten. Für robuste Pflanzen wird eine zweite Behandlung manchmal erforderlich.

2) In Bezug auf die alternative Rezeptvorschlag für Kolibrizufuhren, beachten Sie bitte Rohzucker mit eher als Weißzucker. Der Grund Zucker ist weiß, weil es gebleicht ist -. mehr lesen ja, Bleichmittel, wie Chlor -, die für Vögel so schlecht ist, wie es für die Menschen und die Umwelt ist.

Vielen Dank,
Nur ein weiterer Baum klein 🙂

Von vielen Ihrer schlechten Erfahrungen mit diesem potentiell fiesen Invasoren zu lesen. Darf ich vorschlagen, Campsis grandiflora ‘Morgenstille versuchen. Ich habe hier in Japan Zone 9 ist es weit weniger invasiv als die meisten anderen Trompete Reben und Blumen orange pink von Ende Mai bis
Anfang Oktober. Wie die meisten Reben erfordert es eine gute feste Unterstützung und
regelmäßige Beschneiden. Bevorzugt einen neutralen oder leicht sauren Boden, am besten in voller Sonne oder im Halbschatten. Es hat sich selbst nie aus Samen in meinem Garten propagiert, dass ich weiß, der aber, wenn Sie auf einer regelmäßigen Basis Unkraut als ich dann vielleicht würden Sie nie wissen. Ich hoffe, dass dies zu denen von Ihnen hilfreich ist, dass die Liebe
die Blumen, aber hassen die Gewohnheit!

Diese palnt sieht so gut aus in Bildern, aber ich glaube nicht, dass ich es werde wachsen wissen, da es so invasiv ist.

Ich pflanzte eine Trompete Reben zwischen einer Wand und einem Gehweg ca. 7 Jahren und trainiert sie nach oben und über den Rand des Garagendach und über meine Torbogen. Menschen oft auf der Straße stoppen zu sagen, wie schön es ist. Es zieht Kolibris, wie sie durch im Frühjahr und Herbst passieren.

In meinem Bereich blüht es von Februar-November Wenn die Blätter fallen, ich beschneiden es ein wenig zurück, so ist es nicht über das Dach zu verbreiten. Ich habe festgestellt, dass es nicht interessiert ist, unter den Schindeln in gehen; weil der Mangel an Licht, denke ich. Es mag sich die lackierten Traufe zu befestigen, aber es kann sich leicht herausgezogen werden. Eventuell verbleibende Haftscheiben lassen sich leicht geschliffen und überlackiert und es sieht aus, als ob sie nie da waren. Im vergangenen Jahr machte er seinen Weg unter dem Bürgersteig und begann Triebe im ya aufstellen. weiter lesen rd. Ich mähen / mulchen sie zusammen mit dem Gras.

Alles in allem, ich liebe Trompete Weinstock für seine Schönheit und Widerstandsfähigkeit. Ich habe nicht mit ihm als zu invasiv zu behandeln gefunden.

Wenn wir unsere derzeitigen Wohnung kaufte, war ich so aufgeregt, die Reben auf dem Maschendrahtzaun, um zu sehen, jetzt ein Jahr später habe ich wegen des Schadens krank bin sie an den Zaun und meine Nachbarn Garage getan haben. Die Rebe die Kappen von der Basisstellen an den Ecken des Zauns geklopft hat, hat sie viel Schaden geschaffen, nur um die Einzäunung Struktur selbst. Mein Nachbar nahm eine Motorsäge und schneiden Sie die Rebe zurück an die Spitze unserer Zaun, einen Monat später und die Rebe ist zurück auf seine Garagendach und in die Leibungen! So schön wie die Blumen sind es die invasive Pflanze, die ich mit jeder behandelt haben. Es hat sich in meinem Hinterhof genommen und bin jetzt schießt 300 Meter entfernt zu finden. Mein Nachbar und ich werde dieses Tier nach unten im Winter schneiden werden und im Frühjahr wird in meinem Garten graben die Wurzeln zu finden und gi werden. Lesen Sie mehr habe sie einen Schub von Unkrautvernichter. Natürlich werden wir den Zaun wieder zusammen, zu setzen müssen! Ich kann versuchen, dieses Tier in einem enthaltenen Topf Neubepflanzung und sehen, was passiert. Es ist schön!

Wir sind Mieter in einem Haus mit einem großen Trompete Reben "Baum" auf einem Maschendrahtzaun. Für die Leute sagen, dass es schwer ist, zu wachsen oder dass es zu bekommen, ist einfach von oben zu halten, ich fühle mich wirklich, dass es eine relativ neue Anlage sein muss (dh. Jünger als fünf Jahre alt). Ich sage das, weil es scheint, dass während der Anfangs Leben dieser Pflanze kein Problem scheint und dann einfach an der Spitze zu halten von — schließlich wird es eine verflixte hydra! Jedes Mal, wenn Sie eine Wurzel abgeschnitten, acht weitere Feder in ihrem Platz. Ich habe jetzt ernst (mit anderen Worten größer als mein Mann Daumen!) Sprossen auf der gegenüberliegenden Seite meines Hauses aus dem verflixten Pflanze gefunden. Es wird überall. Es ist in meinen beiden Nachbarn Yards und ich verbringen mindestens ein bis zwei Stunden jede Woche auf den verschiedenen Sprossen zu hacken, die überall auftauchen. ICH . lesen müssen öfter einen kleinen Hack zu bringen sah, die zu bekommen "Wurzel" zurück geschnitten und das ist nicht die eigentliche Wurzel — ich nicht einmal, dass finden können! Ich sprühe es mit dem stärksten Material, das ich bei Home Depot finden und es lacht mich aus. Ich bin jetzt ein wenig nervös, wenn ich Blätter hören in der Nacht Rascheln und oft überprüfen Sie auf meine Kinder erwarten Trompete Reben in ihrem Bett sprießen zu finden. Sie versuchen, ernst, die Welt zu übernehmen und gewinnen. In allen Ernstes, egal, was man darüber nachdenkt einfach auf den ersten zu sein, wenn es wirklich Fuß zu fassen bekommt, wird man nie gewinnen. Es wird Ihr Hof, Haus und Nachbarschaft zu erobern. Bitte denken Sie mindestens fünf Mal, bevor auch nur zu denken über diese Sache zu kaufen. Und dann etwas anderes kaufen. Kudzu würde dieses Material vorzuziehen.

Wow, ich dachte, es war nur mich! Wir kauften erste Anlage als Bildschirm verwenden für sehr hohe Gitter unter einem Deck. Ich wurde dafür speziell angezogen, weil es angeblich hummers anzieht. In den 2 Jahren haben wir in diesem Haus gelebt hat, verbreitet es aber nicht so, dass ich merkte, wie invasive es werden würde. Wir bauten ein neues Haus und verwandelte das Haus in das Objekt. Nicht ahnend, die invasiven Eigenschaften der Pflanze, ich wieder mein Mann erlaubt, ein paar mehr zu kaufen und nutzen sie auf einer Welle über eine Schaukel zu laufen. Zu der Zeit hatten wir im neuen Haus ein paar Jahre gelebt, ich habe die Schlacht begann zu kämpfen. Hochziehen Läufer, es mit Roundup Dosierung, es wieder severly mit Heckenschere zu schneiden. Mein Mann nie anerkannt meinen Kampf. Wir haben da beide Häuser verkauft. Als gingen wir nach unserer Tena zum ersten Haus zurück. Lesen Sie mehr nts ausgezogen, wurde ich durch das aggressive Wachstum dieser ursprünglichen Anlage erstaunt. Es war eine Bank von Wacholder, lief unter dem Treppenhaus auf der Bank, wurde kommen zwischen, um und über die Treppe getötet und drangen in die Rosen und Sträucher auf der gegenüberliegenden Seite. Ich schnitt es so gut ich konnte zurück und wir das Haus verkauft. Wir haben verkauft auch das neue Haus, zog in ein neues Gebiet und ein Landschaftsarchitekt rekrutiert, eine ihrer Fragen war «Welche Pflanze (n) gefällt Ihnen nicht?". Ich hatte nur ein Nein zu sagen: die Trompete Reben! Was für ein Erbe habe ich für die zwei armen ahnungslosen Hausbesitzer verlassen.

Ich versuche, meinen Hof von dieser schrecklichen Pflanze zu befreien. Es ist ein Fluch auf den Garten. Es wurde in meinem Haus irgendwo zwischen 1958 gepflanzt und 1965 so "Audrey" ist älter und etablierter, als ich bin. Ich bin mir nicht sicher, ob ich diesen Kampf gewinnen wird.

Es reiste unter meinem festen Zement Vorbau. Es wächst jetzt in 8 Plätze. Betrachtet man es so lange gewesen ist, um Ich denke, es Tipps von Terroristen Unterstützung von Ländern nehmen, die ihre Basislager in der Nähe von Schulen mit Kindern bauen worden ist. Jeder Ort, es kommt neben einer Pflanze ich nicht zu Schaden ertragen kann. (Meine beiden alten Rosen und einige sehr gesunde Azaleen)

Bitte, jemand denkt an dieses Unkraut zu pflanzen — Stop!
Kaufen Sie eine schöne Waldrebe oder ein paar harmlose Ringelblumen. Sparen Sie sich die lebenslangen Kampf.

Mine wächst auf einem stabilen Zaun in einem Streifen zwischen dem Zaun und einem konkreten Weg so, wie jemand anderes gesagt, es ist eine Art von Natur aus eingeschränkt. Es ist versucht, die Welt zu übernehmen, in alle Richtungen wachsen, aber ist ziemlich einfach, mit konstanter Beschneidung der aggressiveren Schlingpflanzen zu steuern. Es erstarrte vor zwei Winter hart und hatte Weise alle seine Blätter zurück und verloren geschnitten werden; im vergangenen Jahr kamen die Blätter zurück und dieses Jahr ist es blüht wieder. Die Kolibris in meinem Garten lieben es.

Ich hatte dies in einem Topf auf meiner Terrasse, wenn wir in einer Wohnung gelebt und obwohl es viel Blattwachstum hatte, es blühten nie. Im vergangenen Frühjahr, ich pflanzte sie in einem Hügel Garten, der mehrere Meter hinter dem Haus ist. Es hatte 1 Blüte. dieses Jahr ist es wieder kommen und bisher ist es nur in das Loch wächst, dass ich es in gepflanzt. Als ich eine Notiz sah anzeigt, es zieht japanische Käfer, fühlte ich mich krank. Diese Käfer versucht, meine Rosenbüsche im letzten Jahr und das letzte, was ich zu tun ist, zerstören wollen sie mit kleinen orangefarbenen Telefonkarten zu gewinnen. es fängt Glück nur zu wachsen und ist nur etwa 12" hoch. den Rest der Anlagendatei Informationen zu dieser Pflanze Nach der Lektüre, ich bin im Bedauern darüber wirklich den Tag, als ich es gekauft. Wenn ich morgen nach Hause von der Arbeit komme, werde ich es zu graben, steckte es in einen Müllsack, einige Unkraut kil hinzuzufügen. mehr lesen ler, werfen Sie es weg und hoffe, dass ich gefangen, bevor es eine Festung auf meinem Garten bekam.

Es ist riesig und wächst entlang der Grenze zwischen unserem Haus und dem nächsten. Wir haben zurück, wenn Art und Weise geschnitten, aber es wächst und wächst. Hübsch und die Kolibris scheinen es zu mögen — aber es ist riesig !!

Mein Mann und ich haben zwei Trompete Reben auf unserem Grundstück seit dem Umzug in unser Haus im letzten Sommer. Leider kielholen die bisherigen Hausbesitzer extreme Naturliebhaber waren und lassen jede Pflanze auf dem Grundstück Kontrolle outta (denn es war "natürlich") Und diese Reben für einen guten Schnitt zu leiden hatten. So haben wir das gemacht und jetzt sind sie ein Genuss zu haben.
Unser Haus verwendet, um ein Pferd Corral zu sein, und so haben wir diese Eisenrohr Zäune um unser Eigentum. Im hinteren Teil sind diese beiden Reben, die alle durch ihre einsam, und das ist, wie sie sein mögen. Ja, diese Reben invasive, also halten Sie einen Schritt voraus zu ihnen. Wenn Sie unnachgiebig sind über eine dieser Reben mit, fügen Sie es in einem schönen abgelegenen Gebiet pflanzen, weg von benachbarten Bäumen und Ihr Haus oder andere Wand (es sei denn, Sie möchten, dass es dort zu haben wachsen). Deshalb bin ich. Lesen Sie mehr zu dieser Pflanze eine positive setzen, weil wir sie so gepflanzt haben, dass sie von selbst und können tun, was sie wollen. Sie machen auch eine große Privatsphäre Bildschirm und das ist, was mein Mann und ich schießen für. Leider tun sie Ameisen zum Verweilen einladen. Aber ich habe noch nie so viele Kolibris gesehen um, als ich im letzten Jahr, als sie in voller Blüte standen. Riechen Sie auch gut.
Soweit rashiness. Ich war überall in ihnen im letzten Jahr, und ich kam weg sauber (aber vielleicht ist das nur mir). Also nur vorsichtig sein, wo Sie ‘pflanzen und halten em beschnitten.

Ich habe seit 5 Jahren meine beiden Pflanzen wurden Krankenpflege. Im vergangenen Jahr war das erste Jahr, dass es Blumen von Note. die Bienen wurden verrückt danach. Die großen Tublar Blüten sind sehr auffällig. In meinem Bereich ist es eher eine lange caned Strauch als eine wahre Weinstock. Ich habe versucht, es zu verleiten, mit Blick auf Veranda die Säulen unseres Westen aufwachsen. Es ist extrem langsam wachsen, nicht-invasive und ein wenig aufreizend wie andere berichten, wie schnell diese Pflanze wächst. Es hat keinen Schatten von Mittag auf und befindet sich auf einem Tropfbewässerungssystem.

Ich habe nicht ein in 15 Jahren, und ich würde gerne ein anderes zu bekommen. Ich habe versucht, einen Anfang von jemandem, und es dauerte nicht, was ziemlich überrascht mich, da ich dachte, dass sie ganz einfach waren aus Stecklingen zu starten.

Als ich mir hatte, bevor ich mich bewegte, kroch es eine große Kiefer, auch nach oben, wie jemand anderes hier erwähnt. Es war einfach wunderschön. Ich hatte nie Probleme mit ihm verbreitet, aber das kann pures Glück, da ich es in einem versunkenen Kunststoff Frachtcontainer gepflanzt. Wenn es als invasiv wie von einigen vorgeschlagen, ich glaube, ich würde empfehlen, es in einem Behälter in den Boden eingesunken zu pflanzen. Ich mache das mit vielen meiner Pflanzen.

Ich mag sie nicht, Sam-I-Uhr!
Ich mag Campsis radicans nicht.
Sie nicht, sie hier pflanzen oder there—
Sie pflanzen sie nicht, wo !!
(Mit tiefen und aufrichtigen Entschuldigungen zu Dr. Seuss)

Die ursprünglichen Pflanzen sind über 150 Meter am südlichen Ende von meinem Block in einer Reihe Zedernbäumen. In meiner zwanzigjährigen nightmarish Kampf mit diesem hartnäckigen invasive habe ich es zwischen dem Beton und Fundament der Garage Wohnung des Nachbarn, knacken Sie den Beton und cinderblock Stützmauer rund um den Außensturmkeller kommen gesehen, und die Wurzeln haben geknackt sowohl die Wände und Boden des Außensturmkeller. Ich habe den Zaun entlang der Gasse zweimal ersetzt. Ich habe herauszunehmen zwei ausgewachsene Bäume. In diesem Jahr werde ich wahrscheinlich meine 9 Fuß hoch, zwanzig ja verlieren. Lesen Sie mehr r alte Damaskus Rosen es, weil die Reben an den Wurzeln kommen wurden und erwürgt sie. Meine acht Fuß Midas Touch unterlag im letzten Jahr. Die Reben sind nicht gekommen in meinem Don Juans, aber es ist nur eine Frage der Zeit.
Und die Wurzeln gehen offenbar nach China nach unten.

Was die hummers. 1 Teil Weißzucker auf 4 Teile Wasser, kochen 15 Minuten. Fügen Sie keine rote Lebensmittelfarbe. Ersetzen Sie alle 2 bis 3 Tage. Sie lieben es.

Ich liebe das Aussehen der Anlage und Blumen, aber es ist viel zu invasiv, kommt alles durch den Hof mit der U-Läufer und wir haben nicht mit einem Weg nach oben, um es enthalten. Ich halte graben die Läufer und / oder sie mit holzigen Pinsel Killer Spritzen, hilft es einige, ohne das Hauptwerk zu töten, aber OMG.lol
Kathy

Ich mag die Rebe, weil es die ganze Zeit zu blühen scheint und Butterflys sind ständig alle über sie Zoomen. Ich habe die Rebe neben meiner Einfahrt vor einem Hintergrund von Kohl Palmen. Es ist, als invasive wie jede andere Rebe und ist wahrscheinlich besser zu Hause oin einem großen Platz, wo es volle Sonne zu bekommen.

Vor 4 Jahren pflanzten wir Trompete Reben an verschiedenen Stellen entlang einem Zaun zusammen mit Klematis und Glyzinien. Ziel war es, den Zaun zu verstecken und mit extrem invasive asiatische Kletterpflanze konkurrieren, die unmöglich ist, vollständig aus und auch durch Vögel verbreitet loszuwerden essen seine Beeren. Der Plan ist für den größten Teil gearbeitet, aber der 3 Reben Trompete Rebe wuchs die langsamste und war die letzte Rebe zu blühen. Aber so weit würde es wieder tun. Hoffnung, mehr hummingbirds von ihm im Laufe der Zeit. Die orangefarbene Blume Sorte wuchs deutlich schneller als die gelb.

Ich absolut HASSTE diese Rebe in meinem Garten zu haben! Ich mag die hübschen Blüten zu sehen, irgendwo anders. Aber ich kämpfte um dieses Unkraut seit fast 20 Jahren und konnte nie wieder loswerden. Unkrautvernichter, würde jedes Mal, es weg zu brechen sie wachsen, etc. Sobald es groß genug wächst, gibt es fast keine Möglichkeit, diese Wurzel zu bekommen aus dem Boden, und wenn überhaupt gelassen wird, geht es weiter zu wachsen!

Es wäre an der Seite meines Hauses wachsen und graben, um die Farbe in und, wenn es das tut, gibt es kein, sie aus der Ausnahme zu der Farbe abziehen. Selbst wenn ich auf mein Haus schließlich Abstellgleis gestellt, wurde es hinter dem Abstellgleis und oben. Ich hasse das Zeug und würde es nie pflanzen.

Ein Freund wollte etwas zu wachsen, und sie nach der Warnung, brachte ich ihr ein paar junge Pflanzen, aber sie war nie in der Lage, sie zu wachsen zu bekommen. Wie ab. Lesen Sie mehr heraus, dass?

ehh, muss ich setzen neutral, weil ich wie die Blumen zu tun und alle, aber die Sache ist so invasive! Es zieht Feuerameisen hier, und es ist fast unmöglich, zu töten. Wir haben es uns Hühnerstall komplett abdeckt und meine Großmutter hat jede legale herbacide versuchte es loszuwerden, es will einfach nicht sterben!

Ich liebe diese Rebe, die Blüten sind wunderschön und es kann klammern sich an Gitter oder was auch immer, so dass Sie nicht es binden müssen und Baby es. Ich halte es für nicht mehr invasiv als die meisten anderen Reben ich gewachsen sind.
Ich bin wirklich überrascht zu sehen, dass die Menschen diese Pflanze nicht mögen, und ich bin schockiert, dass es Hautreaktionen bei manchen Menschen verursacht; Ich habe noch nie irgendeine Art von Reaktion darauf.

Ich frage mich, in Alabama haben wir eine Rebe, die Kuh-Juckreiz-Rebe genannt, die außer Kontrolle wächst. Ist der Trompete-Rebe oder Hummingbird Rebe das gleiche wie die Kuh-Juckreiz-Rebe.

Diese Pflanze wurde immer schon auf einem steilen Bank auf unserem Grundstück, wahrscheinlich von einem früheren Besitzer gepflanzt, dass sie dachte, dass die Beseitigung der Bank zu mähen. Leider breitete es rampantly zu den Rasenflächen und fing an, in dem Abstellgleis des Hauses wachsen, Schäden bei der Entfernung verursacht. Es sieht auch sehr chaotisch Ausbreiten über die Bank.

Ich halte schneiden sie zurück, aber es kommt immer wieder auf. Die Verbreitung dieser Pflanze ist mehr als 500 Quadratmetern. Im vergangenen Jahr habe ich versucht, die Wurzel zu graben, die auf das Haus ging, nach einer Schießerei in den Boden. Ich gab auf, als ich zwei Füße bekam und hatte noch nicht die Hauptwurzel gefunden.

Letzte Woche gespritzt ich jeden Teil I mit Poison Ivy Killer sehen konnte. Ich plane, in wöchentlichen Abständen zwei weitere Male zu wiederholen, dann decken die ganze Sache mit schwarz l. Lesen Sie mehr andscape Stoff für eine Saison vor ornamentals pflanzen.

Ich würde die Anlage überhaupt nicht empfehlen. Es breitet sich noch effektiver als Poison Ivy. Es ist die einzelne invasive Pflanze ich je behandelt haben. Wenn es Bienen, Schmetterlinge oder Kolibris Sie wollen, gibt es so viele bessere und besser handhabbar Entscheidungen sie in zu bringen. Wenn Sie glauben, Sie müssen diese Rebe pflanzen sowieso nehmen extreme Maßnahme, die Ausbreitung zu kontrollieren. Ich würde eine 2+ Fuß tiefe physische Barriere empfehlen die Wurzeln zu entmutigen, zu verbreiten.

TRUMPET Ranke ASPHALT DRIVEWAY penetrieren.

Mein Nachbar, der seit bewegt hat, pflanzte eine Trompete Reben 6 Jahre. vor auf unserem Grundstück Linie. Es wurde etwa 2 Meter von meinem Zement Einfahrt gelegt. Ihre Absichten waren hummingbirds zu gewinnen. Das ist schön, dachte ich.

Wie auch immer, meine Zement Auffahrt knackte so hatte ich es entfernt, und vor mit einer neuen Asphaltstraße ca. 7 Monate ausgetauscht.

Zu meiner Bestürzung, 3 Tagen fand meine Frau 10" lange schießen aus dieser Trompete Rebe, die sich rechts oben durch den neuen Asphalt geschoben hatte. Es verließ den Asphalt wie ein Mini-Vulkan gesucht hatte von ihm ausgebrochen. So viel für die schöne neue Auffahrt Look.

Ich grub um die Wirtspflanzen Basis, um zu sehen, ob ich die Rebe entfernen könnte aber Hauptwurzel scheint zu verschwinden werden. Lesen Sie mehr unter der neuen Einfahrt. Schön, nicht wahr? Um das Ganze abzurunden, scheint die Rebe wie die Überschrift in Richtung unserer brandneuen hinaus.

Ich weiß wirklich über dieses Tier hat nichts damit ich das Internet für einen Einblick abgekocht. Was ich fand, waren viele aus erster Hand die aggressive / destruktive Natur dieses Tieres beschreibt.

* Die Spreads auf 40-50 Meter vom Wirtspflanze bis
* Druse Pflanzen, Bäume
* Invades Gärten, so dass sie von Nährstoffen zu berauben
* Ameisen lieben diese Pflanze
* Crawls up Häuser und bekommt unter Abstellgleis. Rips Rinnen aus Haus
* Verursacht Hautreizungen in einigen Fällen
* Viele, viele mehr Negative

Diese Forschung hat mich dazu gebracht, zu zwei Schlussfolgerungen. Erstens sollte diese Anlage nicht ohne ausdrückliche schriftliche Anweisungen verkauft werden, wo sie gepflanzt werden sollten potenzielle Schäden an ihren den Käufer und andere Eigentum zu reduzieren. (Ich hätte nie gedacht, es könnte ein Loch stanzen und durch Asphalt)

Zweitens sollten die lokalen Regierungen erlassen Bauordnung diese Rebe Verbot irgendwo in der Nähe gepflanzt werden (mindestens 50 ft) zu anothers Eigenschaft.

Ich bin sicher, dass mein Ex-Nachbar war nicht klar, was eine Büchse der Pandora diese ausfallen würde zu sein, aber sie ist jetzt weg und ich bin mit dem Problem stecken. Wenn sie mit detaillierten Informationen über die Venen destruktiven Tendenzen zur Verfügung gestellt würde, würde ich wetten, würde sie es nicht ausgewählt haben.

Ich habe nicht irgendwo im Netz gelesen, dass diese Rebe Asphalt Auffahrten eindringen konnte, so dachte ich, ich würde euch alle wissen lassen, davon, wie aggressiv diese unschuldig aussehende Pflanze sein kann.

Wenn Sie sich über die Anpflanzung dieser in der Nähe Ihres Hauses oder fremdes Eigentum denken, youd besser zweimal überlegen, über sie. Diese Rebsorte ist es nicht wert. Es gibt verschiedene Reben da draußen zu wählen, dass nicht überall so viel Chaos und Zerstörung verursachen.

Wenn Sie bereits gepflanzt es in der Nähe von etwas über Sie egal, ob es das Haus sein, Schuppen, Baum, was auch immer, ich würde vorschlagen, dass Sie die Vene zu töten, bevor es zu spät ist. Je länger Sie warten, desto mehr verbreitet und desto schwieriger wird es sein, zu töten.

Ich kaufte 2 Rebe Steuer Produkte hoffentlich dieses Ding loswerden.
Rebe-X-Rebe & Pinsel Kontrolle, und Roundup Poison Ivy & Tough Pinsel Killer-Plus-Konzentrat.

Die Kampflinien wurden gezogen und dieser Krieg hat begonnen. Kill the Beast!

Ich verstehe zwar, mit dieser Pflanze jedermanns Frustration. Ich muss darauf hinweisen, dass C. radicans gebürtig aus dem amerikanischen Südosten ist. Wenn Sie ein Gärtner wie mich sind die Einheimischen genießt und Trys sie in Ihrem Garten so viel wie möglich zu halten, alles, was Sie tun müssen, ist die richtige Platz. Geben Trompete-Rebe eine isolierte Lage in Ihnen Landschaft, wo ihre Invasivität wird ein Problem weniger. Sie arbeiten gut die Basis von großen Eichen und Kiefern decken in meiner Landschaft und der Mangel an Sonne sie nicht bremsen. Es ist sehr trockenheitstoleranter und ganz autark. Ich muss sagen, dass die Schönheit eines C. radicans die Zweige meiner Bäume Inertisierung und füllt meinen Hof mit Schmetterlingen, hummers und andere Vögel wert ist die wenig zusätzlichen Aufwand in sie zu erhalten und in chec zu halten. Lesen Sie mehr k.
Es ist zu beachten, dass die Tacoma radicans ein Fehler in Taxonomie ist aufgrund der Ähnlichkeit in Blumenform der 2 Arten. Tacoma als Genus bezieht sich allgemein auf einen Strauch mit gelb. Fruchteis orange oder pink trompetenförmige Blüte fast identisch mit Campis ohne asute Beobachtung. Tacoma wird allgemein als refered "Esperanza."

Während ich mit dieser Pflanze sehr vorsichtig sein würde, hier sogar in Zone 5, ich war überrascht, dass es in den späten 1930er Jahren bei Falling Water zu sehen, dass Frank Lloyd Wright benutzt hatte. Die bessere Nutzung war in 5 ‘Durchmesser Pflanzer auf einer der Terrassen. Es war in den Boden durch die Brücke über den Bach zu, aber der Boden an der Stelle ist sehr dünn, so dass die üblichen U-Bahn-Ausbreitung begrenzt ist. Sie benutzten Wisteria im Gästehaus auf. Ich bin die Gärtner sicher angewiesen waren ziemlich heftig, beide zu behandeln.

Ich würde für einen großen Pflanzer mit schweren trellising in voller Sonne gehen und beschneiden schwer es in Grenzen zu halten und alle seedpods entfernen, bevor sie geöffnet werden. Reife Pflanzen blühen auf neuem Holz so ein Schaden Frost oder Ihre Beschneidung tun könnte, ist unwahrscheinlich blühen zu verhindern.

Ich machte den Fehler vor 17 Jahren einer von ihnen zu pflanzen. keine Probleme, bis ein Nachbar gepflanzt auch einige. sie begann dann Samen produzieren und überall kommen. sie haben jetzt diese enormen Läufer, die überall kommen. Ich habe 3 Jahre lang versucht, sie zu töten.

Ich hatte schließlich Erfolg!

Ich nicht mehr schreien, wenn ich einen sehe kommen, ich grinse nur, weil ich weiß, dass ich es töten kann. Ein Hauptstamm nicht versuchen Sprossen jedes Jahr zu schicken. Ich sprühe es und gehen weg. am nächsten Tag tot. und es nicht versucht, wieder für laaaanger Zeit! Hier ist ein Foto der beiden Produkte, die ich gekauft und miteinander vermischt. Ich benutze ein wenig mehr als 1 1/2 mal voller Stärke jeder gemischten in eine Sprühflasche. vorsichtig. es wird mit allem, was es in Berührung kommt, zu töten. Ich benutze einen Plastikhandschuh auf o. mehr ne Hand lesen und neue Sprossen in mein Gras in dieser Hand geschnitten und vorsichtig auf die Blätter sprühen und reiben. Dann gehen Sie einfach weg. es wird am nächsten Tag ohne Beschädigung des umgebenden Gras oder Pflanzen tot sein. Ich habe eine große Rebe in einem Busch kommen haben. sanft zog sie auf das Gras aus. laid Schichten von Zeitungen darunter. sprühte es. trocknen lassen und nahm die Papiere weg. es war am nächsten Tag tot und nur wenige Tage später an der Basis schneiden. einige wirklich etablierte werden ein paar sprayings nehmen, aber wir endlich die Kontrolle über das Monster, und es ist sehr einfach, die Kleinen zu unterhalten, die kommen. ein spritzen und weg!

Produkt 1 Spectracide triple strike Ungräsern Wurzel. grauen Kunststoff-Flasche gelb und grün Kennzeichnung

Produkt 2 Basislösungen von Ortho Gras und Unkraut Killer braun Plastikflasche mit weißen, gelben und roten Etikett

Wir kauften zwei kleine beginnt dieser Rebe vor etwa 5 Jahren, und pflanzte sie auf einem getrennten 4×8 Gitter in unserem Hinterhof. Es wurde an die Spitze im ersten Jahr, obwohl einer der Reben wurde von Kaninchen abgeschnitten. Es blüht konsequent von Anfang Juni obwohl Juli. Ich kann es schneiden jeden Herbst auf dem Gitter zurück, und es ist eine der ältesten Pflanzen grün in unserem Hof. Ich habe keine Probleme mit Läufern hatte, aber es ist von Gräsern umgeben, die regelmäßig gemäht werden. Dies macht eine große Privatsphäre Barriere, und die Blumen sind schön.

Oh mein Gott, was kann ich sagen, dass nicht schon gesagt worden ist. Wir kauften das Morgen neben uns von einem älteren Mann, der Stunden damit verbracht, & Stunden in seinem Hof. Ich hatte die Trompete Reben blühen ein paar Mal über die Jahre gesehen, aber nie wusste, wie aufdringlich sie waren, bis wir versuchen, begannen einige von ihnen auszusortieren. Der Mann hatte buchstäblich Reben, die er absichtlich von Draht mit Wasserschlauch durch Bäume, über Dächer abgedeckt hingen, unter / über Vordächer, überall! Am vergangenen Wochenende haben wir versucht, einige von einem Baum zu schneiden, die aus dieser Rebe stirbt. Wir haben eine Menge davon, indem einige in den Baum klettern und ziehen, und dann beschlossen, für die Basis der Rebe zu gehen. Diese Wurzel im Erdgeschoss ist über (ich bin kein Scherz) so groß herum, als jemand die Taille und geht von diesem Baum bis 4 von fünf anderen, auch auf die nächste do. mehr lesen oder Nachbars Bäume — wir haben die Kettensägen bekommen musste zu schneiden und mehrere andere "Läufer" in zwei. Diese Rebsorte Starten einer Steter Tropfen klare Flüssigkeit zu weinen. Ich glaube nicht, dass viel über sie die Zeit an, dachte, es würde aufhören. Wir setzten unser Geschäft. Fünf Tage später ging ich über zu überprüfen und zu sehen, wie es aussah. (Ich fühlte mich für es tut mir leid) Diese Sache ist noch Steter Tropfen tropft. Es gibt eine Pfütze unter dem Ende der Rebe, und er versucht, sich selbst zu heilen. Ich wurde besorgt, dass die Flüssigkeit auf unsere Katzen oder andere Tiere giftig sein könnten, wenn sie es getrunken, so gestern, bedeckte ich das Ende davon fest mit einer Plastiktüte und klebte es auf. In der Zwischenzeit habe ich zahlreiche andere Reben, wenn auch nicht so groß, überall auf dem Hof, und es versucht, einzudringen mein Gemüsegarten entdeckt. Ich kann mir nicht vorstellen, diese Sache absichtlich zu pflanzen wollen. Sie blüht nur alle paar Jahre und es tötet BIG gesunde Bäume. und übernimmt alles in seiner Bahn.

Ich mag diese Pflanze und haben 4 nach oben und über eine Pergola wächst mit mutabilis stieg. Die Vögel mögen es auch. Ich mähen in der Regel die neuen Sprossen nach unten, da sie fast immer außerhalb des Bettes kommen, wo die Pflanzen sind.

Diese Pflanze, zusammen mit allen anderen Pflanze kann nützlich sein, wenn in der richtigen Stelle gepflanzt. Meiner Meinung nach, es sollte nur verwendet werden, um eine stabile, feste Höhe Laube oder Gitter in einer Pflanzinsel von Beton mit keinem anderen Pflanzen umgeben aufwachsen. Es hat die Fähigkeit zu wachsen, wenn alle anderen Kletterpflanzen scheitern.
Als professionelle Landschaftsgärtner ist es möglich, wenn auch nicht leicht zu beseitigen. Round-up wird es funktionieren Sie zur richtigen Zeit des Jahres sprühen kann (nach Laub ist etwa einen Monat oder zwei alte ohne Blumen noch) Es muss genügend Laub sein zu sprühen;
Sie müssen genügend Laub sprühen, um die Wurzelmasse der Anlage entsprechen. Wenn zu wenig Laub, absorbieren die Wurzeln nicht genug von der Chemikalie. Für die Bio-Hippies gibt, ist es auch möglich, eine reife Pflanze mit aus rou auszurotten. Lesen Sie mehr nd-up. Um dies zu tun, müssen Sie innitially entfernen alle oberirdischen Vegetation. Dann ist jede Woche für die nächsten 2 oder 3 Vegetationsperioden, müssen Sie alle Wurzel entfernen oder Triebe einzudämmen. Schließlich wird das Wurzelsystem die Energie ausgeht. Wenn Sie zu lange warten, in-zwischen den Besuchen und den Blättern entfalten, hat die Pflanze eine Chance, Energie zu ihrem Wurzelsystem zu ergänzen. Physikalische Entfernung muss jede Woche durchgeführt werden.

Ich sah ein schönes Exemplar in Nr Kalifornien, als ich dort lebte. Es war erstaunlich und wunderbar.

Meine Mutter hatte in ihrem Hof ​​dieser wachsenden, aber es blühten nie (Schatten). Sie warnte, dass ich wirklich diese Pflanze hatte zu wollen, wenn ich einige nahm. Sie sagte "Vorsicht, nicht sagen, ich hätte dich nicht gewarnt."

Ich fand Freiwilligen überall auf ihrem Rücken Terrassenbereich, also nahm ich etwas aus und ich habe es auf meinem Maschendrahtzaun gepflanzt.

Sie haben sich in weniger als 3 Jahren blühten. Ich beschnitten es schwer während eines Zufallstreffer warmen Tag zurück, den wir vor kurzem hatte.

Bisher habe ich nicht Läufer. Ich habe es fing ein paar Mal versucht. Ich plane "spading" um die Basis jeder in diesem Frühjahr lange unterirdische Ausläufer zu verhindern. (Wie von jemandem auf diesem Forum empfohlen!)

Ich habe ein YEL bestellt. Lesen Sie mehr Low-Auswahl für eine Gegend, die schrecklichen Tonböden in einem abgelegenen Gebiet hat.

Ich habe es gefunden gut erzogene zu sein, so weit. Obwohl, ich sah, was es getan hat in meiner Mutter Terrassenbereich.

Ich hasse diese Rebe. Es ist schon einige meiner Bäume getötet. Ich habe alles versucht, von ihm bis auf den Boden zu Unkrautvernichter zu schneiden. Ich habe gegraben sogar so viele Glühbirnen, wie ich kann und verbrannt, die Teile, die ich nicht mit einer Taschenlampe herausziehen kann und es kommt immer noch zurück. Diese Rebsorte hat sich über meinen Hof gemacht. Er deckt den Zaun um mein Eigentum und auch die Rückseite meines Hauses. Ich habe geschnitten und zog die Reben so hoch wie ich erreichen kann, aber die Reben auf der Bäume noch immer wächst. Ich stieg schließlich dort und fand heraus, dass Wurzeln entlang der Rebe in den Baumstamm wuchsen. Wenn Sie diese Rebe es Samen herausziehen, bevor sie übernimmt.

Ok, ich will bei der Abtötung von Trompete Reben einige Erfolge zu berichten. Ich hatte eine ziemlich heimtückisch eine, die sehr gut etabliert wurde, einen Baum in meinem Garten aufwachsen. Ja, die Blumen (Weg Weg nach oben im Baum) waren sehr schön, aber die Sauger in meinem Bettzeug und Hof waren ein Alptraum. Ich suchte im Internet nach einem "Kill-Methode" und versucht, mehrere, darunter die Saugnäpfe in reinem Roundup Einweichen (die die Pflanze tatsächlich zu mögen schien). Ich war zufällig schließlich auf ein Produkt Vine-X auf dem Netz genannt. Ich war verständlicherweise skeptisch, aber desparate für eine Lösung. Keiner meiner lokalen Garten Geschäfte trug es so bestellte ich es online. Weil meine Rebe einen 2 Zoll Durchmesser Stiel hatte etwa, ich bestellte die große Stammversion. Sie bewerben sich mit einem Pinsel und ich habe zwei ziemlich schwere Anwendungen etwa 10 Tage auseinander an den Stamm so günstig wie ich coul. lesen, um so hoch mehr d zu erreichen wie ich erreichen konnte. Ich erwartete, brauchen im Frühjahr erneut anwenden, wie meine Anwendung während einer Regel ruhend (November) Saison war. Eine gute Nachricht ist, dass so weit, so gut. Die Rebe scheint tot und fällt tatsächlich von dem Baum. Bisher keine Saugnäpfe, das ist ein Wunder für mich, an und für sich. Nur ein Vorschlag für diejenigen, die als desparate sind, wie ich für eine Lösung war. Weiß nicht, ob es für alle funktionieren würde, aber es hat für mich.

Trompete-Rebe, Trompete-T-Shirt, Kuh-Itch Rebe Campsis radicans stammt aus Texas und anderen Staaten.

Ich pflanzte zwei dieser Reben auf beiden Seiten meiner Einfahrt auf meinem Carport-Dach-Unterstützung. Auf der positiven Seite hummingbirds scheinen sie wirklich zu mögen. Auf der negativen Seite, sind sie in der Regel voll von Ameisen. Mein Mann und Tochter hassen sie, weil, wenn sie nicht in den Carport herausragen getrimmt und die Autos kratzen. Einmal getrimmt, scheinen sie zu Busch noch schlimmer. Einer der Reben hat einen Baum neben dem Carport und ist etwa 20 Meter hoch geklettert. Ich habe Triebe auf der anderen Seite der Hof etwa 10 Meter von der ursprünglichen Rebe kommen. Ich mag die Rebe, ich wünschte nur, ich hätte es woanders gepflanzt!

Mein Mann und ich sah diese Pflanze als wir auf unserer Hochzeitsreise waren. Sie haben es im Biltmore in Ashville, NC gepflanzt. Wir dachten, dass es schön war. Nachdem wir unser Haus gekauft, fand ich es in einem örtlichen Kindergarten. Wir pflanzten sie an der Ecke unseres Hauses im Herbst, es war nur ein kleiner Stick mit einer Wurzel. Bis zum Ende des nächsten Sommer hatten wir eine schöne Weinanbau an der Seite von unserem Haus entfernt. Drei Sommer später, es war der Blüte. Wir beschnitten es in jedem Frühjahr und Herbst. Wir begannen zu bemerken, dass es in das Blumenbeet und dann den Vorgarten sprießen. Es wurde Klettern unter der Veranda Dach. Wir waren es Trimmen monatlich zusammen mit ihm im Gras zu mähen. Zwei Wochen nach Sprossen hinunter in den Garten schneiden würde es wieder wachsen werden. Im vergangenen Frühjahr schneiden wir die ganze Sache bis ab. einen Fuß über dem Boden lesen Sie mehr aus. Mein Mann Bohrungen im oberen Teil des Rumpfes und wir füllte es mit Stumpf Killer. Der Stumpf zog ein paar Wochen später, und wir dachten, dass es mit getan wurde. Ich denke, dass es eigentlich noch schlimmer im vergangenen Sommer als anyother Jahr. Unser Nachbar hat einen Anbau auf der Seite seines Zaun in den Rücken. Wir wussten nicht, dass er eine hatte, als wir uns gekauft. Wir hatten Probleme nicht an der Zeit mit ihm haben. Nun ist es wächst durch den Zaun und unter dem Zaun. Es wächst durch weedcloth und 4 Zoll von Mulch in unserem Kinderspielplatz. Die Reben kriechen über den Boden und sich in den Mulch kern, wenn nicht geschnitten werden. Es wächst in den Hecken in der Nachbar auf der gegenüberliegenden Seite von uns zu. Wir planen, auf die vorderen Blumenbeeten graben und Vegetation Killer auf alles zu verwenden, da es in den Pflanzen wächst, die es gibt. Wir graben auch die Mulch im Spielbereich und diesen Bereich Sprühen, Putting 4 Schichten von Unkraut Tuch und Ersetzen der Mulch mit Spielplatz Steinen. Es ist eine schöne Anlage, aber nicht wert, die Arbeit und Geld, um es loszuwerden, wenn Sie können.

Mein Mann und ich kaufte unsere Trompete Reben in der Hoffnung, versteckt den hässlichen Strommast, die unsere Energieunternehmen so freundlich war, in unserem Hof ​​zu setzen, direkt neben der Einfahrt. Ich habe sehr wenig Schnitt und bin begeistert von der Schönheit der Blüten zusammen mit allen Vögeln und Schmetterlingen zieht. Ich habe meine Nachbarn gefragt, ob es trotzdem in sie stört und haben keine negativen Antworten erhalten. Nach 8 Jahren, unsere Rebe ist etwa 20 Meter hoch, und ich würde zerstören sie nicht denken. Die Vögel lieben es, in den Blättern den ganzen Sommer über zu verstecken und es gibt ihnen einen Platz zu sitzen, während die Reihe an den Zubringer warten.

Ich werde den Tag feiern, dass es illegal wird verkaufen oder diese Rebe pflanzen. Ja, es ist in der Blume schön, aber es gibt auch andere viel schönere Reben, die ebenso attraktiv für Schmetterlinge und Kolibris (nicht-invasive Geißblatt Sorten, zum Beispiel) sind.

Für alle, die diese Pflanzen und würden positive bewerten, ich hoffe, dass Sie wirklich mit allen Nachbarn überprüft und sie fühlen sich so begeistert davon, wie Sie tun. Meine Nachbarn haben ein 5 Meter von unserem Grundstück Linie, in der Nähe von unserem Gemüsegarten. Er schießt unter der Erde und taucht überall auf, mehrere Fuß in wenigen Wochen wachsen. sie ziehen ist fast nutzlos, weil sie einfach gleich wieder Pop-up. Vögel tragen die ganzen Samen, so dass ich selbst habe sie auf der gegenüberliegenden Seite meines 1/3 acre Hof wächst.

Stunden o. Lesen Sie mehr f meine jährliche Gartenarbeit Zeit damit verbracht, diese Rebe in Schach zu halten. Ich habe ohne Erfolg hohe Konzentrationen an Herbizid versucht. Selbst eine dicke Schicht aus schwerem schwarzem Kunststoff ist es nicht stoppen. Eines Tages, wenn die Welt durch einen Atomkrieg und allen anderen Lebewesen ist tot zerstört wird, bin ich ziemlich sicher, dass es wird immer noch Rebe in meinem Garten blühende Trompete werden.

Also, bitte, tun Sie sich und Ihrem Nachbarn einen Gefallen und NICHT diese schreckliche Marihuana-Pflanze!

Diese Anlage war auf meinem Grundstück, als ich es vor mehr als 7 Jahren gekauft. Er wächst auf meinem Zaun (weg von meinem Haus). Wir schneiden es jedes Jahr wieder und so weit scheint es zu bleiben, wo es ist.

Wir lieben es, weil es unser Hof voller hummingbirds hält!

Lassen Sie mich Ihnen sagen, über was wir nennen "Kuh Juckreiz Rebe" hier in Alabama: Ich bin nicht sicher, welche Art von Blüten dieses Ding, aber wenn Ihr Rebe eine Fuzzy-Oberfläche auf dem Hauptstamm der Rebe dann PASSEN hat. Diese Sache ist noch schlimmer, dass Gifteiche, wenn Sie auf die Fuzzy-Stämme dieser Reben ziehen, wenn sie versuchen, es zu entfernen (nicht sicher, ob die Blätter werden Sie auch bekommen) Wenn Sie einen dicken Fuzzy-Rebe sehen (in der Regel 1/4" bis 3/4" breit, aber manchmal mehr), und es ist sehr fest an einem Kiefer oder einem anderen Baum, derart angebracht ist, dass es zu hebeln wäre schwierig des Baumes aus (wie es Hunderte von HAS "Finger" dass Griff die Rinde auf der Rückseite), dann aufpassen. Wir machen eine Menge Pinsel hier in Alabama, und ich hasse das, was schlimmer ist, dass Gifteiche! Habe ich schon erwähnt, dass ich diese Rebe HASSE?

Ich sah die rot-orange blooms..and krümmte. Meine Nachbarn "LIEBE" die Rebe! Ich toleriert es, solange ich could.When die japanischen Käfer und Weiße Fliegen begann over..I zu nehmen, sagte Enuff Enuff ist. snipped die "Mutter" vines..and Gott sei Dank ist das Tier dying..Good Riddance und nehmen Sie die Lästlinge mit Ihnen.

Ich bin auf dem Zaun mit dieser Pflanze. Eigentlich ist die Anlage auf dem zu Zaun. Und auf meine Bäume, und meine Nachbarn Bäume und Bäume seines Nachbarn.

Ein Nachbar gepflanzt dies in ihrem Hinterhof. Es creeped langsam in meinem Hinterhof auf. Die Blüten sind wunderbar und wir ziehen viele Bienen und Kolibris. Vor kurzem hat die Rebe mehrere Bäume und die Zweige sind nun nach unten hängend niedrig genug für meinen Hund auf sie zu ziehen gefüllt. Sie begannen von immer Sonne mein Sternjasmin zu blockieren, so habe ich beschlossen, es zu trimmen ein wenig zurück.

Ich war auf dem Dach meiner Antenne eingestellt und bemerkte, wie weit diese Rebe ausgebreitet hatte. Es sieht aus wie es in etwa 6 Hinterhöfen ist. Dies macht für eine große Privatsphäre Pflanze, aber ich fürchte, es alles in meinem Hinterhof bald zu töten geht. Ich habe eine nicht bemerkt. mehr lesen y Läufer überhaupt, aber ich behalte mein Auge heraus.

Ich las ein paar Kommentare hier über die Trompete Reben für sie nie blühen. Diese Pflanze hat kein Problem hier. Es wurde gerade jetzt etwa 9 Monate blühen. Es ist nicht ungewöhnlich für meine Tomatenpflanzen bis Dezember zu produzieren, so dass wir sehen, ob diese Rebe es aus für ein ganzes Jahr halten kann !!

Meine Trompete Reben hatte wahrscheinlich etwa 15 Blüten in den 10+ Jahren insgesamt hatte ich es habe. Vor einigen Jahren keine Blüten überhaupt, aber immer viel Wein und Grün; Sie können es fast beobachten wachsen. Ich habe es auf andere Bereiche um mein Haus herum bewegt — mehr Sonne denken usw. noch keine Blüten und, natürlich, es kommt wieder in voller Kraft, wo ich es ausgegraben, obwohl ich dachte ‘Ich habe sie alle. Während ich es nicht hassen, ich habe es eine Enttäuschung erwiesen.

Einige Leute denken, dass eine einheimische Pflanze kann nie genannt werden "invasive", Aber das ist Begriffe vermischen. Wildem Wein ist kein "exotisch" invasive, aber es kann durchaus sein, "Einheimische" invasive, wenn es Drosseln und tötet Bäume oder quetscht in einem Gebiet, alle anderen Pflanzen aus.

Einige Leute denken, ein "invasive" oder "rambunctious" Anlage wird kein Problem sein, wenn sie sich gehen, um es an einem Ort zu pflanzen, wo es nicht außer Kontrolle geraten.

Nun, auch wenn es nicht die Mühe für Sie mit sich bringen kann, nehmen Sie zur Kenntnis, wenn Sie Bäume in Ihrer Umgebung zu sehen von Reben nivelliert werden.

Also bitte zweimal überlegen, bevor etwas zu pflanzen, dass viele Menschen in Ihrer Umgebung eine invasive betrachten.

Campsis x tagliabuana ‘Madame Galen’ Trompete-Rebe und Campsis grandiflora ‘Morgenstille’ Chinesische Trompete-Rebe sind Versionen verbessert und nicht so aggressiv wie Campsis radicans. Nicht immer hier und muss 2-3 Jahre an seiner Stelle zu gewöhnen, bevor gut zu wachsen beginnen. Kolibris lieben es, und ich so tun

Ich habe 2 Anlage I vor in 6 Jahren gesagt, nie geblüht oder Entstehungsorte. Ich habe eine andere in diesem Jahr und es ist noch nicht einmal 2in hoch. Ich weiß, es hier in Pa wächst. und gut ist es every. aber es wird hier nicht wachsen. Möglicherweise ist das eine gute Sache nach readind alle Kommentare ..

Dies hat in Phoenix eine große Anlage für mich gewesen. Ich habe 3 0r 4, die von der Südwestseite meines Hauses für Schatten als Büsche wachsen. Es sind alte Pflanzen und gehalten in Ordnung. Ich liebe die hummers. Ich habe auch ein 2 Jahre vor auf einem Stahlzaun für die Privatsphäre gepflanzt. Nur müssen bereit sein, etwas Trimmung zu tun.

Langsam in nicht geändert Boden in der Zone 5, leicht zu starten, hier zu steuern, indem Beschneiden und (wie in Rasenkanten) Borte begann Mine von Saatgut gegen Süd-West Maschendrahtzaun. Es wird den ganzen Tag maximale Sonne. Während nicht tief Bewässerung benötigen, habe ich gefunden, es besser macht hier mit Tropfbewässerung zweimal in der Woche und ein kleines Wunder im Frühjahr und Mitte des Sommers wachsen.

Trumpet Creeper stammt. Ich kann sehen, wo einige nennen kann es invasive, aber ich stimme zu, dass eine einheimische Pflanze invasive Aufruf ist nicht der richtige Weg, diese Pflanze zu charakterisieren. Ich ziehe es einen Begriff, den ich auf einer Webseite gelesen zu verwenden, die pro-Trompete Schlingpflanze ist (aus Gründen der Kolibris): Trompete Schlingpflanze ist "rambunctious."

Ich bin ein wenig ambivalent über diese Pflanze, sondern geben ihm eine "positiv" weil ich denke, es ist eine schöne einheimische Pflanze ist, die falsch verstanden und falsch verwendet.

Ich habe in den letzten zwanzig Jahren mit Trompete Schlingpflanze lebte. Wir geerbt gut etablierte Trompete Schlingpflanze aus den bisherigen Eigentümern unseres Hauses auf etwas mehr als einem Acker in der Zone 9a (Nature Coast von Florida). Ein großer Teil dieses Zeitraums (während ich in Vollzeit arbeitete, meine Kinder erziehen, zur Schule zu gehen.) O. mehr lesen ur Haus wurde vernachlässigt, und die Trompete Schlingpflanze sich selbst über gelassen.

Wandernde: Unsere Trompete Schlingpflanze seinen Weg von unserem Hinterhof auf die Nachbars fünf Morgen-Paket gearbeitet hat, wo es einige 60-70 ‘Kiefern geklettert ist. Es hat sich auch unsere Eichen in verschiedenen Größen geklettert und hat praktisch mehrere Bereiche unserer Eigenschaft drapiert, wie es seinen Weg nach Westen meist gearbeitet hat, und ich bin jetzt schießt mindestens 75 Meter von der ursprünglichen Rebe zu finden.

Vor kurzem war ich draußen auf meine doorstoop in den frühen Morgenstunden sitzen auf heißen Kaffee schlürfen und ein virtuelles Kolibri Krieg Kopf beobachten, wie die Vögel von Liane zu Liane swooped, alle in voller hellrote Blüte (unsere Reben haben immer reichlich blühten ). Ich hatte irgendwo gelesen, dass das Töten oder Trompete Schlingpflanze auszurotten wie das Werfen, das Kind mit dem Badewasser ein wenig ist, und das machte Sinn für mich. Also, ich habe Frieden mit unserer Trompete Schlingpflanze entschieden und versuchen, sie in den Griff zu bekommen, aber ich nicht die Absicht, sie alle oder auszurotten, es zu töten; Ich habe lediglich die Absicht, es in seinen Platz zurück zu setzen. Ich glaube nicht, dass es eine unmögliche Anstrengung auf die Fortschritte basieren die ich bisher gemacht habe.

Ich habe einige Bereiche gelöscht, die mit Überwucherung von unserer Trompete Schlingpflanze (und andere Reben) zu finden, den Aufwand nicht sehr mühsam oder zeitaufwendig drapiert wurden. Mehrere Stunden und ein Haufen von Reben später wird das Gebiet geräumt, und Pflanzen, die darunter waren offenbar am Leben zu sein und in guter Form, einige sogar gedeihen. Nachdem die Widerstandsfähigkeit dieser erstaunlichen Pflanze erlebt, ich legte nicht den Haufen Schnitt irgendwo in der Nähe von unserem Komposthaufen Reben, weder kann ich sie auf dem Boden ungepflegt lassen für lange: ich sie sofort zu verbrennen!

Rasenmäher hilft auf jeden Fall mit neuen Triebe zurück geschnitten zu halten. Ja, sie werden von den Wurzeln resprout, aber jedes Mal kleiner erscheinen, näher am Boden zu sein: ich mehr tun kann loswerden dieser Triebe zu bekommen, wenn ich Zeit habe. Der Rasenmäher ist eine schnelle und effektive, wenn auch vorübergehende Kontrolle.

Die Rebstöcke, die bis geklettert und lebte auf unserer 50-Fuß oder mehr groß Eiche den vergangenen zwei Jahrzehnten scheinen gar nicht die Eiche dabei beschädigt zu haben. Die Reben, das den Weg zu unserem Betonblock Haus gemacht und damit begonnen, die Mauern zu klettern kam leicht aus, aber hatte Schäden an der Farbe gebrauchen. Wo die Reben erklommen haben einen Baum Ich will sie nicht in, ich in der Lage gewesen, sie aus der Nähe der Basis zu schneiden, ziehen an der Rebe, und es kommt direkt nach unten mit wenig Stress oder Belastung: Es ist nicht rund umbrochen und um die Basis wächst es wie einige invasive Reben auf (wie Luft Kartoffel) zu tun. Natürlich haben Maßnahmen, die Wurzeln von nachwachsen zu halten genommen werden: schwere Mulch, Herbizid, graben die Wurzeln.

Dies ist eine Pflanze, die kann — und nicht — selbst mindestens vier oder fünf verschiedene Arten ausbreiten: Samen, Läufer, Luftschichtung, Schichtung.

Wie bei Hautirritationen: Ich habe mit ihm mit kurzen Ärmeln und bloßen Händen gearbeitet und habe nie bemerkt, jede Hautreizungen zu tun, so, aber dann leiden ich nicht von Allergien in der Regel.

Vor kurzem habe ich einen registrierten Kindergarten geöffnet, und ich beabsichtige, diese Rebe mit einer sorgfältigen Informationen und Anleitungen zu verkaufen, wie es zu handhaben und zu verwalten. Trompete Schlingpflanze ich vergossen haben bisher verhält schön. Wie ein temperament Kind, Trompete Schlingpflanze, richtig verwaltet, ist ein spannendes Asset. Ich würde lieber meine Welt mit etwas Trompete Schlingpflanze in ihm als nicht. Meine fünfjährige Enkelin, die zusammen mit ihren Geschwistern und Mutter mit mir lebt, ruft Trompete Schlingpflanze Blüten "Honig Blumen" und sie erfreut sich an den Nektar von der Basis eines jeden nippen sie erreichen kann, die nicht annähernd so viele wie sie möchten!

Wenn Sie sich dafür entscheiden Trompete Schlingpflanze zu pflanzen, tun dies mit Freude: einfach drehen Sie nicht den Rücken es zu lange.

Hier ist mein Update zu versuchen, diese bestimmten Pflanze zu töten. Ich habe all die vielen Pflanzen Bücher Suche durch, die ich im Laufe der Jahre gesammelt haben. Ich habe versucht, eine Menge von Mixturen. einige nur die Blätter und zarte Zweige abgetötet, aber die Pflanze selbst gediehen noch. Bis ich versuchte, was als Jerry Baker einen sicheren Weg, um jede Pflanze zu töten. Gerade Alkohol, Spray schwer zu beschichten und sättigen die Erde um die Wurzeln. Ich musste zusehen, dafür zu versuchen, bis zu kommen und wenn es tat, es wurde wieder dosiert. Zu dieser Zeit war es an der Zeit für alles, was in den Winter über. In diesem Frühjahr sah ich kein Wachstum und beschlossen, die Wurzeln zu graben, so dass ich den Bereich bepflanzen könnte. Bisher habe ich keine Anzeichen dafür gesehen versuchen, wieder zu kommen. Sie wissen nicht, ob dies eine Hilfe für den Rest von euch ist, aber es ist das, was für mich gearbeitet.

Diese Pflanze wächst als Unkraut im Südosten von Louisiana. Es ist schwer zu beseitigen, da die Wurzeln entfernt werden muss.

Wir nennen es Virginia Creeper hier, weil es überall wild wächst.
Es ist hübsch, wenn sie blüht und hat eine interessante Samenschote, aber wenn es in Ihrem Beet wird, schauen Sie! Es ist schwer zu beseitigen und überall wird kommen.
Manche Menschen Hautreizungen von ihm zu erhalten, benutzen Sie Handschuhe.

Zu meiner Trompete Reben halten von immer die "Pflanze, die Ate Cleveland" Ich halte sie gut beschnitten. Ich mag sie in einer strauchartigen Form zu halten. Ich las von einem Gartenbuch sie blühen besser aus neuem Holz. Was das Risiko von Kontaktdermatitis von Campsis radicans haben experianced ich nicht, aber vorsichtig zu sein konnte einfach Handschuhe tragen. Neben winden, sind sie ein großer Kolibri locken.

Am 21. Mai 2006 Cybrczch aus Lincoln, NE (Zone 5b) schrieb:

Ich würde es nicht pflanzen, wenn ich es gegeben wurde, leider mein Nachbar hat beschlossen, es der * ideal ist * Anlage die Strommast in ihrem Garten zu wachsen, direkt neben meinem Zaun. Es hat sich nun die Spitze der Stange erreicht. Sprouts schießen in meinem Schatten Bett (in der astilbe ist es fast unmöglich zu sagen, bis es größer wird), jede kleine Lücke im Holzzaun und ein paar Triebe durch schieben, und es ist seine Koteletts lecken und Angeln auf meinen Rauch Baum. zumindest bin ich es nicht allergisch (noch) nicht.

Am 18. Mai 2006 mrsbrooks aus Bowling Green, KY schrieb:

Das ist schrecklich Zeug. Ich habe es überall auf dem Grundstück wachsen, und haben meinen Mann zu mähen jeden schießen sieht er instucted. Wir hatten es von der Seite der Garage mit einer Kettensäge die Wurzel so groß war, zu schneiden! Die effektivste, was ich gefunden habe, ist sie während ziemlich klein zu schneiden und sofort sprühen Sie es mit Roundup Tough Pinsel Killer. Es scheint bisher auf diejenigen gearbeitet, die aufwuchsen, um, und schließlich im Inneren des Hauses. Puh! Dieses Zeug ist fast so schlimm wie Chamäleon, aber ich habe einige Erfolge zu töten Trompete Reben hatte, und überhaupt keine in das Chamäleon zu töten.

Am 15. Mai 2006 sandrad61 von Palmyra, NJ schrieb:

Leider habe ich auch den Fehler, die extrem invasive Trompete Reben entlang meinem Zaun zu pflanzen, die es jetzt gemacht hat Weg U-Bahn und in jeder Pflanze in meinem Garten miteinander verflochten. Ich bin so traurig und so verzweifelt dieses Gartens snatcher loszuwerden. Anstatt ziehen die Pflanze ich versuche, einen Graben zu graben und einen Teil der Wurzel zu entfernen (ich fühle mich wie ich für Bin Laden bin auf der Suche). Ich plane jede Pflanze die Aufnahme und ca. 20 ‘x 20’ Bereich zu graben, um zu versuchen und das Wurzelsystem abgeschnitten. Ich glaube nicht, dass ich jemals etwas so viel in meinem Leben mehr als diese invasive Pflanze gehasst haben (außer für den Krieg im Irak).

Am 12. Mai 2006 Meredith79 aus dem Südosten, NH (Zone 5b) schrieb:

Ich wollte eine dieser für meine Kolibri-Garten-Sammlung. Auch nach all den negativen Bewertungen lesen, ich kaufte vor kurzem ein. Ich kaufte eine Eisen Laube zu wachsen auf. Ich hoffe, dass diese stabil genug sein wird, diese schwere Rebe zu unterstützen. Ich habe eine Idee aus einem anderen Forum es in einem Fünf-Gallonen-Eimer zu pflanzen mit dem Boden herausgeschnitten. Sie erwähnt, dass es in der Regel schießt von der Seite sendet nicht den Boden. So sollte es helfen, sie unter Kontrolle zu halten. Es muss jährlich stark beschnitten werden, um Wachstum zu steuern. Wenn Sie sich Sorgen um Schäden sind, sollte es nicht in der Nähe von Bäumen, Häusern oder auf etwas gepflanzt werden, dass sie nicht durch Beschneidung gesteuert werden kann. Es ist bekannt, Bäume und Wände herunterzunehmen. Ich habe mit den Kommentaren anderer Meinung zu sein, dass sie invasiv ist. Ich weiß, dass jeder, der Definition von invasiv ist. Lesen Sie mehr anders. Für mich eine einheimische Pflanze kann nicht invasiv sein und dies ist ein Einheimischer. Ich kaufte meine am New England Wild Flower Society Garten in den Wald in Framingham, MA. Sie verkaufen nur Einheimische und sind sehr gegen invasive Pflanzen und würde es nicht verkaufen, wenn es war. In meinem Kopf ist eine invasive Pflanze, eine nicht-heimische Pflanze, die zum Aussterben der einheimischen Pflanzen beiträgt. Wie der Fall mit japanischem Geißblatt. Ich denke, sehr aggressiv wäre eine bessere discription sein. Ich weiß auch, dass sie nicht blühen, wenn sie volle Sonne nicht bekommen, oder wenn die Anlage ist zu jung. Ich denke, die am ehesten sie blühen werde auf 3 und bis zu 5 Jahre alt. So sein, dass vielleicht, warum so viele Menschen haben sie nicht gesehen blühen. Wenn sie versuchen, sie zu beseitigen, vielleicht haben sie nur Pflanzen, die weniger als 3 Jahre alt sind. Ich gebe es eine neutrale, weil ich habe es noch nicht gepflanzt. Wer weiß, ich bedauere, könnte diese Jahre ab jetzt zu pflanzen, aber ich hoffe auf das Beste. Nach dem Lesen der Notwendigkeit, eine native invasive keine exotische invasive ich einen weiteren Beitrag dazu ist das Gefühl, die Definition von invasiven zu schreiben, wie durch die Newfs definiert: Invasive Arten eine nicht-native (zufälliges) Arten, die von sich bewegenden aggressiv in einen Lebensraum der Lage ist, und monopolisieren Mittel wie Licht, Nährstoffe, Wasser und Raum zum Nachteil anderer Spezies.

Am 4. Mai 2006 Putnamjct von Carmel, NY schrieb:

Ich habe Trompete Reben auf / grassierenden laufen in und unter meinem 1/2 acre. Ich habe Wurzelabschnitte ausgegraben, die 4 waren" im Durchmesser. Ich habe 40 Fuß lange Abschnitte mit einem großen Bagger hochgezogen. Zu sagen, diese Rebe invasiv ist, ist eine Untertreibung!

Ich weiß nicht, wie lange vorherige Hausbesitzer diese wuchern lassen, aber ich bin sicher, dass ich sterben werde, bevor diese Sache endlich ausgerottet wird. Ich habe 4 abgeholzt in voller Größe Ahorne, dass diese Rebe erdrosselt, und wird wahrscheinlich einen großen Kiefer herunternehmen müssen, weil die Rebe an der Seite aufgewachsen und es ist halb tot. Nicht mitgerechnet die Dutzend oder so kleiner (unter 20 Fuß) Bäume, die ein vorzeitiges Ableben dank dieser schönen Rebe konfrontiert.

Ich mache jetzt Ausflüge auf die umliegenden Eigenschaften versuchen, so viel von dieser Sache zu abreißen, wie ich kann. I. mehr lesen sich wie Nixon Laos Invasion die Versorgungswege für Ho Chi Minh abzuschneiden.

Ich sah nie eine Blume auf irgendetwas davon, und es keimt wieder den Tag, nachdem Sie es abreißen.

Es wird der Tod von mir sein.

Ich bin verwirrt, die negativen Kommentare zu dieser Rebe.
Wir haben eine Reihe von Trompete Reben trainiert unsere Pergola zu decken. Wir finden sie sehr langsam wachsen und nicht schwierig unter Kontrolle zu halten. Ist es möglich, dass unsere in nicht der gleichen Pflanze. Unsere ist Bigonia Cherere oder disticitis buccinatoria genannt.

Ich bin froh, dass ich die Kommentare zu diesem Werk lesen. Ich habe irgendwo gelesen, dass es Kolibris und Schmetterlinge anzieht. Ich habe eine leere Wand vor meinem Haus, und ich habe für Samen oder Pflanzen an Kindergärten gesucht und konnte nicht scheinen zu finden, jede (lucky me). Aber ich hasse Ameisen, und ich möchte auf jeden Fall keinen Schaden an meinem 100 Jahre alten Haus zu tun.
Vielen Dank!

Nun, was soll ich sagen, es ist eine sehr invasive Pflanze ist, und das ist eine Untertreibung! Obwohl es schöne Blumen hat und es zieht Kolibris es zieht auch Ameisen. Verpassen Sie nicht diese Pflanze wachsen, wenn sie enthalten sein können.

Sehr invasive hier in Massachusetts. Ein Freund hat dies in seinem Garten am Meer wächst und er ist ständig auf die Läufer in seinen Beeten und Rasen ziehen. Es ist unmöglich, zu beseitigen, sobald sie gepflanzt. Vermeiden!

Dieses süße kleine Sämling Rebe, die so unschuldig und harmlos aufwachsen zu sein, ein 30-Fuß-Monster mit Wurzeln in China aussieht. Wie oben erwähnt, ziehen macht es einfach mehr, da sie die Fähigkeit, neue Pflanzen aus noch so kleine Stück in den Boden gelassen zu sprießen hat.

Ich kann es tun genießen entlang der Straßen und Abdecken der verlassenen Scheunen, aber wäre es nicht auf mein Eigentum wollen. Ich habe eine, die ich habe versucht, für die letzten 5 Jahre zu töten, und nichts scheint zu funktionieren.

Hat jemand erwähnte dies invasiv ist. LOL Ich werde beginnen, um zu versuchen Mine in diesem Jahr zu töten. Ich schnitt es im letzten Herbst auf den Boden zurück. Es ist auf einer hinteren Zaun, so, wo es in einem Nachbar Hof kommen wird ein Problem sein. Mein Haustier Kaninchen halten es in ihrem großen Lauffläche gegessen. ABER, ich habe es in meinem Essen Garten und Komposthaufen kommen. Kein schönes Ding.

Diese haben ihren Platz im Garten, wenn Sie sie halten nicht enthalten! Ours (wir sieben haben) haben in kleine 6-7 ‘Bäume trainiert unsere Einfahrt säumen. Die Leute, die das Eigentum im Besitz vor uns begonnen, sie in den späten 80er Jahren und sie sind immer noch stark. Ausgebildet auf Stahl Zaun oder eine Hecke Pfosten, und einmal im Jahr zurückgeschnitten, sie ziemlich viel Aufenthalt, wo sie sollten. Wenn die Samenkapseln zeigen, schneiden wir sie sofort, bevor sie trocken und sind über unseren Hof ausgestrahlt. Einmal in eine Weile, wird eine unerwünschte Rebe Pop auf der falschen Seite der Einfahrt, so dass wir ersticken sie ab und es sprühen. Diese sind recht hübsch, aber ich glaube, wenn wir uns ständig um sie los zu bekommen entschieden, wäre es durchaus ein Job sein. Ich verbrachte zwei Nachmittagen Beschneiden und Trimmen, und ich nicht brechen in einem Hautausschlag oder irgendetwas dieser s aus. mehr lesen ort. Ich musste Finken mich Swooping versucht, mich aus ihrem Baum zu bekommen, aber.

Am 1. Oktober 2005, Dhoney aus Chicago, IL schrieb:

Ich habe den Anbau dieser Pflanze für zwei Jahre — keine Blüten noch!

Am 2. September 2005, Larry David aus Salt Lake City, UT (Zone 5b) schrieb:

Ich liebe dieses Rebe. Ich habe eine orange und eine rote in meinem Garten. Es zieht alle Arten von Bestäuber in meinen Garten und die Kolibris lieben es! Ich habe es ziemlich einfach zu finden und zu steuern. Ich ziehe nur die Pflanzen bis, die im Sommer keimen. Es ist positiven Eigenschaften weit die negativen Merkmale wiegen. Zwei Daumen hoch für diese große Rebe!

Am 30. Juni 2005, monmeehan von Santa Fe, New Mexico (Zone 6a) schrieb:

Beeindruckend! Ich habe gerade / man heute für meine dritte Geschichte Balkon Container Garten gepflanzt. Es klingt wie könnte dies der einzige Weg, es zu wachsen. Ich hatte gehofft, für etwas, um das Geländer und Pfosten zu winden, die auch hummers anlocken könnten. Ich werde sehen, wie es sich herausstellt!

Am 17. August 2004, jestelleoan von Tyler, Texas (Zone 8a) schrieb:

Diese Pflanze ist sehr invasive hier in Texas. Es gibt mir ein Hautausschlag, und es ist ein Schmerz im Nacken. Es hat mich genommen Jahren versucht loszuwerden, um es zu bekommen.

Am 15. August 2004, WillowWasp von Jones Creek, TX (Zone 9a) schrieb:

Nun Pflanzen haben für nichts ziemlich gut zu sein für mich, sie negativ zu geben. Aber ich kann nicht glauben, eine Sache, dieses für gut ist. Sie wächst wild, die Hälfte der Zeit, wenn Sie es zu blühen nicht wollen, und wenn Sie es es nicht wachsen wollen und wo Sie Ihre Notwendigkeit, es zu wird es nicht so ist es gut für nichts. Wie ein Ei saugen Hund.
Und es ist, und unter der Erde Läufer, die schneller als ein Track Star sprinten. Und werden Sie es everwhere nicht wollen. O(
Dee

Am 11. August 2004, BethG_58 aus Homosassa, FL (Zone 9a) schrieb:

Trompete-Rebe Erfahrung in Zone 9a, Citrus County, FL

Invasive? Ja. Schön? Absolut.

Wenn Sie in gemeißelt Landschaften sind und gut gepflegten Gärten, nicht über diese Anlage, es sei denn, Sie bereit sind, viel Zeit zu setzen in die es sich verhalten. wenn Sie wie ich jedoch sind, und Sie lieben die schönen Farben & die Kolibris es zieht, und Sie nicht die natürliche, ungezähmt Aussehen kümmern, und Sie haben eine Fläche, weit weg von Strukturen, die Sie wollen nicht abreißen, dann würde ich sagen: «Go for it! ‘

Ich hatte vor einigen Pflanzen ein paar Jahren gekauft (ich denke, 3 oder 4). Ich pflanzte ein an der Basis einer Kiefer in meinem Vorgarten. Dieser hat es geschafft, etwa 10-12 wachsen ‘auf den Baum, und ich habe festgestellt, nur eine U-Bahn’ Läufer ‘kommen aus von ihm. Bisher hat dieses nie. Lesen Sie mehr blühten, und wirklich scheint, wie es zu kämpfen hat. Allerdings hatte ich eine zweite in einem anderen Bereich des Anwesens gepflanzt. Ich hatte es mit einigen der «einheimischen» Reben kombiniert, die in der Zone 9a unkontrolliert wachsen hier, wie Pfeffer Rebe. Ich hatte Metallrohr zu schaffen, ein «Tipi» für die Reben zu bedecken, es zu wollen, um sich zu einem mit Weinreben bewachsenen Hügel, die ich hoffte, Tierwelt anziehen würde verwendet & Vögel. Nun, es hat auf jeden Fall eine mit Weinreben bewachsenen Hügel geworden, obwohl die Trompete Reben auf sie blühten noch nicht hatte. Ungefähr 6-8 Monaten, Liebling Ehemann, seine «Gartenarbeit» zu tun, beschlossen, den Bereich, bereinigt werden benötigt und dachte, es war nur ein Haufen Unkraut, es riss alles nach unten und die Fläche gemäht. LOL. jetzt die Trompete-Rebe hat seinen Weg in ein Gebiet etwa 30 ‘entfernt gefunden, und hat gerne seine Heimat in Palmen benachbarten und alle auf dem Boden in der Nähe. Es ist buchstäblich eine Fläche von mindestens 15’x15 ‘bedeckt. Zu meiner großen Freude entdeckte ich, dass es auch in diesem Jahr blüht. Ich habe zu erinnern, mein Mann zu danken. )

Jetzt weiß ich, wo ich in den anderen Reben werden Putting ich Planung wurde für die hummers hinzuzufügen. Ich kann nicht alle aus ihnen warten kommen in voller Blüte zu sehen!

Am 10. August 2004, BingsBell von SC, MT (Zone 5a) schrieb:

Meine einzige Pflanze, die im Jahr 1989 von einem Vinyl-Zaun gepflanzt wurde, die sie nie erwachsen wurde. Der Zaun ist zu glatt für sie und es wird durch den Antrieb zu mir nach Hause gebunden, die konkret ist. Es hat sich auch nie geblüht. Ich liebe seine dunkelgrünen farnartige Laub und Hügel schön durch den Zaun. Ich nip nicht einmal die Läufer. Ich schiebe sie nur unter dem Hügel und sie fügen sich zu dem Hügel.

Ich habe es nicht in wahrscheinlich 10 Jahre bewässert, weil mein Bewässerungssystem nicht so weit nicht erreicht. Wir gelten als trocken hier und es überlebt gut. Ich ignoriere diese Pflanze vollständig und finden es hier sehr erträglich.

Am 2. August 2004, maphead aus Vancouver, WA schrieb:

Eine reife rote Rebe war einer der Verkaufsstellen des Hauses wir in ’02 gekauft. Hummers liebten es und es war eine große, schattige Schönheit auf der Ostseite des Hauses und eine Garage.
Im vergangenen Jahr hatten wir rund um den Abfall aus Stromleitung den Sauger aus dem Gebiet zu graben, wo sie Wurzeln in das Rohr verknotet Nährstoffe und Wasser zu bekommen. Dieses Jahr werden die Reste haben geschossen, und ich bin besorgt darüber, dass das Rohr bald wieder gesperrt werden, da wir eine andere Dürre in diesem Jahr haben.

Das Entfernen der Rebe aus dem Haus hat uns geholfen, süß seeking Ameisen steuern, die zuvor ohne aufzuhören, überfallen.

Ich habe um das Fundament des Hauses und brachte Wurzelabschnitte 1,5 bis 2 Zoll im Durchmesser ausgegraben. Ich verließ das Loch offen, um zu sehen, was zeigen könnte auf. Sicher genug, Sprossen,. Lesen Sie mehr voll auf, mit langen Ranken und Blätter, wo vorhanden, innerhalb von drei Tagen unseres scheinbaren Massaker. Jetzt fühlt es sich wie ein verlorenes Spiel * alle * mehr Segmente zu finden und zu bekommen sie aus.

Das war eine große reife Pflanze — viel Samenhülsen, schönen Blüten und dicken grünen Schatten rund um unsere Osten gerichtete Fenster. Vorbesitzer dachte Spalier über Fenster gut aufgestellt, um wirklich den Schatten verwenden. Es tut mir leid, es zu versuchen zu beseitigen, aber im letzten Jahr Rechnung für Rohrleitungen hat mich überzeugt. Des Weiteren wurden die Rinnen, Dachziegel und Fensterrahmen systematisch vom Haus entfernt von der Rebe aufgebrochen. Wir haben noch nicht alle holzigen Reste aus dem Haus bekommen.

Ich begrüße alle Vorschläge zur Verlangsamung oder der verbleibenden Wurzel Knöchel endet das Wachstum, die ausgesetzt sind. (Ich kann nur graben nicht mehr auf den Hof oder Sweetie wird mir wirklich traurig.) Wir haben viele andere große Pflanzen und haben eine «chemiefreie» Betrieb gehen.

Am 31. Juli 2004, barbinvegas von Gulf Breeze, FL (Zone 9a) schrieb:

Trompete Reben kann sehr invasive, wenn Sie sie nicht kontrollieren. Ich habe festgestellt, dass der beste Weg, um sie in der Panhandle von Florida zu steuern, ist es, sie an der Basis einer langen Nadel Kiefer zu pflanzen und lassen sie den Baum aufwachsen. Sie sehen schön, ob in oder außerhalb der Blüte und sie bleiben relativ beschränkt.

Am 26. Juli 2004, Jamespayne von Sebring, FL (Zone 9b) schrieb:

Fühlen Sie sich glücklich schätzen Sie haben alle diese positiven, neutralen und negativen Reaktionen auf die Trompete Creeper. Offensichtlich ist dies eine Pflanze, die Sie, bevor Sie über Anlage denken. Ich baute ein riesiges Spalier für meine 2 in Zone 9a zu wachsen auf, und bisher keine negavative Ergebnisse! Wenn ich japanische Geißblatt unter Kontrolle halten kann, ich forsee keine Probleme mit meinem Campsis radicans!

Am 26. Juli 2004, jq von White Lake, MI schrieb:

Sehr guter Züchter einmal etabliert, schöne Blumen, die zu Kolibris und verschiedene Insekten attraktiv sind. Es kann jedoch invasiv sein. Es breitet sich aggressiv U-Bahn und ist fast unmöglich zu ziehen oder vollständig raben. Meine Trompete-Rebe verhielt sich gut für 40 Jahre, einen Maschendrahtzaun abdeckt und die Nachbarn ausfiltern. Gelegentliche Triebe im Rasen wurden durch regelmäßige Mähen gesteuert. In den letzten Jahren hat es ballistische gegangen, sprießen überall auf. Die meisten der Triebe kommen aus (ich nicht übertreibe) einen vier Fuß tief Haufen Weide Mulch. Tough Pflanze. Ich bin verzweifelt genug ein kommerzielles Pinsel zu versuchen Produkt Be Gone, in der Hoffnung, die neuen Triebe zu kontrollieren. Ich weiß, es kann mehrere Anwendungen nehmen. Obwohl ich streng biologisch bin, so scheint es, ein Herbizid meine einzige Hoffnung o ist. Lesen Sie mehr f wirkliche Kontrolle. Ich würde nicht diese Pflanze zu anderen Gärtner empfehlen, da das Ding dang Amok zu laufen neigt. Versuchen Schmetterling Bush für Hummers und Schmetterlinge statt, und vielleicht ein Klematis oder Kletterrose einen Zaun zu decken.

Am 23. Juni 2004, TodPA aus Malvern, PA schrieb:

Wow, ich wusste nie so viele Menschen so starke Gefühle über Trompete Rebe hat! Wir haben eine Trompete Reben auf unserem Grundstück in S. E. hatte PA seit 35 Jahren, und auch wenn es wahr ist, dass es mit der Zeit zu verbreiten neigt, ist unser steuerbar mit ein wenig Wachsamkeit und mehr als bis macht für seine "Begeisterung" mit fruchtbarer Blüten, die von ihnen selbst jedes Jahr mehrere hummingbirds anziehen. (Vielleicht einige Leute die Reben kommen nicht zur Blüte, weil sie nicht genug Sonne bekommen?) In meinem Kolibri Garten, so ziemlich nichts mit den hummers so populär ist. Außerdem haben wir nie einen Hautausschlag oder Reaktion bemerkt, die Pflanze viele, viele Male behandelt zu haben.

Am 19. Juni 2004, killtrumpetvine aus Columbia, MO schrieb:

Ich habe eine große wunderschöne Staudengarten, der etwa 11 Jahre alt ist. Etwa Jahr 3 # habe ich ein Gitter am Eingang zum Garten und entschieden, dass eine herrliche gelbe Trompete Reben auf dem Gitter hübsch aussehen würde. Wie äußerst dumm und naiive ich war. Ich entdeckte bald, dass, wenn eine Person das Wort «invasive» im Wörterbuch nachschlägt, sollte es mit zwei Worten definiert werden, "Trompete Rebe". Die Rebe läuft heimlich und schleichend U-Bahn und versucht, jede andere Blumen und Pflanzen im Garten zu ersticken. Um noch schlimmer zu machen, hat die Rebe nie geblüht, und ist schwer und zerstörerisch auf das Gitter. Wenn ich die strittigen Art war, würde ich sogar in Betracht ziehen, die Gartencenter verklagt, die mir kaufen darf es mit nary ein Wort der Warnung. Halten Sie sich von dieser Pflanze entfernt.

Am 8. Juni 2004, jinglecat aus Pittsburgh, PA schrieb:

Die Anlage kam mit dem Haus und ich fragte mich, was es am Anfang war. Mit ihm kräftigen Farben ist dachte ich, es giftig aussah. Ich hatte noch nie ein Problem mit ihm dabei aufdringlich zu sein und haben nie einen Ausschlag oder Hautreizungen von ihm bekommen. Es ist auf einem Gitter freistehend und an der Oberseite über wie ein Regenschirm hängt. In diesem Jahr scheint es nicht zu wachsen. Es ist eine ältere Anlage mit einem dicken Stamm und in diesem Jahr bisher habe ich keine grünen Triebe oder Blätter zu sehen. Ich höre, wie schwer es ist zu töten, aber etwas scheint dieses eine ausgewirkt haben. Der Winter war nicht besonders hart und ich keine Chemikalien auf dem Rasen oder Garten. Ich habe 2 neue junge Pflanzen, die zu wachsen scheinen.
Ich bin unglücklich darüber, dass die alte Anlage ist tot, es ist Teil des Charakters des Hauses. Ich wünschte, es würde über meinen Hang nehmen, statt. Lesen Sie mehr ich eine schreckliche viney Unkraut haben, die nicht blühen nicht und mein Efeu tötet.

Am 2. Juni 2004, purplepetunia aus Savannah, GA (Zone 8b) schrieb:

SEHR invasiv. Ich kaufte diese Pflanze in einem Gallonen-Behälter etwa 1 drei oder vier Jahren. Es wurde blühen, wenn ich gekauft und hat nie wieder blühten. Ich pflanzte sie in der Nähe eines Hartriegel Baum. Es hat sich an die Spitze des Baumes gewachsen. Es gibt Reben überall auf der Seite von meinem Hof. Ja, sie sehr schnell wachsen. Ich zog die meisten von ihnen nach oben, fühlen, aber es wird woanders sprießen. Ich war die ersten paar Jahre enttäuscht, dass sie blühen nicht. Jetzt bin ich mehr enttäuscht das ist nicht geblüht hat, und ich kann nicht, es loszuwerden. Ich dachte an ein Stück zu meinem Nächsten zu geben, dann entschied sie vielleicht nicht mein Freund nach ein paar Jahren diese ihren Hof Invasion sein. Es ist fast so schlimm wie die wildem Wein, die wild wächst und nichts tötet sie.

Am 2. Juni 2004, DAWNMEIER aus Winchester, VA schrieb:

Meine erste Wohnung hatte eine Trompete Reben in den Hinterhof und ich schwor in meinem eigenen Hof eines Tages zu haben. Ich pflanzte ein etwa 4-5 Jahren in meinem Garten am Zaun entlang Linie und es hat trotz meiner zwei Hunden recht gut genommen spielen Tug-o-Krieg mit ihm. Aber ich habe keine Blüten auf sie bekommen noch. Ich bin nicht sicher, ob es eine Ruhephase nach der Pflanzung ist oder die Schuld liegt bei den Welpen. In diesem Jahr wird von Zaun umgeben und weg von den Hunden. Wird es blühen? Wir werden abwarten müssen.

Am 19. April 2004, sadie_mae aus Mittel-, KY (Zone 6b) schrieb:

Schrecklich, invasive Pflanze. Es kam mit unserem Bauernhof und ich habe Hacken und für 7 Jahre zu ziehen. Ich habe noch nie von Handhabung ausgebrochen, aber wirklich diese Pflanze hassen !!

Am 18. April 2004, DaraMV schrieb:

Nicht mit dieser Rebe stören. Es ist invasive und schwer, sie wieder loszuwerden. Jedes Jahr im Frühling muss ich Triebe herausziehen, die kommen. Sie haben keine Wurzeln in den Boden zu entfernen, sonst werden sie immer wieder kommen, aber verhindern, dass ist fast unmöglich!

Am 10. November 2003, WITrumpet schrieb:

Ich habe eine Trompete Rebe, die für den letzten 22 Jahren auf meiner Veranda ist gewachsen. Auch mit harten zentralen Wisconsin Wintern, kommt es wieder stark jedes Jahr ohne jede Winterschutz außer für einen sonnigen Standort. Es hat viele Triebe geschickt, dass viele Menschen haben sich mehr als bereit zu nehmen und zu versuchen, sich selbst zu wachsen, aber sie haben nicht über meinen Hof gemacht. Die Triebe sind sehr schwer zu starten, aber diejenigen, die erfolgreich sind, haben mit ihren Ergebnissen mehr als begeistert gewesen. Niemand in meiner Familie, oder jemanden, den ich kenne, hat jemals in einem Ausschlag von dieser Pflanze ausgebrochen. Meine Anlage hat Producing Samenhülsen gerade erst begonnen und ich bin begeistert, diese Methode der propigation dieser großen Anlage zu versuchen. Ich habe nicht ein großes Problem mit der Anlage zu übernehmen mit der richtigen Trimmen hatte. Ich hoffe, dass mehr Menschen eine Schmiere haben. mehr d Ergebnis mit dieser Anlage lesen.

Am 8. November 2003, TerriFlorida von Plant City, FL schrieb:

Zum Glück für mich, habe ich diesen Rebe in glorreichen Blume, ein Haus abdeckt und natürlich, um es in Riverview zu beschädigen. Es war erschreckend zu sehen. Denken Sie an Kudzu und gehen weg.

Am 20. September 2003, suncatcheracres von Old Town, FL schrieb:

Ich bin derzeit mit einem Ausschlag von dieser Pflanze von Kopf bis Fuß bedeckt — es ziemlich unangenehm, und ich trug lange Ärmel, lange Hosen, Socken und Handschuhe, wenn ich diesen Ausschlag erworben — die durch meine Kleider meiner Haut eingedrungen Allergene . Ich bezweifle, dass es einen Platz Hof auf meinem ganzen sechs Morgen hier in Nördliches Florida ist, Zone 8b, wo diese sehr invasive einheimische Pflanze wächst nicht, also muss ich es herausziehen, Wurzeln und allem, um etwas anderes zu wachsen. Es macht lange Wurzeln wie meine Finger so dick, dass in den sechs Zoll meiner sandigen Boden verflechten, und meine Hände schmerzen von ihm aus künftigen Blumen und Gemüsebeete ziehen. Es sendet lange unterirdische Ausläufer aus, sowie lange Reben, bis zu 40 Meter hoch oder höher.

Ich habe nur drei Stunden im Internet researc verbracht. Lesen Sie mehr Hing Glyphosat, den Wirkstoff in Roundup, wie ich bin verzweifelt dieser invasiven Pflanze loszuwerden. Ich habe viel mehr von dieser Pflanze als ich Poison Ivy, obwohl ich genauso bin allergisch auf beide.

Ich habe auch einige hausgemachte Unkrautvernichter Formeln gegeben worden, von denen ich versuche, bin am überlegen: Nehmen Sie 1 Gallone weißer Essig, ein Pfund Salz und 8 Teelöffel Spülmittel als Tenside und Spray. Es klingt organischer als Roundup, aber ich mache mir Sorgen um die Salzreste und Schäden an meinen viele Regenwürmer und andere nützliche Insekten. Angeblich Roundup bindet an den Boden und wird von Bodenmikroorganismen in Kohlenstoff dixoide innerhalb weniger Monate umgewandelt. Als lebenslanger organischen Gärtner müssen Sie erkennen, wie verzweifelt ich bin von dieser Pflanze, um loszuwerden, wenn ich sogar so etwas wie Roundup Berücksichtigung verwende. Also, wenn Sie nicht in meine missliche Lage sein wollen, nicht diese Pflanze pflanzen! Und so viel für die ganze Tamtam über wunderbare einheimische Pflanzen — Id bevorzugen sicherlich viel ein gut erzogener, attraktiv, kultiviert Rebe, die weiß, wie man an seinem Platz zu bleiben.

Ich verstehe es gibt einige besser erzogene, genannt Sorten dieser Pflanze, aber nach dem diese Pflanze für ein Jahr kämpfen Ich glaube nicht, dass ich jemals eine Vielzahl davon pflanzen. Die Ironie des Ganzen ist, dass die hübschen, orangy farbenen, trompetenförmigen Blüten dieser Rebe entlang der vorderen Zaun und bis den alten Eichen Hinter wölbt über dem weißen limerocked Feldweg zog mich in diesem Hotel in der ersten zu stoppen und schauen Platz — und es war dann nur, dass ich das sah, "zu verkaufen" unterzeichnen, vor allem durch diese versteckt "Dschungel Reben." Aber meine Hände und Unterarme buchstäblich aussehen "rohes Fleisch" jetzt aus dieser Pflanze Handhabung, so dass, wenn Sie überhaupt allergisch sind, nicht über diese Sache zu pflanzen. Und von den anderen Kommentaren ich denke, es ist sehr offensichtlich, dass die weiter südlich Sie leben, desto mehr invasive es werden kann.

Am 18. September 2003, margaretx aus Houston, TX (Zone 9b) schrieb:

Hier gilt das gleiche in Houston. Lousy Sache kommt in ganz oben in den Betten, in anderen Völkern Meter, auf der Terrasse und wir haben zu verbrennen versucht, Gift es, es nie zu ziehen, dass nur mehr macht! Ich habe aufgegeben und nur versuchen, es zu halten aus, wo ich es nicht will. Nicht ziehen die Kolibris, wie andere Pflanzen tun.

Am 17. September 2003, htop aus San Antonio, TX (Zone 8b) schrieb:

Meine Mutter hat versucht, die Trompete Reben in ihrem Hof ​​seit 50 Jahren zu töten mit so vielen Methoden als eine ohne Glück denken können! Sie ist 91 Jahre alt und stellte fest, dass, wenn sie die ewigen Tore erreicht ihr Hersteller gerecht zu werden, die Trompete Reben «Trompeten unisono klingen wird und die Reben werden schreien, "Ihre Kämpfe waren hart gekämpft, aber wir haben gewann schließlich den Krieg!"

Am 17. September 2003, ChiTown aus Chicago, IL (Zone 5a) schrieb:

Ich habe eine Tumpet Rebe auf einem 8-Fuß-Zaun zwischen einem gepflasterten Parkplatz und einem Gehweg, die schön seine Invasivität enthalten. Es hat "Extra-Blumen Nectarien" wie Pfingstrosen und Pfirsichbäume, die (unter vielen anderen Dingen) eine große schwarze und gelbe Wespe zeichnen, wie die Blüten fast so spektakulär ist. Die Wespen sind imposante, aber habe niemanden geschadet. Haben keine Ameisen gesehen, aber. Und es gibt einen köstlichen Tropfen Nektar, wenn Sie sorgfältig eine Blüte abbrechen und saugen an der Basis, wie Geißblatt. In diesem Jahr zum ersten Mal habe ich Samenhülsen.

Am 6. August 2003, grca211 schrieb:

Ich legte diese Rebe gegen das Haus auf einem starken Gitter im hinteren Teil des Gartens in voller Sonne. Es war eine schöne Ergänzung und da es im hinteren Teil des Gartens ist, die toten Blumen sind überhaupt nicht bemerkbar. Ich habe nicht eine ungewöhnliche Menge an Bugs auf sie entweder bemerkt. Es ist natürlich, einige Ameisen haben wegen der süßen Nektar in den Blüten. Dies ist eine wunderbare Rebe für alle, die einen großen Raum zu füllen!

Am 27. Juli 2003, cmoon aus Corpus Christi, TX (Zone 9b) schrieb:

Mine hat keine Dornen, noch ist es juckt, aber es wird die Welt übernehmen. Shoots kommen aus den Wurzeln und die Samen über das Universum blasen wird. es zieht auch Ameisen und einen Baum nach unten ziehen.

Mine kam mit dem Haus und das Original ist etwa 18 Zoll im Durchmesser an der Basis. Er stellt auch die Finger in Holz zu graben oder Ziegel, aber es ist schön und Bienen und hummers lieben es. Roundup und Pinsel Mörder nicht zu verletzen es nicht.

Am 10. Juli 2003, cloncs von Colfax, NC schrieb:

Ich half meiner Freundin diese dornigen Reben Pflanzen aus der ganzen unsere Weinrebe entfernen. Am nächsten Tag hatte ich großen Ausschlag und Blasen auf der Haut und es juckt wie verrückt. Bleiben Sie weg von ihm, wenn Sie allergisch auf "giftig" Pflanzen. Es wird Wochen dauern, bis dieses aufklärt.

Am 19. April 2003, MartyJo von Fayette, IA (Zone 4b) schrieb:

Ich hatte große gefühlsmäßige Bindung zu dieser Pflanze, ist es aus meiner Großmutter Garten erinnert. Ach, seine Invasivität hält von mir kann es jedem empfehlen. Wenn es vollständig von Flächen umgeben ist, die gemäht werden kann, ist es schön und lockt Kolibris — aber es ist ein Verbrecher! Wird kommen überall, in den Betten bis 20 Meter entfernt. Anlagen auf eigene Gefahr.

Am 7. April 2003, PS schrieb:

Für die Feuerameise Problem, verwende ich Andro um loszuwerden, Feuerameisen zu bekommen. Die Ameisen nehmen sie in ihre Hügel, die Königin zu töten. Legen Sie keine andro auf dem Ameisenhaufen, sie nehmen es weit, weit weg von ihrer Heimat. Legen Sie die Andro in der Nähe ihrer Hügel, so dass sie es finden und denken, dass es leckeres Essen, kein Angriff auf ihr Nest. Sie nicht vor dem regen verwenden, aber nach.

Ich habe eine Trompete-Rebe auch in meinem Garten. Ich fand es sehr invasiv. Ich hatte es vollständig zu graben, und entfernen Sie alle Wurzeln, ihn zu stoppen.

Also, wenn ich es an einen anderen Ort zu bewegen beschlossen, ich pflanzte sie in einem 5-Gallonen schwarzen Kunststoff-Topf. Zuerst schneide ich den Boden des Topfes aus, grub ein Loch für den Topf etwa auf halbem Weg an der Seite fest geworden ist, gefüllt mit meinem Garten Schmutz, pflanzte die Rebe.

Es ist nun enthalten und ich nicht die invasive Triebe in einem anderen Teil meiner Blumenbett. Es war dort drei Saisons und bisher habe ich keine zusätzlichen Triebe aus dem Boden kommen musste, wie es in der anderen Stelle tat. Ich finde, dass jede Pflanze, die invasive sein wird wissen, kann auf diese Art und Weise, sie enthalten gepflanzt werden.

Am 3. März 2003, nada1000 schrieb:

Ich hasse diese Rebe mit einer Leidenschaft. Es kroch das Haus, um das Haus, in dem Haus. Ich hatte es in den Boden aus jedem kleinen Riss in meinem Badezimmer comming up. Ich habe versucht, es zu töten und es würde nicht sterben. Ich habe versucht, an die Wurzel zurück schneiden, und es kam zurück. Ich habe versucht, Gifte, Salz, und es nie für regen exept bewässert. Ich habe pflanzen es nicht, ich kaufte es mit dem Haus. Er führte Ameisen zu meinem Dach. Wenn ich jemals diese Pflanze in einem Garten in zu sehen, das verspreche ich, dass ich so schnell laufen wie ich kann.

Am 1. September 2002, JoanneC schrieb:

Ich habe eine schöne orange Trompete-Rebe, die sehr wenig Pflege braucht. Anders als helle Sonne, braucht sie nur sehr wenig und ist auch Trockenheit tolerant. Aber ich habe ein Problem. sie zieht ANTS!

Auch ich trimmen nicht kräftig, nur die toten Triebe im Frühjahr. Ich habe mir auch (anguß) die Samenkapseln ab. (Nur wenn ein Freund will, werde ich ein paar Samen pflanzen, ein neues Werk zu erhalten.)

Ein wenig chaotisch, aber die lebendigen Blumen und die Kolibris sind es wert !!

Am 31. August 2002, Terry aus Murfreesboro, TN (Zone 7a) schrieb:

Ich kann diese Rebe nicht empfehlen — seine Blumen unordentlich sind (wir es über eine Pergola gepflanzt, und es war ein ständiger Kampf es zurück getrimmt zu halten und der Boden gefegt frei "Mist" — Und habe ich erwähnt, es invasiv ist? Ich kann mir einfach nicht an einem Ort, wo es gut aussehen würde und nicht zerstören alles, was sie umgibt. Die eine positive — Vögel und Bienen tun wie die Blumen.

Am 19. August 2002, Taufiq schrieb:

Ich liebe die Rebe, wie es ein Gitter bedeckt und gibt gute Isolation von meinem Nachbarn. Ich bin tho in Höhe von Trieben besorgt aus der ganzen Ort knallen, sogar 30 Meter von der Anlage!
Ich habe gehört, dass, wenn Sie die Schoten abgeschnitten oder «Leerfahrt», um die Pflanze (was immer das bedeutet) es es etwas kontrollieren.
Hardy Pflanze und liebt volle Sonne, sehr erträglich zu verschiedenen Bodentypen.

Am 4. Juni 2002, lanie1209 von Dacula, GA (Zone 7a) schrieb:

Ich konnte nicht entscheiden, ob es sich um eine neutrale oder negative für mich war. Ich habe ein kleines Stück von einem 80 Jahre alten Frau in den Bergen, vor etwa 10 Jahren. Gepflanzt es von einer Kiefer und jetzt ist es an der Spitze der 60-70 Fuß Kiefer. Es ist wunderschön und die roten Blüten sind in der ganzen Kiefer. Der einzige Nachteil ist, ich die Rebe bis alle über den Ort finden knallen. 20-30 Meter vom Baum entfernt. und ich denke, sie können einen Fuß pro Tag wachsen! Sie sind auf jeden Fall kräftig kleine Popel!

Am 22. Mai 2002 alexrk1 schrieb:

Ich habe (2) Trompete Vines sie sehr schnelle Züchter sind aber mit Besatz es ist eine wunderbare Rebe in diesem Jahr versuche ich werde es mit einigen Kletterrosen auf einem Gitter zu mischen.

Am 20. April 2002, lupinelover von Grove City, OH (Zone 6a) schrieb:

Diese Pflanze wächst so hoch wie seine Unterstützung ermöglicht: 80-100 Meter ist hier üblich.

Die seedpods, wenn links auf, locken Vögel den ganzen Winter.

Es zieht auch japanische Käfer durch die bajillions.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Red Hautausschlag am ganzen Körper in Flecken …

    Red Hautausschlag am ganzen Körper in Patches, temporäre Juckreiz — durch Wärme !! Geschrieben von: astalavistasandy 17. Juli 2008 2.16 Ich habe diese Tendenz mit Juckreiz roter Hautausschlag…

  • Zufällige Juckreiz am Ganzen Körper …

    Gast vor über Einem Jahr ich m 22 und weiblich, und für Eine recht lange Zeit habe ich leiden am Ganzen Körper Juckreiz, vor Allem während der Nacht. Es wird schnell Jede Nacht auftreten, und…

  • Hautausschlag Ausbreitung juckende, Hautausschlag Ausbreitung jucken.

    Vor einer Woche hatte mein Kind ein paar Flecken auf ihren Füßen, die mir erschienen Mückenstiche zu sein. So behandelte ich es mit Benadryl / Caladryl topische Sachen so Linderung der Juckreiz…

  • Rote Haut auf Körper, rote Haut auf body.

    Marissa Fort Lauderdale, USA CODE RED: Bewältigungsstrategien für sensibilisierte Haut von Annet King, Dr. Diana Howard Wiederherstellung der Gesundheit und Balance zu sensibilisierte Haut muss…

  • Spots unter die Haut auf face

    Sie sagen, dass in der Regel Milia verschwindet bei Neugeborenen nach ein paar Tagen so, wenn Tallulah s didn t irgendwelche Anzeichen von Abklingen besorgt war es schwer, nicht zu werden. Die…

  • Spots auf Ultraschall, Spot an Nieren Ultraschall.

    Da ich meinen Sohn hatte, habe ich chronische Harnwegsinfekte hatte. Es wurde nun etwa 17 Monate. Für eine Weile dachten wir, hatte ich Gallenblase Probleme (es von Zeit zu Zeit noch entflammt…

Добавить комментарий