Sinus Kopfschmerzen cure

Sinus Kopfschmerzen cure

Sinus Kopfschmerzen cure

Ein Sinus Kopfschmerz ist eine häufige, aber frustrierend zusätzlich zu einer Sinus-Infektion. Häufig wird bei der Monate auftritt, wenn Sinus-Infektionen sind häufig, können Sinus Kopfschmerzen mit Tag-zu-Tag-Aktivitäten und Lebensqualität beeinträchtigen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Ursache des Sinus Kopfschmerzen lernen und einige der verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Was sind Sinus Kopfschmerzen?

Sinus Kopfschmerzen sind Kopfschmerzen, die eine Sinus-Infektion begleiten kann auch als Sinusitis bekannt. Dies ist, wenn die Sinusmembran wird geschwollen, entzündet und schmerzhaft. Oft berichten Patienten Gefühl Druck um die Augen, Wangen und Stirn. Darüber hinaus werden einige Patienten erleben sie tief pochende Schmerzen während der Kopfschmerzen.

Leider ist der Begriff «sinus Headache» häufig missbraucht, wenn zu Kopfschmerzen, die mit Bezug auf Sinusitis tatsächlich nicht verwandt sind, aber eine sinus Symptom aufweisen. Eine richtige Diagnose wird die richtige Art von Kopfschmerzen sicherzustellen, identifiziert, so daß die richtige Behandlung verabreicht werden kann.

Was sind Sinus Kopfschmerz-Trigger?

Als Sinus Kopfschmerzen mit Sinusitis assoziiert sind, werden die Auslöser für eine Entzündung der Nasennebenhöhlen auch als Auslöser für Sinus Kopfschmerzen wirken. Hier finden Sie eine Liste der häufigsten Auslöser für Sinus Entzündungen:

  • Respiratory Auslöser: Jede Atemwegserkrankung, die in einem entzündeten Sinus führt eine Sinus Kopfschmerzen auslösen. Dies kann eine separate Infektion sein, aber es kann auch eine Komplikation einer normalen Erkältung oder Grippe. Zusätzlich Bedingungen wie Heuschnupfen kann auch Sinus Kopfschmerzen auslösen. Wenn ein Patient anfälliger für Infektionen der Atemwege und Sinus Bedingungen ist, er oder sie wird eher häufiger Sinus Kopfschmerzen zu haben.
  • Physikalische Auslöser: Die chronische Entzündung der Nasennebenhöhlen an einer Krankheit wie Mukoviszidose führen kann. Zusätzlich kann eine Deformierung der Nase, wie eine krumme Nasenscheidewand kann auch zu häufigeren Entzündung der Nasennebenhöhlen führen.
  • Umwelt-Trigger. Während Sinus durch Umweltfaktoren ausgelöst Kopfschmerzen weniger häufig sind, ist es immer noch sehr gut möglich, für jemanden, der eine Staub- und Pollenallergie oder Empfindlichkeit gegenüber Zigaretten- und Zigarrenrauch hat Sinus Kopfschmerzen zu entwickeln. Diejenigen, die saisonalen Allergien erleben sind auch eher Sinus Kopfschmerzen zu erleben.

Im Gegensatz zu anderen gängigen Arten von Kopfschmerzen sind Sinus Kopfschmerzen nicht nur durch hohe Mengen von Stress ausgelöst, Schlafmangel oder andere gemeinsame Faktoren.

Was sind die Symptome von Sinus Kopfschmerzen?

Die folgenden Informationen können eine Sinus Kopfschmerzen helfen richtig identifizieren:

  • Ort: Im Allgemeinen verfügen Sinus Kopfschmerzen Schmerzen und Druck in den Wangen, Kopf, Stirn oder Augenbereich auf dem Gesicht. Darüber hinaus kann es auch Druck über dem Zahnfleisch im Mund sein.
  • Art: Der Schmerz mit Sinus Kopfschmerzen verbunden ist, ist scharf und Druck umfassen kann mit Sinus Kopfschmerzen verbunden sind, mit den Schmerzen bei Bewegung Verschlechterung wie Biegen oder zur Festlegung.
  • Schwere: Während Sinus Kopfschmerzen unangenehm sind, sind sie in der Regel nicht so stark wie andere Arten von Kopfschmerzen, es sei denn, eine der Kurven vollständig in welchem ​​Fall der Schmerz blockiert excrutiating sein kann. Sinus Kopfschmerzen haben einen Mangel an Übelkeit oder Erbrechen, die häufig im Zusammenhang mit anderen Arten von Kopfschmerzen verbunden ist. Jedoch werden Sinus Kopfschmerzen häufig durch Fieber oder Husten sowie eine Unfähigkeit zur vollständigen Nahrungs Geschmack begleitet. Diese zusätzlichen Symptome können für einige Menschen lähmend sein.
  • Dauer: Die Dauer der Sinus-Kopfschmerz wird je nach dem Grad der Infektion variieren, die es verursacht. Im Allgemeinen Neuinfektionen letzten von Tagen bis Wochen, Sinus Kopfschmerzen verursachen häufig auftreten innerhalb dieser Frist. Chronische Infektionen und damit verbundene Kopfschmerzen können viele Wochen und Monate dauern.

Die Symptome einer Sinus Kopfschmerzen sind sehr ähnlich wie bei anderen Arten von Kopfschmerzen. Doch was Sinus Kopfschmerzen einzigartig macht, ist das Fehlen von Übelkeit oder Erbrechen. Zusätzlich sind Sinus Kopfschmerzen nicht mit Reizungen durch helles Licht oder Lärm verbunden. Wenn Sie erleben, was Sie denken, ein Sinus Kopfschmerzen ist aber feststellen, dass Schmerzen schlimmer bei Exposition gegenüber hellem Licht, laute Geräusche oder Bewegung ist, können Sie stattdessen eine andere Art von Kopfschmerzen. Arzt konsultieren, um genau die richtige Art von Kopfschmerzen zu identifizieren.

Arten von Sinus Kopfschmerzen

Nur Kopfschmerzen mit einer Entzündung der Nasennebenhöhlen oder Sinusitis verbunden sind Sinus Kopfschmerzen betrachtet. Kopfschmerzen nicht mit Sinusitis assoziiert sind nicht als Sinus Kopfschmerzen eingestuft.

Sinus Kopfschmerz Risikofaktoren

Die gleichen Faktoren, die Gefahr für Sinusitis (Sinus-Infektionen) erhöhen erhöhen auch das Risiko für Sinus Kopfschmerzen. Dazu gehören schlechte Hygiene (nicht die Hände waschen), Exposition gegenüber Reizstoffe (wie eine Zigarette oder Zigarre rauchen) und in einem trockenen Klima leben, die den Sinus Blätter ausgetrocknet und nicht in der Lage, Infektionen zu bekämpfen.

Zusätzlich können chronische Sinusitis entwickeln, wenn ein Patient eine oder mehrere der folgenden aufweist:

  • Ein schwaches Immunsystem
  • Die Exposition gegenüber Schadstoffen, in der Luft Chemikalien oder Reiz
  • Asthma
  • Staub, Schimmel oder Pollenallergien
  • Bedingungen wie nasal Wucherungen, Septumdeviation oder zystischer Fibrose, die das Atmungssystem beeinflussen und Nasennebenhöhlen

Sinus Kopfschmerz Behandlung Optionen

Bevor Sie eine Sinus Kopfschmerzen zu behandeln, ist es wichtig, die Kopfschmerzen ist eigentlich ein Sinus Kopfschmerzen zu bestätigen. Wegen der Symptom Überlappung mit mehreren verschiedenen Arten von gemeinsamen Kopfschmerzen es s einfach, die Art von Kopfschmerzen zu misdiagnose der Patient erlebt. Siehe Sinus Kopfschmerzen Symptome für mehr Aufklärung über die einzigartigen Symptome von Sinus Kopfschmerzen.

Verhütung

Der beste Weg, Sinus Kopfschmerzen zu vermeiden, ist jede Art von Infektion zu verhindern. Dies ist besonders wichtig in den Wintermonaten, wenn Infektionen sind häufiger.
Die am häufigsten verwendeten Möglichkeiten, um eine Infektion zu verhindern sind:

  • Häufiges Händewaschen. Heißes Wasser und Seife ist eine erprobte und wahre Methode der infektiösen Keime fernzuhalten. Wenn eine häufige körperliche Interaktion mit anderen Menschen erlebt, wie Händeschütteln oder Weitergabe Stifte von einer Person zur anderen, sollte besonders darauf geachtet werden, um sicherzustellen, häufig die Hände gewaschen.
  • Vermeiden Sinus Reizstoffe. Patienten, die auf irgendwelchen sinus Reiz empfindlich sind, wie Zigarettenrauch und Staub in der Luft, die Erfahrung entzündeten Nebenhöhlen und erhöhte Wahrscheinlichkeit des Sinus Kopfschmerzen bei Exponierung. Verwenden Sie einen Luftfilter oder zu vermeiden öffentlichen Plätzen, wo Zigarettenrauch vorhanden ist, um eine Sinus Kopfschmerzen zu verhindern.
  • Verwenden Sie einen Luftbefeuchter zu Hause und bei der Arbeit. Die Menschen sind anfälliger für Kopfschmerzen Sinus, wenn die Luft trocken ist. einen Luft Luftbefeuchter halten Höhlen feucht und es ihnen ermöglichen, Infektion (und die damit verbundenen Sinus Kopfschmerzen) zu verhindern.

Sofortige Behandlung

Wenn Sie eine Sinus Kopfschmerzen auftreten, gibt es mehrere sofortige Heilmittel, die Linderung der Symptome von Schmerzen und Beschwerden im Zusammenhang mit den Kopfschmerzen bieten kann. Betrachten Sie die folgenden Behandlungen:

  • Nasensprays oder Nasenwäschen (mit neti Topf oder Squeeze-Flasche) — Löschen der Sinus Schleim oder Überlastung kann mit einem Sinus Kopfschmerzen verbunden etwas von dem Druck entlasten.
  • Antibiotika — Wenn ein Arzt das Vorhandensein einer Sinus-Infektion bestätigt, dann wird er oder sie in der Regel ein Antibiotikum verschreiben. Antibiotika helfen, den Sinus frei von Schmerzen oder Beschwerden in seinen normalen Zustand zurückzukehren.
  • Stark, schnell wirkende Kopfschmerzen zu lindern Medikamente — schließlich die effektivste sofort diese Option ist eine starke, schnelle Action, Medikamente zu nehmen, die die Schmerzen im Zusammenhang mit Kopfschmerzen zu lindern. Wenn Paracetamol und Ibuprofen nicht genug sind voll Beschwerden zu lindern (und sie sind oft nicht), eine stärkere Medikamente wie Migralex ist die beste Lösung. Migralex und ähnliche Medikamente Sinus Schwellung und Druck zu lindern, damit die Befreiung von Sinus Kopfschmerzen bereitstellt.

Sinus Kopfschmerz Ressourcen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Sinus Kopfschmerzen oder Migräne, Sinus Kopfschmerzen Migräne.

    Sinus Kopfschmerzen oder Migräne? Ursachen Behandlungen GARRETT Sinus Kopfschmerzen, ganz intuitiv, beziehen sich auf die Sinus-Infektionen. wenn die Nasennebenhöhlen nicht jedoch, was Sie…

  • Sinus Kopfschmerzen cure

    Von Nasenspülung Ananas-Enzyme, diese altehrwürdigen Hause Behandlungen können helfen, das Elend lindern. Während einige Beschwerden entschieden saisonal sind, ist Sinus-Chaos nicht…

  • Sinus Kopfschmerzen Symptome und Behandlung …

    Die Nasennebenhöhlen sind luftgefüllte Räume in der Stirn, Wangenknochen und hinter der Brücke der Nase. Wenn sie entzünden sich — in der Regel aufgrund einer allergischen Reaktion oder einer…

  • Sinus Kopfschmerzen vs Migräne, Sinus Kopfschmerzen Migräne.

    Tipps für Eine Genaue and a treatment diagnostizieren Frühere Migräne-Kopfschmerzen plagen Tausende von Menschen, und viele Werden Bestehen darauf, sterben Dass Einzigen, Krieg schlimmer als…

  • Druck Kopfschmerzen — Gehirn, Sinus …

    Druckkopfschmerz Die Wahrnehmung oder Kompression? Das sind Eine Reihe gemeinsamer Begriffe used, um sterben Art von Schmerzen in Kopfschmerzen erlebt zu beschreiben. Üblicherweise Wird ein…

  • Sinus Kopfschmerzen amerikanischen Migräne …

    Migräne wird allgemein als Sinus Kopfschmerzen diagnostiziert. Selbst diagnostiziert Sinus Kopfschmerzen ist fast immer Migräne (90% der Zeit). Migräne ist mit der Stirn und Druck auf dem…

Добавить комментарий