Presbyopie und Astigmatismus, Alterssichtigkeit und astigmatism.

Presbyopie und Astigmatismus, Alterssichtigkeit und astigmatism.

Presbyopie und Astigmatismus, Alterssichtigkeit und astigmatism.

Was ist die Augenkrankheit Amblyopie genannt?

Amblyopie * oder Lazy Eye ist der Mangel an Entwicklung des Sehvermögens auf einem Auge, das nicht direkt von jedem Auge Gesundheitsproblem verursacht wird. Dieser Zustand tritt auf, wenn es eine große Differenz in der Verschreibung zwischen den beiden Augen ist. Es kann auch auftreten, wenn die Augen aus einem gekreuzten gemusterter Zustand leiden, oder wenn es etwas Störung der Klarheit der verschiedenen Komponenten des Auges ist.

Wenn verschwommenes Sehen auf einem Auge vorhanden ist, an das Gehirn das Bild von diesem Auge geschickt ist schlecht. Dadurch wird das Gehirn verursachen, die Bilder aus dem betroffenen Auge zu ignorieren. Im Laufe der Zeit werden die Verbindungen zwischen dem Gehirn und dem betroffenen Auge erheblich reduziert. Es ist das Fehlen von Verbindungen zwischen dem Gehirn und dem Auge, das das Auge verursacht amblyopic zu werden. Aus diesem Grund allein Linsen diese Bedingung nicht korrigieren kann.

Die meiste Zeit gibt es keine Anzeichen von Amblyopie. Da nur ein Auge betroffen ist, neigt dazu, das andere Auge über alle visuellen Aufgaben zu übernehmen. Es sei denn, das gute Auge abgedeckt ist, merkt der Patient nur selten die schlechte Sicht im amblyopic Auge.

Der Zustand der Amblyopie ist in der Regel das Ergebnis einer schlechten frühe Vision Entwicklung. Die meiste Zeit tritt dieser Zustand vor dem Alter von sechs Jahren. Es wird geschätzt, dass 2% — 4% der Kinder im Alter von sechs von Amblyopie leiden.

Eine umfassende Optometrie Augengesundheit Prüfung durch Ihre Optometrist getan, um das Vorhandensein von Amblyopie oder faul Auge bestimmen. Je früher diese Krankheit diagnostiziert wird, desto größer ist die Chance auf eine vollständige Genesung. Die Behandlung beinhalten kann das gute Auge abdeckt, so das Gehirn gezwungen ist, die amblyopic Auge zu erkennen. Diese Behandlungsmethode wird mehr Verbindungen zwischen dem Gehirn und dem betroffenen Auge zu entwickeln und die Vision im Auge zu verbessern. Es sollte beachtet werden, dass korrigierende Linsen auch erforderlich sein könnten.

Der kanadische Verband der Optometristen empfiehlt folgende umfassende Augengesundheit Prüfung Richtlinien:

  • Geburt bis 5 Jahre: Unmittelbar, wenn die Eltern spüren, ein Problem, ansonsten nach Alter 3 und wieder vor dem Schuleintritt.
  • Kinder im Schulalter 6-19 Jahre: Jährlich oder alle 2 Jahre.
  • Über 19 Jahre: Alle 2 Jahre oder früher, wenn sie von Ihrem Optiker empfohlen.

Was ist Amblyopie?

Bitte erläutern Sie die Augenerkrankung genannt Astigmatismus?

Astigmatismus * ist eine gemeinsame Sicht Bedingung, die auftritt, wenn die vordere Oberfläche des Auges oder der Linse im Auge in Form leicht unregelmäßig ist. Die Form Unregelmäßigkeit ist auf der vorderen Oberfläche des Auges oder der Linse mehr ovaler Form sein, anstatt rund. Dies bewirkt, dass das Licht, das in das Auge eintritt einen Brechungsfehler zu haben, die Bilder von der Fokussierung richtig auf der Rückseite des Augapfels (Netzhaut) hemmt. Patienten mit dieser Bedingung kann Vision haben, die bei allen Entfernungen verwischt wird.

Astigmatismus wird durch kleine Unterschiede im Wachstum und die Ausrichtung der Komponenten des Auges verursacht wird. In einigen Fällen kann es eine erbliche Komponente sein oder dieser Zustand von solchen Faktoren wie dem Druck der Lider auf der Hornhaut führen kann.

Patienten mit schweren Astigmatismus wird in der Regel haben verschwommen oder Sehen in allen Entfernungen verzerrt. Bei Patienten mit leichter Astigmatismus kann zu Kopfschmerzen, Augenschmerzen, Müdigkeit oder verschwommenes Sehen in bestimmten Abständen.

Diese Bedingung kann effektiv während einer umfassenden Augengesundheit und Vision Prüfung durch Ihre Optometrist getan diagnostiziert werden. Fast alle Ebenen des Astigmatismus optisch richtig verschrieben und ausgestattet Brille oder Kontaktlinsen korrigiert werden. Laserchirurgie kann eine Option für einige Fälle, wenn der Patient in dieser Behandlungsmethode interessiert ist, und deren Optometrist hält der Patient ein geeigneter Kandidat für die Laserchirurgie.

Wenn eine Brille oder Kontaktlinsen vorgeschrieben sind, kann es einige Tage dauern, um das Tragen sie einzustellen. Danach wird wahrscheinlich nicht wesentlich den Lebensstil des Patienten beeinflussen eine astigmatische Zustand aufweist. Regelmäßige optometrischer Pflege wird sichergestellt, dass die richtige Vision aufrechterhalten wird.

Der kanadische Verband der Optometristen empfiehlt folgende umfassende Augengesundheit Prüfung Richtlinien:

  • Geburt bis 5 Jahre: Unmittelbar, wenn die Eltern spüren, ein Problem, ansonsten nach Alter 3 und wieder vor dem Schuleintritt.
  • Kinder im Schulalter 6-19 Jahre: Jährlich oder alle 2 Jahre.
  • Über 19 Jahre: Alle 2 Jahre oder früher, wenn sie von Ihrem Optiker empfohlen.

Was sind Grauer Star?

Was ist der Graue Star genannt Augenleiden?

Ein Grauer Star * tritt auf, wenn die normalerweise klaren Linse in Ihrem Auge trüb und undurchsichtig wird. Der Graue Star kann von extrem kleinen Bereichen der Bewölkung zu großen opaken Bereiche variieren, die einen spürbaren Verlust der Sehkraft führen. Diese Bedingung ist am ehesten bei Patienten über 60 zu kommen, aber gelegentlich kann bei jüngeren Patienten mit Neugeborenen gefunden werden. Wenn Katarakt bilden entwickeln sie in der Regel in beiden Augen, aber oft mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten.

Grauer Star entwickeln, ohne Augenschmerzen oder Rötung. Hinweise darauf, dass ein Katarakt umfassen kann Bildung verschwommenes Sehen, das Auftreten von Flecken vor den Augen, oder das Gefühl, einen Film über die Augen zu haben. Niemand weiß genau, was Grauem Star zu bilden verursacht. Es ist bekannt, dass eine chemische Veränderung in Ihrem Auge auftritt, die die Linse trüb wird, verursacht. Diese chemische Veränderung gebracht als Folge der fortschreitenden Alter, Vererbung, Augenverletzung oder Krankheit werden könnte. Andere Risikofaktoren sind übermäßige Exposition gegenüber der UV-Strahlung im Sonnenlicht (UV-Strahlen), Zigarettenrauchen und bestimmte Medikamente.

Derzeit gibt es keine bewährte Methode, um Katarakt von Bildung zu verhindern. UV-Schutz tragen Sonnenbrillen können die Augen vor schädlichen UV-Strahlen schützen, die Kataraktbildung beschleunigen kann. Eine Ernährung, die reich an Antioxidantien, wie Vitamin A, C, E, Zink, Selen und Magnesium sind auch scheinbar von Vorteil.

Eine umfassende Augengesundheit Prüfung durch Ihre Optometrist getan kann feststellen, ob Katarakt bilden. In den frühen Stadien dieser Erkrankung können Ihre Optometrist neue Objektive verschreiben für Ihre Brille die schärfsten Sehens möglich zu helfen, erhalten. Im fortgeschrittenen Stadium dieser Erkrankung Ihre Optometrist werden Sie zu einem Augenchirurgen, die chirurgische Entfernung der Katarakt kann empfehlen. Dieses chirurgische Verfahren ist mindestens 95 Prozent erfolgreich.

Der kanadische Verband der Optometristen empfiehlt folgende umfassende Augengesundheit Prüfung Richtlinien:

  • Geburt bis 5 Jahre: Unmittelbar, wenn die Eltern spüren, ein Problem, ansonsten nach Alter 3 und wieder vor dem Schuleintritt.
  • Kinder im Schulalter 6-19 Jahre: Jährlich oder alle 2 Jahre.
  • Über 19 Jahre: Alle 2 Jahre oder früher, wenn sie von Ihrem Optiker empfohlen.

Was ist die Augenerkrankung Floaters (Spots) genannt?

Floaters *, die oft als Flecken sind kleine halbtransparente Flecken oder Partikel innerhalb des Auges, die spürbar werden, wenn sie innerhalb der normalen Sichtlinie fallen. Sie sind im allgemeinen durchsichtig und können verschiedene Größen und Formen sein. Da sie im Auge sind, bewegen sie sich wie das Auge bewegt und kann zu huschen weg scheinen, wenn Sie versuchen, direkt auf sie zu schauen. Floaters kann auch das Auftreten von Lichtblitzen nehmen.

Floaters treten in den inneren Teil des Auges, die aus einer geleeartigen Fluid als glasigen bekannt gemacht wird. Gelegentlich kleine Flecken von Protein und anderen Stoffen in der Glaskörperflüssigkeit vor der Geburt während der Bildung des Auges eingeklemmt werden. Dieser Sachverhalt ist bei dieser Augenflüssigkeit und kann zu einem Bereich des inneren Auges reisen, wo sie vom Patienten wahrgenommen wird. Floaters kann auch durch die Verschlechterung der Glaskörperflüssigkeit oder dem umgebenden Gewebe verursacht werden. Es sollte beachtet werden, dass bestimmte Augenverletzungen und Krankheiten sind bekannt floaters sowie zu verursachen.

Fast jeder hat ein Floater auf einen Zeitpunkt oder ein anderes bemerken. Sie können häufiger auftreten und sich stärker bemerkbar, wenn der Patient älter wird. Wenn es eine plötzliche Änderung der Anzahl oder Größe der Floater ist, sollte ein Patient seinen Doktor der Optometrie umgehend kontaktieren. Der Optiker soll in einem Versuch sich der Symptome erfolgen, um zu bestimmen, ob die floaters ein Ergebnis eines ernsteren Problem.

Die meisten Floater sind normal und sind selten die Ursache einer schweren Augenerkrankung. Sie sind jedoch ein Indikator für eine solche Augenerkrankungen, wie Netzhautlöcher, Netzhautrissen und Netzhautablösungen.

Eine umfassende Augengesundheit Prüfung von Ihrem Arzt of Optometry getan umfasst eine gründliche Prüfung der Glaskörperflüssigkeit und der Netzhaut. Ihre Optometrist nutzt spezielle Instrumente, die Gesundheit der im Inneren des Auges zu untersuchen, wo Floater nachgewiesen werden können. Dies wird häufig durchgeführt, nachdem der Arzt legt besonderen Augentropfen in die Augen der Schüler größer. Dieses Verfahren wird Dilatation genannt. Wenn der Arzt eine größere oder erweiterte Pupille sieht durch, ermöglicht sie eine vollständigere Ansicht der Innenseite des Auges, die Floater bei der Erkennung unterstützt.

Der kanadische Verband der Optometristen empfiehlt folgende umfassende Augengesundheit Prüfung Richtlinien:

  • Geburt bis 5 Jahre: Unmittelbar, wenn die Eltern spüren, ein Problem, ansonsten nach Alter 3 und wieder vor dem Schuleintritt.
  • Kinder im Schulalter 6-19 Jahre: Jährlich oder alle 2 Jahre.
  • Über 19 Jahre: Alle 2 Jahre oder früher, wenn sie von Ihrem Optiker empfohlen.

Was ist die Augenkrankheit namens Konjunktivitis?

Konjunktivitis * ist eine Entzündung der Konjunktiva, die eine dünne transparente Schicht Bedecken der Oberfläche des inneren Augenlid und einen Teil der Vorderseite des Auges ist. Es gibt drei Haupttypen von Konjunktivitis nämlich: infektiöse, allergische und chemische. Diese Augenerkrankung kann Patienten aller Altersgruppen einschließlich der Kinder beeinflussen.

Die Ursache der infektiösen Konjunktivitis, die gemeinhin als «rosa Auge» bekannt ist entweder eine ansteckende Viren oder Bakterien. Wenn ein Patient Allergien gegen Pollen, Kosmetika, Tiere oder Gewebe hat, kann diese auf die allergische Form bringen. Irritantien wie Luftverschmutzung, giftige Dämpfe und Chlor in Schwimmbädern kann die chemische Form von Konjunktivitis verursachen.

Die häufigsten Symptome von Konjunktivitis sind rote Augen, entzündete innere Deckel, tränende Augen, verschwommenes Sehen und sandig oder kratzig Gefühl in den Augen. Es kann um die Augenlider einen eitrigen Ausfluss sein, wenn der Patient die infektiöse Form in Auftrag gegeben hat.

Vorsicht ist zu vermeiden Verbreitung von infektiösen Konjunktivitis auf andere genommen werden. Die Hände sollten von den Augen ferngehalten werden und gründlich vor und nach der Anwendung von Augenmedikation gewaschen. Vermeiden Sie auch Handtücher, Waschlappen, Kosmetika oder Augentropfen mit anderen zu teilen. Kleine Kinder, die diese Vorsichtsmaßnahmen vergessen können, sollten von der Schule, Lager und das Schwimmbad ferngehalten werden, bis der Zustand ausgehärtet wird.

Eine umfassende Augengesundheit Prüfung durch Ihre Optometrist getan kann feststellen, ob Konjunktivitis entwickelt hat. Wenn der Patient mit dem bakteriellen Infektions Form diagnostiziert wird, kann der Augenarzt die Verwendung von antibiotischen Augentropfen empfehlen und / oder Salbe, den Zustand zu behandeln. Wenn die Diagnose virale Infektions Konjunktivitis ist, wird das Virus werden durch das körpereigene Immunsystem bekämpft, aber die Verwendung eines Antibiotikums kann empfohlen werden, um eine sekundäre bakterielle Infektion von der Entwicklung zu verhindern. Die ideale Behandlung für die allergischen und chemischen Formen dieser Erkrankung ist die Ursache der Allergie oder Reiz zu entfernen. Rezept und Over-the-Counter-Augentropfen zur Verfügung, keine Beschwerden zu lindern.

Der kanadische Verband der Optometristen empfiehlt folgende umfassende Augengesundheit Prüfung Richtlinien:

  • Geburt bis 5 Jahre: Unmittelbar, wenn die Eltern spüren, ein Problem, ansonsten nach Alter 3 und wieder vor dem Schuleintritt.
  • Kinder im Schulalter 6-19 Jahre: Jährlich oder alle 2 Jahre.
  • Über 19 Jahre: Alle 2 Jahre oder früher, wenn sie von Ihrem Optiker empfohlen.

Was ist Farbe-Mangel?

Farbe Mangel * tritt auf, wenn eine Person, die Fähigkeit, Farben und Schattierungen zu unterscheiden ist weniger als normal. Der Begriff «farbenblind» wird oft verwendet, aber in der Regel falsch. Nur eine sehr kleine Anzahl von Menschen sind völlig unfähig, alle Farben zu identifizieren. Es ist wichtig zu beachten, dass die Farbmangel häufiger bei Männern als bei Frauen.

Diese Bedingung ist in der Regel vererbt, sondern kann auch von bestimmten Erkrankungen, Trauma oder als Nebenwirkung von bestimmten Medikamenten führen. Farbmangel tritt auf, wenn eine Person teilweise oder vollständig fehlen eine oder mehrere Arten der drei Zapfen in das Auge benötigt Farbe zu sehen.

Es gibt drei Arten von Farbmangel. Zwei verschiedene Arten von Rot-Grün-Mangel gibt, während es nur eine Art von blau-gelb-Mangel ist. Die rot-grüne Mängel sind bei weitem die häufigste und führen in der Unfähigkeit, zwischen bestimmten Farben rot und grün zu unterscheiden. Ein blau-gelb-Mangel ist selten und führt zu der Person, die nicht zwischen den Farben blau und gelb unterscheiden zu können. In sehr seltenen Fällen kann es nicht in der Lage sein, einige Leute überhaupt keine Farben zu erkennen. Diese Person würde alles in den Schatten von schwarz, weiß und grau zu sehen.

Es wird empfohlen, dass jedes Kind für Farbmangel durch mindestens fünf Jahren überprüft werden. Es ist wichtig, diesen Zustand zu früh, um zu erkennen, da farbcodierte Lernmaterialien ausführlich in der Grundschule verwendet werden. Darüber hinaus wirken sich auf die Laufbahn des Einzelnen kann diese Bedingung haben. Erkennungsmerkmal Farbe ist ein wichtiger Aspekt einiger Arbeitsplätze, wie Piloten, Elektriker, Polizisten, Soldaten und andere.

Jeder, der den Verdacht hegt, dass sie einen Farbmangel haben sollte eine umfassende Augengesundheit Prüfung durch ihren Doktor der Optometrie vorgeformten haben. Der Optometrist kann einen Test für das Farbsehen umfassen, die in der Regel den Patienten sehen eine Reihe von farbigen Designs beinhaltet. Die Entwürfe wurden in einer Weise, dass eine Person mit normalem Farbensehen kann sehen, bestimmte Figuren in den Designs erstellt. Eine Farbe defiziente Person wird die Zahlen nicht in den Entwürfen zu unterscheiden sein können.

Eine umfassende Optometrie Augengesundheit Prüfung durch Ihre Optometrist getan, um das Vorhandensein von Amblyopie oder faul Auge bestimmen. Je früher diese Krankheit diagnostiziert wird, desto größer ist die Chance auf eine vollständige Genesung. Die Behandlung beinhalten kann das gute Auge abdeckt, so das Gehirn gezwungen ist, die amblyopic Auge zu erkennen. Diese Behandlungsmethode wird mehr Verbindungen zwischen dem Gehirn und dem betroffenen Auge zu entwickeln und die Vision im Auge zu verbessern. Es sollte beachtet werden, dass korrigierende Linsen auch erforderlich sein könnten.

Der kanadische Verband der Optometristen empfiehlt folgende umfassende Augengesundheit Prüfung Richtlinien:

  • Geburt bis 5 Jahre: Unmittelbar, wenn die Eltern spüren, ein Problem, ansonsten nach Alter 3 und wieder vor dem Schuleintritt.
  • Kinder im Schulalter 6-19 Jahre: Jährlich oder alle 2 Jahre.
  • Über 19 Jahre: Alle 2 Jahre oder früher, wenn sie von Ihrem Optiker empfohlen.

Kann mit Diabetes Vision beeinflussen?

Diabetes * und seine Komplikationen können das Sehvermögen beeinflussen. Es kann Veränderungen bewirken in Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und zu einem vorzeitigen Presbyopie, die die Unfähigkeit, sich auf nahe Objekte zu fokussieren ist. Mit Diabetes kann die Chance der Entwicklung von Katarakt, Glaukom, eine Lähmung der Nerven erhöhen, die die Augenmuskeln oder Schüler kontrollieren, und Ursache verminderte Empfindlichkeit der Hornhaut. Das schwerwiegendste Problem im Zusammenhang mit Diabetes ist die diabetische Retinopathie.

Diabetische Retinopathie tritt auf, wenn es eine Schwächung oder Schwellung der kleinen Blutgefäße in der Netzhaut des Auges ist. Dies kann das Austreten von Blut führen, das Wachstum neuer Blutgefäße und andere Veränderungen in der Netzhaut. Wenn diese Bedingung vorhanden und unbehandelt ist, kann zu Erblindung führen! Es gibt mehrere Faktoren, die das Risiko der Entwicklung von diabetischer Retinopathie erhöhen. Dazu gehören Rauchen, Bluthochdruck, Alkohol zu trinken und Schwangerschaft.

Einige der visuellen Symptome, die mit Diabetes assoziiert sind schwankende oder verschwommenes Sehen, gelegentliche Doppelsehen, Verlust des Gesichtsfeldes und blinkt oder Floater im Auge. Manchmal sind diese frühe Anzeichen von Diabetes werden zuerst von Ihrem Optometrist erkannt.

Der Verlust der Sehkraft von Diabetes lassen sich durch Routine umfassende Augengesundheitsuntersuchungen durch Ihre Optometrist getan verhindert werden. Ihre Optometrist können mögliche Vision bedrohliche Veränderungen im Auge zu diagnostizieren, die zur Erblindung zu verhindern, behandelt werden können. Es ist wichtig zu beachten Sie jedoch, dass, sobald Schaden die Auswirkungen in der Regel dauerhaft sind aufgetreten. Ihre Optometrist, wenn Sie zum ersten Mal als Diabetiker diagnostiziert werden, danach mindestens einmal jährlich und häufiger, wenn empfohlen.

die Controlling-Diabetes so viel wie möglich ist wichtig, um das Risiko der Entwicklung der diabetischen Retinopathie zu minimieren. Das frühe Stadium der Retinopathie wird durch die Augengesundheit Untersuchungen überwacht. Falls erforderlich, kann es mit Lasertherapie behandelt werden. Ein heller Lichtstrahl wird auf die Netzhaut fokussiert Verbrennungen verursachen, die Blutgefäße undicht abdichtet. In anderen Fällen, Chirurgie im Inneren des Auges erforderlich sein. Früherkennung von diabetischer Retinopathie ist von entscheidender Bedeutung, da die Behandlung viel wahrscheinlicher ist, in einem frühen Stadium erfolgreich sein.

Eine umfassende Optometrie Augengesundheit Prüfung durch Ihre Optometrist getan, um das Vorhandensein von Amblyopie oder faul Auge bestimmen. Je früher diese Krankheit diagnostiziert wird, desto größer ist die Chance auf eine vollständige Genesung. Die Behandlung beinhalten kann das gute Auge abdeckt, so das Gehirn gezwungen ist, die amblyopic Auge zu erkennen. Diese Behandlungsmethode wird mehr Verbindungen zwischen dem Gehirn und dem betroffenen Auge zu entwickeln und die Vision im Auge zu verbessern. Es sollte beachtet werden, dass korrigierende Linsen auch erforderlich sein könnten.

Der kanadische Verband der Optometristen empfiehlt folgende umfassende Augengesundheit Prüfung Richtlinien:

  • Geburt bis 5 Jahre: Unmittelbar, wenn die Eltern spüren, ein Problem, ansonsten nach Alter 3 und wieder vor dem Schuleintritt.
  • Kinder im Schulalter 6-19 Jahre: Jährlich oder alle 2 Jahre.
  • Über 19 Jahre: Alle 2 Jahre oder früher, wenn sie von Ihrem Optiker empfohlen.

Was ist die Augenkrankheit namens Glaucoma?

Das Glaukom ist eine Augenkrankheit, deren genaue Ursache nicht bekannt ist. Es tritt als Folge des Innendrucks des Auges auf einen Punkt steigt, dass der Sehnerv beschädigt ist. Der Druck, der sich aufbaut, ist in der Regel aufgrund eines Problems in der Produktion, der Strömung oder Entwässerung der Flüssigkeit im Auge erzeugt normalerweise. Eine Verletzung, Infektion oder Tumor in oder um das Auge kann auch bewirken, dass der Augeninnendruck steigen. Das Glaukom ist eine der Hauptursachen für Erblindung in Kanada.

Glaucoma tritt am häufigsten bei Personen über dem Alter von 40 und Studien weisen auf eine mögliche erbliche Komponente. Primäre Offenwinkelglaukom kann in einem früheren Alter auftauchen und zur Erblindung führt zu einem viel größeren Ausmaß. Patienten mit Diabetes, Bluthochdruck und Augenverletzungen sind einem größeren Risiko Glaukom zu entwickeln.

Primäre Offenwinkelglaukom entwickelt sich oft schmerzlos und nach und nach. Es gibt KEINE frühe Warnzeichen! Akute Engwinkelglaukom können Symptome wie Übelkeit, Augenschmerzen, rote Augen, verschwommenes Sehen und Halos um Lichter haben.

Wenn in einem frühen Stadium diagnostiziert wird, kann Glaukom oder keine weiteren Sehverlust auftreten sollte kontrolliert und wenig werden. Die Behandlung durch Augentropfen und Chirurgie ist in der Regel wirksam in den verbleibenden Vision beibehalten wird. Wenn unbehandelt, Seite Bewusstsein Vision (peripheren) und zentrale Vision wird zerstört und fast vollständige Erblindung auftreten können.

Eine umfassende Augengesundheit Prüfung durch Ihre Optometrist getan ist oft der einzige Weg, um Glaukom zu erkennen. Ihre Optometrist in Ihrem Auge Prüfung gehören ein einfach und schmerzlos Prozedur namens Tonometrie, die den Innendruck des Auges misst. Ihre Optometrist wird sich auch in die Augen, die Gesundheit des Sehnervs zu beobachten und kann das Sichtfeld zu messen.

Der kanadische Verband der Optometristen empfiehlt folgende umfassende Augengesundheit Prüfung Richtlinien:

  • Geburt bis 5 Jahre: Unmittelbar, wenn die Eltern spüren, ein Problem, ansonsten nach Alter 3 und wieder vor dem Schuleintritt.
  • Kinder im Schulalter 6-19 Jahre: Jährlich oder alle 2 Jahre.
  • Über 19 Jahre: Alle 2 Jahre oder früher, wenn sie von Ihrem Optiker empfohlen

Hypertonie oder Bluthochdruck

Hypertonie oder Bluthochdruck führt zu vielen Veränderungen der Blutgefäße des Körpers. Die gleichen Veränderungen in den Blutgefäßen beeinflussen die Augen in vielerlei Hinsicht. Es kann folgende Probleme im Auge verursachen:

  • hypertensive Retinopathie
  • Makroaneurysmen
  • Venenastverschluss (VAV) und Glaskörperblutungen
  • Sehnerv Beteiligung (Optikusneuropathie)
  • Die Beteiligung der Nerven die Augenmuskeln, was zu einer vorübergehenden Lähmung oder schwach ness dieser Muskeln versorgen

Viele dieser Bedingungen kann keine Symptome in der Anfangsphase. Daher ist es wichtig, eine regelmäßige Augenuntersuchung zu haben, um diese zu erkennen.

Das Auge ist das einzige Organ des Körpers, wo man die Blutgefäße direkt beobachten kann. Mit Hilfe eines Ophthalmoskops können Ihre Optometrist sehen die Netzhaut und Blutgefäße. Damit die Augen untersuchen hilft, Ihre Optometrist wegen Hypertonie Veränderungen in Blutgefäßen zu beobachten. Dies gibt eine Vorstellung über die Schwere der Erkrankung an anderer Stelle im Körper.

Augenuntersuchungen sind wichtig, wenn Sie Bluthochdruck haben. Fragen Sie Ihren Optometrist heute!

Was ist Kurzsichtigkeit und wie funktioniert es mein Lebensstil beeinflusst?

Kurzsichtigkeit oder Myopie, ist eine Vision Zustand, bei dem in der Nähe von Objekten deutlich zu sehen sind, aber weit entfernte Objekte in die richtige Fokus nicht kommen. Dieser Zustand tritt auf, wenn der Augapfel zu lang ist oder die Hornhaut hat zu viel Krümmung. Dies bewirkt, dass das Licht, das den Augapfel tritt Fehlsichtigkeit zu haben, die auf der Rückseite des Augapfels (Netzhaut) richtig von der Fokussierung entfernte Bilder hemmt. Einige Beweise unterstützt die Theorie, dass diese Bedingung hat eine erbliche Komponente oder dass Kurzsichtigkeit durch den Stress zu viel Nahsicht Arbeit verursacht werden. Diese Bedingung betrifft etwa 30% der kanadischen Bevölkerung.

Die Symptome der Kurzsichtigkeit treten in der Regel in Kindern im Schulalter und wird fast immer auftreten, bevor eine Person im Alter von 20 Einige der häufigsten Symptome erreicht zu achten Schwierigkeiten sind die Tafel zu sehen, den Film-Bildschirm, die Fernsehbildschirm oder andere weit entfernte Objekte.

Kurzsichtigkeit kann effektiv während einer umfassenden optometrischer Augengesundheit Prüfung durch Ihre Optometrist getan diagnostiziert werden. Ihr Optiker kann eine Brille oder Kontaktlinsen empfehlen, um die Fehlsichtigkeit in der Ferne zu korrigieren. Brille oder Kontaktlinsen dürfen nur für bestimmte Tätigkeiten getragen werden müssen wie beim Fernsehen, wenn in einem Kino oder Autofahren. Laser-Chirurgie kann auch diesen Zustand zu korrigieren und könnte in Betracht gezogen werden, wenn der Patient in dieser Behandlungsmethode interessiert ist und ihre Optometrist hält der Patient ein geeigneter Kandidat für die Laserchirurgie.

Wenn eine Brille oder Kontaktlinsen vorgeschrieben sind, kann es einige Tage dauern, um das Tragen sie einzustellen. Danach wird Kurzsichtigkeit wahrscheinlich nicht wesentlich den Lebensstil des Patienten beeinflussen.

Der kanadische Verband der Optometristen empfiehlt folgende umfassende Augengesundheit Prüfung Richtlinien:

  • Geburt bis 5 Jahre: Unmittelbar, wenn die Eltern spüren, ein Problem, ansonsten nach Alter 3 und wieder vor dem Schuleintritt.
  • Kinder im Schulalter 6-19 Jahre: Jährlich oder alle 2 Jahre.
  • Über 19 Jahre: Alle 2 Jahre oder früher, wenn sie von Ihrem Optiker empfohlen.

Was ist das Auge so genannte Dry Eye?

Trockenes Auge * tritt auf, wenn die Augen nicht genug Tränen mit der richtigen chemischen Zusammensetzung herzustellen. Es ist wichtig, die Tränen zu beachten, dass die Augen der Regel sind für die allgemeine Gesundheit der Augen und klare Sicht notwendig produzieren. Symptome des trockenen Auges kann aus dem normalen Alterungsprozess führen, hormonelle Veränderungen, die Exposition gegenüber Umweltbedingungen und Probleme mit regelmäßigen Blinzeln. Es kann auch durch Medikamente, wie Antihistaminika, orale Kontrazeptiva und Antidepressiva hervorgerufen werden. Das trockene Auge kann auch ein Symptom der allgemeinen gesundheitlichen Problemen sein oder durch chemische oder thermische Verbrennungen am Auge führen kann.

Die häufigsten Anzeichen oder Symptome sind Brennen, Juckreiz, kratzig oder unbequem Augen und manchmal kann dem Patienten das Gefühl geben, dass ein Fremdkörper im Auge ist. Einige Patienten haben Symptome des trockenen Auges beim Erwachen erhöht, während andere den natürlichen Reflex einer zu nassen Auge auftreten, wenn Erwachen.

Trockene Augen können in der Regel nicht geheilt werden, aber der Komfort des Auges kann verbessert werden und die Gesundheit der Augen gehalten durch die Verwendung von künstlichen Tränen. Bei schwereren trockenes Auge, Gele und Salben können, vor allem vor dem Zubettgehen verwendet werden. In einigen Fällen können kleine Stecker in der Ecke der Augenlider eingesetzt werden Drainage und den Verlust der natürlichen Tränen zu verlangsamen. jede zugrunde liegende allgemeine Gesundheit Krankheit oder eine Änderung der Ernährung Behandlung kann in manchen Fällen auch hilfreich sein.

Wenn trockenes Auge unbehandelt bleibt, kann er die Augen schädigen. Übermäßige trockenes Auge kann Gewebe schädigen und die Hornhaut des Auges Narbe und zu Sehstörungen führen könnte. Das trockene Auge kann Kontaktlinsen tragen lassen schwieriger aufgrund der erhöhten Reizung und eine größere Chance auf Augeninfektion. Um Symptome des trockenen Auges in Schach zu halten, der Patient und der Optometrist müssen zusammenarbeiten. Es wird empfohlen, dass der Patient die Anweisungen des Arztes genau befolgen. Wenn der Patient eine erhöhte Trockenheit oder Rötung entwickelt, die nicht durch die vorgeschriebene Behandlung entlastet wird, ist es ratsam, Ihre Optometrist so schnell wie möglich zu informieren.

Eine umfassende Augengesundheit Prüfung durch Ihre Optometrist getan kann bestimmen, ob ein Patient trockenes Auge entwickelt hat. Der Arzt wird Fragen über die allgemeine Gesundheit, Einsatz von Medikamenten und der Heimat-und Arbeitsumgebungen alle Faktoren zu bestimmen, die Symptome des trockenen Auges führen kann. Diese Informationen helfen Ihre Optometrist entscheiden, ob trockenes Auge Tests durchzuführen. Diese Tests verwenden diagnostische Instrumente, die eine stark vergrößerte Ansicht der Augen schaffen.

Der Arzt kann auch spezielle Farbstoffe verwendet werden bei der Bestimmung der Qualität, die Menge und die Verteilung der Tränen zu unterstützen, um Zeichen des trockenen Auges zu diagnostizieren.

Der kanadische Verband der Optometristen empfiehlt folgende umfassende Augengesundheit Prüfung Richtlinien:

  • Geburt bis 5 Jahre: Unmittelbar, wenn die Eltern spüren, ein Problem, ansonsten nach Alter 3 und wieder vor dem Schuleintritt.
  • Kinder im Schulalter 6-19 Jahre: Jährlich oder alle 2 Jahre.
  • Über 19 Jahre: Alle 2 Jahre oder früher, wenn sie von Ihrem Optiker empfohlen.

Was ist das Auge so genannte Alterssichtigkeit?

Presbyopie ist eine Vision Zustand, in dem die kristalline Linse des Auges seine Flexibilität bei der Fokussierung auf nahe Objekte, was zu Schwierigkeiten verliert. Der Verlust an Flexibilität tritt auf, weil Zellen in der Linse weiter als das Auge Alter zu wachsen. Die Zunahme der Zellen wird schließlich dazu führen, die Linse ihre Elastizität und die meisten seiner Fokussierungsfähigkeit verliert.

Einige Anzeichen und Symptome von Presbyopie umfassen die Tendenz Lesematerial auf Armlänge halten, verschwommenes Sehen bei normaler Leseentfernung und die Ermüdung der Augen. Auch kann Kopfschmerzen entwickeln, wenn Sie versuchen, enge Arbeit zu tun.

Diese Vision Zustand ist ein natürlicher Teil des Alterungsprozesses und deshalb ist unabwendbare. Obwohl es scheinen mag, dass dieser Zustand schnell entwickelt, nimmt der tatsächliche Rückgang der Vision Ort im Laufe von vielen Jahren. Presbyopie wird in der Regel offensichtlich für die Patienten in den frühen bis Mitte vierzig Altersbereich.

Das Ausmaß, in dem ein Patient von Presbyopie betroffen ist, kann effektiv durch Ihre Optometrist getan während eines umfassenden Optometrie Augengesundheit Untersuchung diagnostiziert werden. Um für den Verlust des Sehvermögens zu kompensieren, verschreiben kann der Arzt eine Brille oder Gläser mit bifokalen, trifocal oder Gleitsichtgläser zu lesen. Kontaktlinsen können auch für presbyobia zu kompensieren vorgeschrieben. Da Presbyopie andere gemeinsame Vision Bedingungen erschweren kann, wird Ihre Optometrist Tests durchführen, um die spezifischen Linsen bestimmen, dass der Patient klar sehen können.

Wenn eine Brille oder Kontaktlinsen vorgeschrieben sind, können sie nur zum Lesen oder Arbeiten in der Nähe benötigt werden. Sie können jedoch finden, dass sie die ganze Zeit tragen für Ihre Vision zu mehr nützlich und bequem ist. Regelmäßige optometrischer Pflege wird sichergestellt, dass die richtige Vision aufrechterhalten wird.

Der kanadische Verband der Optometristen empfiehlt folgende umfassende Augengesundheit Prüfung Richtlinien:

  • Geburt bis 5 Jahre: Unmittelbar, wenn die Eltern spüren, ein Problem, ansonsten nach Alter 3 und wieder vor dem Schuleintritt.
  • Kinder im Schulalter 6-19 Jahre: Jährlich oder alle 2 Jahre.
  • Über 19 Jahre: Alle 2 Jahre oder früher, wenn sie von Ihrem Optiker empfohlen.

Was ist Weitsichtigkeit und wie funktioniert es den Lebensstil des Patienten beeinflussen?

Weitsichtigkeit oder Weitsichtigkeit, ist eine Vision Zustand, bei dem der Patient eindeutig auf entfernte Objekte konzentrieren können, aber nahe Objekte werden nicht in die richtige Fokus gebracht. Dieser Zustand tritt auf, wenn die Länge des Augapfels zu kurz ist oder die Hornhaut zu wenig Krümmung. Dies bewirkt, dass das Licht, das den Augapfel tritt Fehlsichtigkeit zu haben, die die in der Nähe Bilder hemmt auf der Rückseite des Augapfels richtig zu fokussieren (Retina). Dies ist eine sehr häufige Erkrankung mit vielen Menschen ein gewisses Maß an Weitsichtigkeit aufweist.

Einige der häufigsten Anzeichen oder Symptome zu beobachten, für die Nähe verschwimmen, Konzentrationsschwierigkeiten und Aufrechterhaltung klare Fokussierung auf nahe Gegenstände, die Belastung der Augen, Ermüdung der Augen, Augen Schmerzen oder Brennen, Kopfschmerzen nach dem Schließen der Arbeit, schlechte Lesefähigkeit und allgemeine Spannung.

Weitsichtigkeit kann effektiv während einer umfassenden optometrischer Augengesundheit Prüfung durch Ihre Optometrist getan diagnostiziert werden. Gemeinsame Vision Screening-Verfahren sind in der Regel unwirksam weitsichtige Menschen zu erkennen. Dies liegt daran, weitsichtigen Individuen in der Regel die Buchstaben auf einer Sehtesttafel mit wenig Schwierigkeiten identifizieren kann.

Die Behandlung von Weitsichtigkeit erfolgt nach einer umfassenden Augengesundheit Untersuchung durch einen Augenarzt durchgeführt. Ihr Optiker kann eine Brille oder Kontaktlinsen empfehlen, um die Fehlsichtigkeit bei einem Patienten die Nahsicht zu korrigieren. Laser-Chirurgie kann auch diesen Zustand zu korrigieren und könnte in Betracht gezogen werden, wenn der Patient in dieser Behandlungsmethode interessiert ist und der Optometrist hält der Patient ein geeigneter Kandidat für die Laserchirurgie.

Wenn eine Brille oder Kontaktlinsen vorgeschrieben sind, kann es ein paar Tage dauern, um sie einzustellen. Danach wird Weitsichtigkeit wahrscheinlich nicht wesentlich den Lebensstil des Patienten beeinflussen.

Der kanadische Verband der Optometrie empfiehlt, dass alle Kinder haben ihre Augen vor dem Alter von drei Jahren untersucht. Kinder drei Jahre alt, bis achtzehn Jahren sollten ihre Optometrist mindestens einmal pro Jahr zu sehen. Personen über achtzehn Jahren sollten ihre Optometrist mindestens einmal alle zwei Jahre oder früher besuchen, wenn sie von ihren Augenarzt empfohlen.

Der kanadische Verband der Optometristen empfiehlt folgende umfassende Augengesundheit Prüfung Richtlinien:

  • Geburt bis 5 Jahre: Unmittelbar, wenn die Eltern spüren, ein Problem, ansonsten nach Alter 3 und wieder vor dem Schuleintritt.
  • Kinder im Schulalter 6-19 Jahre: Jährlich oder alle 2 Jahre.
  • Über 19 Jahre: Alle 2 Jahre oder früher, wenn sie von Ihrem Optiker empfohlen.

Was ist die Augenkrankheit Strabismus genannt?

Strabismus oder Gekreuzte-Eyes ist eine Vision Zustand, in dem Sie Ihre Augen sind nicht richtig miteinander ausgerichtet sind. Aus einer Vielzahl von Gründen einem oder beiden Augen Drehen könnte, heraus, nach oben oder unten. Koordination von Augen und ihre Fähigkeit, zusammen zu arbeiten als ein Team in den ersten sechs Lebensjahren entwickelt. Ein Ausfall der Augenmuskeln anzupassen richtig in dieser Zeit kann zu gestrichenen Augen führen. Strabismus kann auch eine Tendenz, erbliche sein.

Kinder unter sechs Jahren sind die, die am meisten von Strabismus betroffen. Die Bedingung erscheint häufig zwischen Geburt und 21 Monate alt. Es wird geschätzt, dass fünf Prozent aller Kinder eine Art oder den Grad des Strabismus haben. Obwohl selten, beginnt Strabismus manchmal im Erwachsenenalter, aber dies ist normalerweise die Folge eines Schlaganfalls, eines Tumors oder einer anderen Gefäßerkrankungen.

Kinder mit Strabismus kann anfangs doppelte Vision haben. Dies tritt auf, da beide Augen nicht auf demselben Objekt fokussieren. In einem Versuch, Doppelsehen zu vermeiden, ignorieren das Gehirn wird schließlich das Bild von einem Auge. In der Zeit wird die ignoriert Auge nicht in der Lage, normal zu funktionieren. Dies kann bei der Entwicklung eines weiteren Augenkrankheit namens Amblyopie oder faul Auge führen.

Es ist ein verbreiteter Irrtum, dass ein Kind gestrichenen Augen entwachsen wird. Ein Kind wird nicht durchgestrichenen Augen entwachsen. In der Tat kann der Zustand schlimmer ohne Behandlung.

Eine umfassende Optometrie Augengesundheit Prüfung durch Ihre Optometrist getan, um das Vorhandensein von Schielen oder gekreuzten Augen bestimmen. Je früher diese Krankheit diagnostiziert wird, desto größer ist die Chance, diese Augenerkrankung erfolgreich korrigiert werden kann. Die Behandlung kann Brillen (regulär oder bifokale), Prismen, Vision-Therapie und in einigen Fällen der Operation umfassen.

Der kanadische Verband der Optometristen empfiehlt folgende umfassende Augengesundheit Prüfung Richtlinien:

  • Geburt bis 5 Jahre: Unmittelbar, wenn die Eltern spüren, ein Problem, ansonsten nach Alter 3 und wieder vor dem Schuleintritt.
  • Kinder im Schulalter 6-19 Jahre: Jährlich oder alle 2 Jahre.
  • Über 19 Jahre: Alle 2 Jahre oder früher, wenn sie von Ihrem Optiker empfohlen.

Was ist Makuladegeneration?

Makula-Degeneration ist eine Bedingung, die die Mitte des Sehvermögens führt zu verschwimmen, während die Seite oder das periphere Sehen ist nicht betroffen. Es wird im Allgemeinen mit dem Alterungsprozess im Zusammenhang und auch als altersbedingte Makula-Degeneration (AMD), die üblicherweise bezeichnet wird. Es ist die häufigste Ursache für Erblindung in Nordamerika bei Erwachsenen im Alter von 55 Jahren.

Symptome und treaments:

Das häufigste Symptom ist leicht verschwommenes Sehen, wenn Aufgaben, die sehens Detail erfordern. Im Laufe der Zeit kann die unscharfen Fleck in der Größe zu erhöhen und mit dem Lesen und Erkennen von Gesichtern stören. Lebenslanges UV-Schutz und allgemeine Ernährung wird angenommen, dass bei der Verhinderung von AMD eine wichtige Rolle zu spielen. Eine gesunde Lebensweise von unten Ihren Blutdruck zu halten, um Ihre Aufnahme von fetthaltigen Lebensmitteln zu verringern und nicht rauchen alle zu empfehlen. Derzeit hat die trockene AMD keine Behandlung. Allerdings können Fälle von feuchter AMD mit Photodynamischen Therapie (PDT) behandelt werden. Früherkennung und rasches Eingreifen sind von entscheidender Bedeutung.

Was ist eine Augenuntersuchung?

Was ist eine Augenuntersuchung?

Ihr Augenarzt wird eine Reihe von Techniken verwenden, um jede mögliche Vision oder Augengesundheit Probleme zu bewerten und wird eine Datei mit dieser Informationen, um den Überblick über Änderungen in Ihrer Augengesundheit oder Vision zu halten. Regelmäßige Besuche bei Ihrem Augenarzt empfohlen.

Die Schritte, die Sie in einem typischen optometrischen Prüfung erwarten sind:

Anamnese — Sie werden über Ihre allgemeine Gesundheit, Medikamente gefragt werden, können Sie nehmen, die Arbeitsumgebung, Hobbies, etc. Sie werden auch keine Vision Probleme zu beschreiben, aufgefordert werden, Sie erlebt haben kann.

Externe Augenuntersuchung — Ihre optometrist den externen Bereich um das Auge zu untersuchen, um sicherzustellen, dass es keine Anomalien.

Interne Augenuntersuchung — Mit Hilfe der Spaltlampenmikroskop und ein Ophthalmoskop, wird Ihr Augenarzt überprüfen Sie Ihre Augen auf Anzeichen von Anomalien, von vorne nach hinten. Einige Probleme während eines internen Augenuntersuchung nachgewiesen zeigen kann möglich Krankheit wie Diabetes oder Hypertonie. Wenn Ihr Augenarzt eine dieser Warnzeichen sieht, wird sie zur weiteren Untersuchung an einen Arzt verwiesen werden.

Tonometrie — Tonometrie misst den Fluiddruck in dem Auge und ist ein wichtiger Test in Glaukom detektieren.

Sehtests — Eine Reihe von Tests werden verwendet, um Ihre Vision zu beurteilen:

  • Retinoscopy — Die optometrist kann die Stärke Ihrer Augen mit verschiedenen Linsen und die Retinoskops bestimmen. Dies geschieht ohne Feedback von den Patienten durchgeführt und ist daher ein wertvolles Instrument, um die Vision Probleme von Kindern und anderen Beurteilung, die keine Augendiagramm zu lesen kann können.
  • Die Sehschärfe Tests — Mit Hilfe der vertrauten Wandkarte und eine Hand-Charts, wird Ihr Augenarzt beurteilen Ihre Fähigkeit, in kleinen Detail klar zu sehen, nah und fern Distanzen. Sie können hinter einem phoropter, ein Instrument, das eine Kombination von Linsen sitzen. Objektiv Entscheidungen werden systematisch verändert, bis klare Fokussierung erreicht wird.
  • Augenbewegung — Mit Hilfe einer Reihe von verschiedenen Tests, wird der Augenarzt beurteilen, wie gut Ihre Augen auszurichten oder zu koordinieren, wenn sie zusammen und individuell zu arbeiten.
  • Peripherale Sicht — Die optometrist kann beurteilen, wie gut Sie Ziele sehen, die vor Ihnen nicht direkt sind.

Andere Tests durchgeführt werden können, die Fähigkeit beurteilt Fokus zu ändern, sehen Farbe richtig, oder wahrnehmen Tiefe richtig.

Die Einzelteile werden über die typisch für eine Routine Augenuntersuchung.

Ihr Augenarzt wird diese Tests wählen erforderlich, um angemessen Ihr visuelles System bewerten

* Informationen vom Verband der kanadischen Optometrists genommen

Kann ich Kontaktlinsen tragen?

Ähnlich wie bei Verfahren, die mit anderen Arten von allergischen Reaktionen auftreten, kann das Auge auf eine Substanz überreagieren als schädlich angesehen, obwohl es nicht sein kann. Zum Beispiel Staub, der für die meisten Menschen harmlos ist, kann übermäßige Produktion von Tränen und Schleim in den Augen von übermäßig empfindlich, Allergikern verursachen.

Häufige Anzeichen von Allergien sind: rot, geschwollen, Reißen oder juckende Augen. Airborne Allergene können sich auf Ihre Linsen erhalten, was zu Beschwerden. Auch wenn Sie in der Regel eine erfolgreiche Kontaktlinsenträger, der Allergie-Saison sind, können Sie Ihre Kontakte unangenehm.

Fragen Sie Ihren Optiker über eyedrops, die helfen können, Ihre Symptome zu lindern und halten Sie Ihre Kontaktlinsen sauber: bestimmte Tropfen oder Schäden bestimmten Linsen verfärben kann, so ist es sinnvoll, zuerst zu fragen, bevor eine neue Marke auszuprobieren. Eine weitere Alternative ist täglich Einweg-Kontaktlinsen, die jede Nacht verworfen. Weil man sie so häufig zu ersetzen, sind diese Arten von Linsen unwahrscheinlich irritierend Ablagerungen entwickeln, die im Laufe der Zeit aufbauen kann und verursachen oder allergiebedingten Beschwerden verstärken.

Fragen Sie Ihren Optiker über Lösungen für Kontaktlinsenträger unter Allergien leiden.

Vision und Computer

Mit so viele von uns jeden Tag Zeit vor dem Computer verbringen, ist es keine Überraschung, dass die Forschung einen Anstieg der visuellen Probleme zeigt. Was kannst du tun? Erstens ist es wichtig, herauszufinden, wie Sie Ihre Augen durch die Augengesundheit Prüfungen schützen kann und durch ein paar kleinere Änderungen an der Computer Sehgewohnheiten zu machen.

Die Positionierung ist alles
Die richtige Positionierung des Computers, Tastatur und Typisierung Kopie ist von wesentlicher Bedeutung. Der Bildschirm sollte etwa eine Armlänge von Ihren Augen und 20 Grad unterhalb der Augenhöhe positioniert werden. Betrachten Fuß und Handgelenkstützen für zusätzlichen Komfort.

Die Beleuchtung kann den Unterschied machen
Raumbeleuchtung sollte diffus sein, nicht direkt, Blendung und Reflexionen aus dem Bildschirm zu verringern. Schauen Sie in einem internen oder externen Glare-Bildschirm und sicher sein, Ihre Farbe einstellen, Kontrast und Helligkeitsstufen zu Ihnen passt.

Ein wenig zusätzliche Hilfe für Ihre Brille
Eine Antireflex Behandlungen auf den Linsen der Brille kann von Ihrem Optiker angewendet werden, um Beschwerden zu reduzieren und reduzierten Vision von hellen und / oder flackernden Lichtquellen wie VDTs und Leuchtstoffröhren zu erleichtern.

Ihre Optometrist kann speziell für Leute mit Ihnen über Brillen sprechen, die Computer häufig verwenden

© 2016
Alle Rechte vorbehalten, opto.com (SOI / OSI).

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Oval Augen Astigmatismus, ovale Augen astigmatism.

    Astigmatismus Astigmatism tritt auf, wenn die Hornhaut, die klare, kuppelförmige Gewebe, das die Vorderseite des Augapfels bedeckt mehr oval oder Ei geformt wie ein Fußball ist nicht rund wie…

  • Oval Augen Astigmatismus, ovale Augen astigmatism.

    Astigmatism: (Distorted Vision) In einem Auge mit Astigmatismus ist die Vorderseite der Hornhaut nicht gleichmäßig gebogen; es ist in Form leicht oval, wie ein Fußball. Die Lichtstrahlen in das…

  • Presbyopie Prävention — Behandlung …

    Wie Sie sich dagegen, dies zu verhindern Presbyopie ist unabwendbare und irreversibel. Wie Sie älter werden, wird degenerieren die Elastizität in die Augen, und die Muskeln werden schwächer….

  • Presbyopie Chirurgie, weitsichtig lasik Chirurgie.

    Augenchirurgie ist eine von vielen verfügbaren Optionen Presbyopie zu korrigieren. ein Fokussierungs Problem, dass niemand 40 in etwa im Alter von entkommt beginnen. Normalerweise wissen Sie…

  • Presbyopie vs Hyperopie Der Unterschied …

    Alterssichtigkeit Das Alter ist ein medizinischer Begriff für eine Vision Problem, dass, wie Sie auftritt. Bis Sie Ihren 40ern oder 50ern erreichen, oder manchmal auch später, Veränderungen in…

  • Polycarbonat vs, am besten Brillengläser für Astigmatismus.

    Beide Polycarbonat und Trivex Linsen sind dünner und leichter als herkömmliche Kunststofflinsen. Sie bieten auch 100-prozentigen Schutz vor den schädlichen UV-Licht der Sonne und sind bis zu 10…

Добавить комментарий