Rote Flecken auf der Haut, kratzt nicht …

Rote Flecken auf der Haut, kratzt nicht …

Rote Flecken auf der Haut, kratzt nicht ...

Red nicht juckende Flecken auf der Haut kann harmlos sein, oder sie können ein Symptom für eine ernsthafte Grunderkrankung sein. Solche Flecken werden oft durch zusätzliche Symptome wie Schwellung, flüssigkeitsgefüllte Bumps begleitet, und / oder Schmerzen. Doch selbst wenn rote Flecken nicht jucken, die Farbe wechseln oder das Aussehen oder entlocken andere Symptome, ist es am besten, einen Arzt zu konsultieren, da solche Flecken bösartig sein kann.

Ursachen für rote Flecken auf der Haut nicht juckende

Einige der häufigsten Ursachen für rote Flecken auf der Haut, sind nicht jucken im Folgenden aufgelistet:

  • Muttermale: Auch als Hämangiom bezeichnet wird, sind Muttermal angeborene pigmentierte oder rot nicht juckende Flecken auf der Haut. Sie können auch nach der Geburt in der Kindheit bilden. In den meisten Fällen haben Muttermal Assoziationen mit Blutgefäßen.
  • Akne: Auch als Makulae, Akne sind braun oder rote Flecken oder flache Beulen auf der Haut, die oder nicht jucken. Ein macule Regel bezieht sich auf die Narbe, die Heilung von Akne Posten bleiben. Diese Marken sind temporär und nach einiger Zeit verschwinden. Allerdings kann die Wiederherstellung aufgrund längerer Sonneneinstrahlung verzögert werden.
  • Dermatofibromas: Diese Flecken erscheinen oft als feste, kleine, braune oder rote Beulen auf der Haut. Sie können oder auch nicht Juckreiz verursachen. Typischerweise den Rumpf und die Beine zu beeinflussen, Dermatofibrome werden verursacht durch Weichgewebeaufbau «Fibroblasten». Sie nicht jucken; aber einen Arzt konsultieren, wenn die Flecken Schmerzen oder Juckreiz verursachen.
  • Petechien / Blutflecken: Der Zustand wird verursacht durch kräftiges Husten, Trauma, usw., die in die Haut des Schleimhaut zu Blutungen der Kapillaren führen. Solche Blutungen sind sichtbar als purpurn oder rot nicht juckende Flecken auf der Haut. Petechien der Regel wirkt sich die Beine ersten und geht dann zu anderen Teilen des Körpers.
  • Eitrige Granulome: Kinder oft, pyogenen Granulomen tritt aufgrund Blutkapillaren Überwucherung, die wiederum kann auftreten aufgrund einer Verletzung oder eines Traumas zu beeinflussen, die die Blutgefäße schädigen. Anhaftungen von zahlreichen Blutgefäßen ist, was die Bildung von roten Flecken auf der Haut verursacht, die nicht jucken. Solche Flecken auch in der Farbe braun, violett oder blau sein kann. Obwohl die genaue Ursache nicht bekannt ist, ist die Bedingung nicht vererbt noch ist sie bösartig.
  • Lyme-Borreliose: Es wird von Borrelia burgdorferi Bakterien aufgrund einer Infektion verursacht, die in bewaldeten oder Rasenflächen leben in den Menschen über den Biss von Zecken übergeben. Der Zeckenbiss kann eine winzige rote Beule auf der Haut, die nach einigen Tagen in einem rötlichen Bullauge wie Hautausschlag entwickelt. Ausbreitung der Infektion kann mehrere Hautausschläge mit Juckreiz / nicht juckende rote Flecken auf der Haut verursachen. Weitere Symptome der Lyme-Borreliose sind Gelenkschmerzen, Fieber und grippeähnliche Anzeichen. Der Zustand kann vollständig in der Anfangsphase der Erkrankung, wenn behandelt werden geheilt.
  • Kirsche Angioma: Es ist ein harmloser Zustand, der durch die spontane Bildung von großen violetten oder roten Flecken auf der Haut gekennzeichnet, die nicht jucken. Wenn die Flecken größer werden, dann können sie in der Farbe blau. Die Bedingung liegt in der Familie, können die Menschen aller Altersgruppen betreffen, und wie überall sonst auch auf dem Gesicht auftreten können, auf den Körper. Behandlungsmöglichkeiten sind Elektrochirurgie, Kryochirurgie, intensiv gepulstes Licht oder gepulsten Farbstofflaser.
  • Hitzeausschlag: Es ist eine der häufigsten Ursachen für rote Flecken auf der Haut, oder auch nicht jucken. Auch stachelig Hitzeausschlag oder Schweiß Hautausschlag genannt, Hitzeausschläge sind aufgrund Einfangen von Schweiß unter der Hautoberfläche verursacht durch verstopfte Schweißkanäle. Trigger-Faktoren umfassen vermehrtes Schwitzen, enge Kleidung, übermäßige Falten auf der Haut tragen, und längerer Sonneneinstrahlung usw.
  • Nesselsucht: Sie sind erhaben, glatt Quaddelbildung auf der Haut. Die Quaddeln oder rote Flecken auf der Haut neigen dazu, in ihrer Größe stark unterscheiden und kann irgendwo zwischen 2 mm bis 3 Zoll oder mehr wachsen. Hives sind in der Regel schnell in Position und Größe zu ändern und sind oft juckende. Drug Allergien, Bienenstiche, usw. verursachen häufig den Ausbruch von Nesselsucht, und die Menschen mit einer genetischen Prädisposition für Bienenstöcke sind am anfälligsten.
  • Masern: Es ist eine sehr ansteckende Bedingung für eine Infektion durch Viren verursacht durch. In der Anfangsphase, Koplik s-Spots oder weiß-gräuliche Flecken bilden, in der Mundhöhle und nach ein paar Tagen juckende / nicht juckende rote Flecken auf der Haut entwickeln. Weitere Symptome sind Müdigkeit, Fieber, Halsschmerzen, und Reißen, usw. Die ersten Symptome treten in der Regel eine 7 oder mehr Tage nach der Infektion.
  • Rosazea: Es ist eine chronische durch die Bildung von winzigen rötlichen Eiter gefüllte Beulen und / oder rote Punkte auf der Haut markiert entzündliche Erkrankung. Oft treten die roten Flecken in Gruppen das Gesicht zu machen gespült erscheinen. Die Bedingung der Regel wirkt sich Erwachsene, in der Familie und hat keine bekannte Heilung. Die Behandlungen werden bei der Linderung der Symptome abzielen.
  • folliculitis: Diese gemeinsame Hautausschlag wird durch die Bildung von roten Flecken oder Beulen in der Nähe der Haarfollikel markiert. Es kann jede Fläche des Körpers mit Haarwachstum beeinflussen. Folliculitis Ausschlag breitet sich typischerweise durch bakterielle Infektion. Die roten Flecken können oder auch nicht jucken.
  • Windelausschlag: Der Zustand verursacht kleine juckende / nicht juckende rote Flecken in der Windel Bereich eines Babys. Es kann aufgrund von verschiedensten Faktoren ausgelöst werden wie Ernährung, Feuchtigkeit aus der Windeln, Infektionen, Allergie, oder als Nebenwirkung von Antibiotika. In den meisten Fällen geht der Ausschlag Brennen und Stechen Empfindungen, die durch das Baby während eines Windelwechsel überwiegend zu spüren sind.
  • Insektenstiche: Bisse von Insekten wie Mücken, Ameisen, Läuse, Wanzen, Flöhe und Milben können auch rote Flecken auf der Haut verursachen, oder auch nicht jucken. Manchmal können die Bisse eine Menge Schmerzen verursachen und sogar schlechte allergische Reaktionen auslösen.

Die Behandlung von roten Flecken auf der Haut nicht juckende

Wie oben diskutiert, können rote Flecken auf der Haut auf eine Vielzahl von Ursachen auftreten. Daher gibt es keine generali Behandlung. Stattdessen wird bei jedem Fall wird gemäß dem Standardbehandlungsverfahren nach der Diagnose der zugrunde liegenden Ursache behandelt.

Leichte Fälle von nicht-juckende rote Flecken auf der Haut können mit Hausmitteln behandelt werden. Allerdings müssen die Patienten die Ursache für die Ausschläge zu wissen, bevor für Hausmittel entscheiden.

  • Die Anwendung von natürlichen Aloe Vera Saft kann helfen, die Entzündung zu beruhigen mit Hitzeausschlag verbunden. Ice-Packs sind ebenfalls hilfreich.
  • eine lange Haferflocken Bad Einnahme hilft den meisten Hautausschläge mit roten nicht juckende Flecken auf der Haut lindern
  • Halten Sie die Windel Bereich sauber und trocken für ein paar Tage kann helfen, das Problem zu lindern. Wenn der Ausschlag Besuch bleibt dann einen Arzt auf.
  • Menschen, die vor kurzem roten Flecken entwickelt haben, müssen überprüfen, nicht jucken, wenn sie irgendwelche jüngsten Veränderungen von Seifen gemacht haben, Kosmetika und Reinigungsmittel, etc. Die Ausschläge können eine allergische Reaktion auf solche Gegenstände sein.

Zusammenhängende Posts:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Rote Flecken auf der Haut, allergische Reaktion Flecken auf Körper.

    Wenn wir rote Flecken auf der Haut sehen wir es automatisch einen Ausschlag nennen. Rote Flecken auf der Haut sind ein Anzeichen für andere zugrunde liegenden Probleme, die durch eine negative…

  • Rote Flecken auf der Haut, aber nicht jucken …

    Veröffentlicht vor 5 Tage, von Roeland Pater Unsere Haut ist anfällig für Ausschläge, Flecken und Unebenheiten aller Art. Die meiste Zeit sind diese Ausbrüche harmlos und werden auf ihre…

  • Kleine rote Flecken auf der Haut, rote Flecken auf der Haut.

    Kleine rote Flecken auf der Haut sind in der Regel ein Symptom für eine Art von Infektion der Haut. Diese Flecken sind meist nicht schädlich und jeden Teil des Körper.Allerdings beeinflussen…

  • Rote Flecken der Haut auf Gesicht

    jeden Tag Waschen Sie Ihr Gesicht, man aufpassen, nicht zu overwash. Poren vergrößern, wenn sie mit Schmutz, Öl verstopfen, oder Bakterien, wodurch sie entzündet zu werden. Waschen Sie Ihr…

  • Rote Flecken auf der Haut

    Bruises Übersicht Ein blauer Fleck ist eine häufige Hautverletzung, die in einer Verfärbung der Haut zur Folge hat. Das Blut aus beschädigten Blutzellen tief unter der Haut sammelt in der Nähe…

  • Rote Flecken der Haut auf face

    Jeder hat mit einer Haut oder anderen Frage auch an einem gewissen Punkt in ihrem Leben zu tun hatte, ob es Akne ist, Trockenheit, Empfindlichkeit, ölig, Verfärbungen oder wrinkles.Thankfully,…

Добавить комментарий