Sollte ich zerschlagen meine Zyste mit einem …

Sollte ich zerschlagen meine Zyste mit einem …

Sollte ich zerschlagen meine Zyste mit einem ...

Ein paar Monaten entwickelte ich eine harte, knöcherne Wachstum auf meinem Spann. Ich bemerkte, dass die Spitze von meinem Fuß verletzt war, und als ich meinen Schuh auszog, es war ein roter Klumpen die Größe von einem Viertel (es ist nicht die ganze Zeit rot, nur durch Reiben gegen den Schuh). Ein Freund von mir, ist eine Krankenschwester sagte, dass es wahrscheinlich ein Ganglion und das Beste, was zu tun wäre, und ich zitiere: "traf es mit etwas wirklich hart," wie ein Wörterbuch oder einem Hammer. Es sollte sofort brechen, erzählte sie mir. Sie hat es nicht gesehen, übrigens — dies über das Telefon war.

Ich bin überrascht, dass sie denkt, es ist eine Zyste, weil es furchtbar schwer — ich hätte nur gedacht, dass es ein Knochensporn war. Was denken Sie? Und ist Schmatzen eine Zyste mit einem Wörterbuch wirklich der Weg zu gehen?

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Lieber Eine andere Alice,

Stop — es ist nicht Hammerzeit. In den alten Tagen, mit Flüssigkeit gefüllte Zysten mit schweren Gegenständen wie einem großen Buch oder Hammer zertrümmern kann eine akzeptable Behandlungsmethode gewesen. Heute jedoch mit einem beliebigen Objekt eine podiatric Ausstülpung zu hämmern kann zu gefährlichen gesundheitlichen Problemen und Verletzungen führen. Es gibt eine Reihe von klinisch angemessen (und weniger schmerzhaft) Möglichkeiten, um diese Arten von Fuß Bedingungen zu behandeln. Das Wachstum Sie beschreiben, kann eine Knochensporn, Ganglion, oder etwas ganz anderes sein. Ohne eine geeignete Diagnose von einem Arzt, aber es gibt keinen Weg, um herauszufinden, was das Wachstum sein kann, oder wie sie zu behandeln.

Knochensporne sind Vorsprünge, die in der Regel bilden, wo Knochen treffen. Sie verursachen oft keine Symptome und in einigen Fällen keine Behandlung erforderlich ist. Wenn ein Knochensporn von Schmerzen begleitet wird, Schwellungen oder verringert die Beweglichkeit der Gelenke, immer überprüft sie von einem Arzt aus wird empfohlen. Ein Knochensporn wird durch eine körperliche Untersuchung und eine Röntgen, MRT oder Ultraschall diagnostiziert. Die Behandlung, wenn nötig, kann von Over-the-counter (OTC) Schmerzmittel und zusätzliche Schutzpolster zur Chirurgie-Bereich (wenn der Knochensporn hemmt normale Bewegung).

Auf der anderen Seite (oder Fuß), Ganglion Zysten sind nicht bösartig Beulen mit dicken, klaren Flüssigkeit gefüllt und Füße, Knöchel, Handgelenke auftreten können, oder die Hände. Die genaue Ursache der Ganglion ist unbekannt, und viele dieser Zysten verursachen keine Symptome. Diese Fälle erfordern in der Regel keine Behandlung und oft gehen weg auf ihre eigenen. Allerdings können einige Ganglion Schmerzen verursachen (wenn auf einen Nerv drücken) oder die Bewegung beeinträchtigen. Wie Knochensporne, besteht aus einer körperlichen Untersuchung einer Kombination ein Ganglion Diagnose und einer Röntgen, MRT oder Ultraschall. Die Behandlung umfasst in der Regel eine der folgenden Möglichkeiten:

  • Immobilisation: Das Tragen einer Zahnspange oder Schiene — wie durch einen Arzt angewiesen — von der wachsenden die Zyste zu verhindern. Der Schmerz sollte abnehmen, wenn die Zyste kleiner wird.
  • Aspiration: Ein Arzt kann die Zyste mit einer Nadel abtropfen lassen und den Bereich mit Steroiden injizieren Nachwachsen zu verhindern. Das ist absolut kein Hausmittel als verpfuschte Bemühungen können zu verursachen eine Infektion von nicht einem Arbeitsbereich. Huch!
  • Chirurgie: Als letztes Mittel Option kann eine Operation empfohlen werden, wenn die Immobilisierung und Aspiration nicht erfolgreich sind. Leider gibt es keine Garantie, dass eine Operation dauerhaft Zysten in Schach halten — es ist immer noch möglich, dass sie wieder zu wachsen.

In minder schweren Fällen, OTC-Medikamente oder eine Polstereinrichtung (wie ein Donut, die um die Zyste passt) ausreichen.

Da ein Arzt hat den Fuß noch nicht untersucht, können Sie machen einen Termin zu prüfen, einen Arzt oder eine Fußpflegerin zu sehen. S / er in der Lage sein, um das Wachstum zu untersuchen, herauszufinden, was es ist, und es angemessen zu behandeln. Weitere Ressourcen, wie zum Beispiel eine Fußpflegerin in Ihrer Nähe und / oder zusätzliche Informationen zu Fuß Bedingungen zu finden, die amerikanische Vereinigung der Podologen überprüfen. In der Zwischenzeit können Sie die Befreiung von der guten alten RICE Behandlung finden: Pause, Eis, Compress und Elevate.

Hier hofft, dass diese Antwort nach Hause Ihre Optionen gehämmert,

Senden Sie eine neue Antwort

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Добавить комментарий