Plantar Warzen Disease-Referenzhandbuch, Warze Pillen.

Plantar Warzen Disease-Referenzhandbuch, Warze Pillen.

Plantar Warzen Disease-Referenzhandbuch, Warze Pillen.

Definition

Plantar Warzen sind hart, körnig Wucherungen, die in der Regel auf den Fersen oder Bällen der Füße erscheinen, Bereiche, die den meisten Druck fühlen. Dieser Druck kann auch Fußsohlenwarzen verursachen nach innen unter einer harten, dicken Schicht der Haut (Kallus) zu wachsen.

Plantar Warzen werden von den humanen Papillomavirus (HPV) verursacht. Das Virus tritt in Ihren Körper durch winzige Schnitte, Brüche oder andere Schwachstellen auf der Unterseite der Füße.

Die meisten Fußwarzen sind kein ernstes Gesundheitsproblem und kann nicht behandelt werden. Aber Fußwarzen können Beschwerden oder Schmerzen verursachen. Wenn Selbstpflege-Behandlungen für plantare Warzen nicht funktionieren, können Sie Ihren Arzt aufsuchen, um sie entfernt haben.

Plantar Warzen werden durch die gleiche Art von Virus verursacht, die Warzen an den Händen und Fingern verursacht. Aber wegen ihrer Lage, sie können schmerzhaft sein.

Symptome

Warze Anzeichen und Symptome sind:

  • Eine kleine, fleischige, rau, körnig Wachstum (Läsion) auf der Unterseite des Fußes
  • Hart, verdickte Haut (Kallus) über eine wohldefinierte "Stelle" auf der Haut, in dem eine Warze nach innen gewachsene
  • Schwarz Genauigkeiten, die allgemein Warze Samen genannt werden, sind aber tatsächlich klein, geronnenes Blutgefäße
  • Eine Läsion, die die normalen Linien und Kanten in der Haut des Fußes unterbricht
  • Schmerzen oder Zärtlichkeit beim Gehen oder Stehen

Wenn, um zu sehen, einen Arzt

Suchen Sie Ihren Arzt für die Läsion auf dem Fuß, wenn:

  • Die Läsion ist schmerzhaft oder Veränderungen im Aussehen oder Farbe
  • Sie haben versucht, die Warze zu behandeln, aber es weiterhin besteht, vervielfacht oder wiederkehrt
  • Ihre Beschwerden stört Aktivitäten
  • Sie haben auch Diabetes oder schlechte Gefühl in den Füßen — In diesem Fall, werden Sie die Behandlung durch einen Arzt überwacht brauchen
  • Sie haben auch ein geschwächtes Immunsystem aufgrund von immun-unterdrückende Medikamente, HIV / AIDS oder anderen Störungen des Immunsystems
  • Sie sind nicht sicher, ob die Läsion eine Warze ist

Ursachen

Plantar Warzen werden durch eine Infektion mit dem humanen Papillomavirus (HPV) in der äußeren Schicht der Haut an den Fußsohlen verursacht.

Mehr als 100 HPV-Typen existieren, aber nur wenige Ursache Warzen an den Füßen. Andere Arten von HPV sind eher Warzen auf andere Bereiche der Haut oder der Schleimhäute verursachen.

Die Übertragung des Virus

Jede Person, die das Immunsystem reagiert anders auf HPV. Nicht jeder, der mit ihm in Berührung kommt, entwickelt Warzen. Auch Menschen in der gleichen Familie reagieren unterschiedlich auf das Virus.

Die HPV-Stämme, die Fußsohlenwarzen verursachen, sind nicht hoch ansteckend. So wird das Virus nicht so leicht durch direkten Kontakt von Mensch zu Mensch übertragen wird. Aber es gedeiht in warmen, feuchten Umgebungen. Folglich können Sie mit dem Virus durch barfuß um Schwimmbäder oder Umkleideräume zu Fuß. Wenn das Virus aus der ersten Stelle der Infektion verbreitet, kann mehr Warzen erscheinen.

Das Virus braucht auch einen Einstieg in die Haut des Fußes zu haben:

  • Risse in trockener Haut
  • Schnitte oder Schürfwunden
  • Nass, weich, empfindliche Haut im Wasser eine lange Zeit entfernt,

Risikofaktoren

Jeder kann plantare Warzen, aber diese Art der Warze zu entwickeln, ist eher zu beeinflussen:

  • Kinder und Jugendliche
  • Menschen mit einem geschwächten Immunsystem
  • Menschen, die haben Fußwarzen hatten vor
  • Menschen, die barfuß gehen, wo Exposition gegenüber einer Warze-verursachenden Virus verbreitet, wie öffentliche Duschen

Komplikationen

Wenn Fußwarzen Schmerzen verursachen, können Sie Ihre normale Haltung oder Gangart ändern — vielleicht ohne es zu merken. Schließlich ist diese Änderung in, wie stehen Sie, gehen oder laufen können Muskel- oder Gelenkbeschwerden verursachen.

Vorbereitung auf Ihren Termin

Sie werden wahrscheinlich durch den Anblick Ihr Hausarzt beginnen. Sie können aber bei Erkrankungen der Haut (Hautarzt) oder Fuß (Fußpflegerin) zu einem Spezialisten überwiesen werden. Die folgenden Tipps können Sie für Ihren Termin vorbereiten.

Was du tun kannst

Bringen Sie eine Liste aller Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen — einschließlich Over-the-counter (nicht verschreibungspflichtige) Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel — und die tägliche Dosierung von jedem.

Sie können auch Fragen für Ihren Arzt auflisten möchten, wie zum Beispiel:

  • Wenn ich eine Warze haben, können wir mit at-home Pflege beginnen?
  • Wenn wir diesen Ansatz wählen, unter welchen Voraussetzungen sollte ich Sie anrufen?
  • Wenn die erste Behandlung nicht funktioniert, was werden wir versuchen, als nächstes?
  • Wenn die Läsion nicht eine Warze ist, welche Tests müssen Sie tun?
  • Wie lange wird es dauern, um Ergebnisse zu bekommen?
  • Wie kann ich Warzen zu verhindern?

Was von Ihrem Arzt erwarten

Ihr Arzt kann Ihnen Fragen stellen wie:

  • Wann erschien die Läsion zuerst?
  • Hat es in der Größe oder Aussehen verändert?
  • Ist Ihr Zustand schmerzhaft?
  • Haben Sie Warzen vor?
  • Haben Sie Diabetes oder schlechte Gefühl in den Füßen?
  • Haben Sie eine Bedingung haben oder Medikamente einnehmen, die Ihre Fähigkeit Krankheit (Immunreaktion) zu kämpfen geschwächt hat?
  • Haben Sie irgendwelche Hausmittel ausprobiert? Wenn ja, wie lange nutzen Sie sie und haben sie geholfen?
  • Du hast öffentlichen Schwimmbad oder Umkleideraum Dusche benutzen — Orte, die Warze-verursachenden Viren beherbergen können?

Was können Sie in der Zwischenzeit tun

Wenn Sie sicher sind, dass Sie eine Warze haben, können Sie versuchen, over-the-counter Heilmittel oder alternative Medizin Ansätze. Aber mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Self-Care-Behandlungen versuchen, wenn Sie:

  • Diabetes
  • Schlechte Gefühl in den Füßen
  • Geschwächte Immunität

Wenn der Druck auf die Warze Schmerzen verursacht, versuchen gut gepolsterten Schuhen, wie Sportschuhe tragen, die gleichmäßig die Sohle unterstützen und einen Teil des Drucks zu entlasten. Vermeiden Sie unbequeme Schuhe tragen.

Tests und Diagnose

In den meisten Fällen kann Ihr Arzt eine Warze mit einem oder mehreren dieser Techniken zu diagnostizieren:

  • Die Untersuchung der Läsion
  • Schnipsel der Läsion mit einem Skalpell und die Überprüfung auf Anzeichen von dunklen, Pünktchen — winzigen geronnenen Blutgefäße
  • Entfernen eines kleinen Abschnitt der Läsion (shave Biopsie) und an ein Labor zur Analyse zu senden

Behandlungen und Medikamente

Die meisten Fußwarzen weggehen, ohne Behandlung, obwohl es ein oder zwei Jahre in Anspruch nehmen. Wenn Ihre Warzen schmerzhaft oder verbreitet sind, können Sie versuchen, sie mit Over-the-counter (nicht verschreibungspflichtige) Medikamente oder Hausmittel zu behandeln. Sie können viele wiederholten Behandlungen benötigen, bevor die Warzen gehen weg, und sie können später zurückkehren.

Wenn Ihre Self-Care-Ansätze nicht geholfen haben, mit Ihrem Arzt sprechen, diese Behandlungen zu versuchen:

Stärkere Peeling Medizin (Salicylsäure). Prescription-Stärke Warze Medikamente mit Salicylsäure Arbeit durch Schichten einer Warze, ein wenig in einer Zeit, zu entfernen. Sie können auch Ihr Immunsystem die Fähigkeit zu stimulieren die Warze zu kämpfen.

Ihr Arzt wird wahrscheinlich vorschlagen, dass Sie das Medikament anwenden regelmäßig zu Hause, gefolgt von gelegentlichen Besuchen in der Arztpraxis. Ihr Arzt kann einen Teil der Warze oder Verwendung Gefrierbehandlung (Kryotherapie) pare entfernt. Studien zeigen, dass Salicylsäure wirksamer ist, wenn mit Einfrieren kombiniert.

Einfrieren Medizin (Kryotherapie). Einfrieren Therapie in einer Arztpraxis durchgeführt ist das Aufbringen von flüssigem Stickstoff auf Ihre Warze, entweder mit einem Spray oder einem Wattestäbchen. Ihr Arzt kann die Fläche zunächst taub, weil es schmerzhaft sein kann, wenn der flüssige Stickstoff angewendet wird.

Die chemische verursacht eine Blase um Ihre Warze zu bilden, und das tote Gewebe abgestoßen innerhalb einer Woche oder so. Es kann auch Ihr Immunsystem zur Bekämpfung von Viruswarzen stimulieren. Normalerweise werden kehren Sie in der Arztpraxis für wiederholte Behandlungen alle drei bis vier Wochen, bis die Warze verschwindet.

Einige Studien zeigen, dass diese Behandlung effektiver ist, wenn es mit Salicylsäure Behandlungen kombiniert.

Chirurgische oder andere Verfahren

Wenn Salicylsäure und Einfrieren nicht funktionieren, kann Ihr Arzt einen oder mehrere der folgenden Behandlungen empfehlen:

  • Andere Säuren. Ihr Arzt rasiert die Oberfläche der Warze und gilt bichloracetic Säure oder Trichloressigsäure mit einem hölzernen Zahnstocher. Sie werden jede Woche für die wiederholte Behandlungen der Arztpraxis zurückkehren müssen oder so. Nebenwirkungen sind Brennen und Stechen. Zwischen den Besuchen kann man Salicylsäure auf die Warze anzuwenden gebeten.
  • Immun-Therapie. Diese Methode verwendet Medikamente oder Lösungen um Ihr Immunsystem zu stimulieren virale Warzen zu kämpfen. Ihr Arzt kann Ihre Warzen mit einer fremden Substanz (Antigen) injizieren oder eine Lösung oder Creme auf die Warzen anwenden.
  • Kleiner Eingriff. Ihr Arzt schneidet die Warze weg oder zerstört sie durch die Verwendung einer elektrischen Nadel (electrodesiccation und Kürettage). Dieses Verfahren kann schmerzhaft sein, so dass Ihr Arzt Ihre Haut zuerst betäubt werden. Weil Chirurgie Narben verursachen kann, ist diese Methode ist in der Regel nicht zur Behandlung von Fußwarzen verwendet.
  • Laser-Behandlung. Gepulstem Farbstofflaser Behandlung Verbrennungen geschlossen (cauterizes) winzige Blutgefäße. Die infizierte Gewebe schließlich stirbt, und die Warze abfällt. Der Beweis für die Wirksamkeit dieses Verfahrens ist begrenzt, und es kann Schmerz und Narbenbildung.
  • Impfstoff. Humane Papillomaviren (HPV) Impfstoff wurde erfolgreich eingesetzt zur Behandlung von Warzen.

Lifestyle und Hausmittel

Viele Menschen haben entfernt Warzen mit:

  • Peeling Medizin (Salicylsäure). Nicht verschreibungspflichtige Warzenentfernung Produkte sind als Patch oder Flüssigkeit zur Verfügung. Normalerweise sind Sie angewiesen, die Website zu waschen, tränken sie für bis zu 20 Minuten, sanft entfernen abgestorbene Gewebe mit einem Bimsstein oder Schmirgelpapier Bord, und die Lösung oder Patch anwenden. Patches werden in der Regel alle 48 Stunden gewechselt. Flüssige Anwendungen werden zweimal pro Tag eingesetzt. Sie können nicht Ergebnisse für mehrere Wochen zu sehen.
  • Einfrieren Medizin (Kryotherapie). Nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, die die Warze enthalten Compound W Freeze-Off oder Dr. Scholl Freeze-Auswärts einzufrieren. Die Food and Drug Administration warnt davor, dass einige Warze Entferner sind brennbar und nicht um Feuer, Flamme, Wärmequellen (wie Lockenstäbe) und brennenden Zigaretten verwendet werden.

Klebeband. Sie verwenden diese durch die Warze mit silbernen Klebeband die sechs Tage, die Warze in Wasser einweichen, sanft abgestorbene Gewebe mit einem Bimsstein oder Schmirgelpapier Platte zu entfernen, und dann die Warze für etwa 12 Stunden ausgesetzt zu verlassen. Sie wiederholen Sie den Vorgang, bis die Warze weg ist.

Die Ergebnisse der Studie wurden bei der Beseitigung von Warzen, entweder allein oder mit anderen Therapien, die auf die Wirksamkeit von Klebeband gemischt.

Alternative Medizin

Die folgenden nicht-traditionellen Behandlungen für einige Leute gearbeitet, aber keine Beweise zeigen, sie sind besser als Salicylsäure und Kryotherapie:

  • Zink. Dies ist als Salbe Sie auf die Warze oder als Pille anwenden. Die orale Form kann besonders wirksam bei Menschen mit einem Zinkmangel.
  • Silbernitrat. Dies ist als eine Lösung oder eine Salbe Sie auf die Warze anzuwenden.
  • Rauch. Einige Leute zeigten profitieren von der Behandlung ihrer Warze in einem "Räucherkammer" mit Rauch von verbrannten Blättern einer Art von Pappel Populus euphratica genannt.

Verhütung

Um das Risiko von Fußwarzen reduzieren:

  • Vermeiden Sie direkten Kontakt mit Warzen. Dazu gehören Ihre eigenen Warzen.
  • Halten Sie Ihre Füße sauber und trocken. Ändern Sie Ihre Schuhe und Socken täglich.
  • Tragen Sie Schuhe oder Sandalen, wo es gemeinsam mit einer Warze-verursachenden Virus ausgesetzt werden, wie zum Beispiel um Schwimmbäder oder im Fitness-Studio-Duschen.
  • Nicht bei Warzen holen. Kommissionierung kann die Ausbreitung des Virus.
  • Verwenden Sie nicht den gleichen Schmirgelbrett, Bimsstein oder Nagelknipser auf Ihre Warzen, wie Sie auf Ihre gesunde Haut und Nägel verwendet werden.
  • Verwenden Sie eine Einweg-Nagelfeile, um zu verhindern, das Virus zu verbreiten.
  • Waschen Sie Ihre Hände sorgfältig nach Ihre Warzen zu berühren.

1998-2016 Mayo-Stiftung für medizinische Bildung und Forschung (MFMER). Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen

Erfahren Sie mehr über Plantar Warzen

Drogen im Zusammenhang mit:

Symptome und Behandlung für:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Plantar Warzen — Warzen, Behandlung von Warzen.

    EIN Warze ist ein Wachstum von einem Virus verursacht die humanen Papillomvirus (HPV) genannt. Der Begriff plantar kommt aus medizinischen Beschreibung für die Fußsohle. Jede Warze auf der…

  • Persistent Plantar Warzen Defy …

    Q. Mein Mann hat schreckliche Fußwarzen. Sie wurden von einem Dermatologen mehrfach eingefroren. Säureflecken aßen in seiner gesunden Haut weg, aber nicht die Warzen. Die Warzen sind verteilt…

  • Scabies Disease-Referenzhandbuch, die Milbe Krätze.

    Definition Krätze ist eine juckende Hauterkrankung, verursacht durch eine winzige Wühlen Milbe Sarcoptes scabiei genannt. Die Anwesenheit der Milbe führt zu starkem Juckreiz im Bereich seiner…

  • Salicylsäure für Warzen — Warzen …

    Die meisten Leute finden Warzen ekelhaft aufgrund der Tatsache, dass Warzen mit Schmutz verbunden sind, der Mangel an Sauberkeit und schlechte persönliche Hygiene zu halten. Dennoch treten…

  • Warzen — Men Fleisch-Handlers Infizierte …

    Jeder Beruf scheint seine eigene maßgeschneiderte Berufsrisiko haben. Tierärzte leiden Bisse und Kratzer, Büroangestellte mit Karpaltunnelsyndrom kämpfen, quält Angst Studenten professionelle…

  • Seborrhoeic Warzen, Hautwarzen.

    seborrhoeic Warzen sind nicht bösartig (benigne) warzige Wucherungen, die auf der Haut auftreten. Sie brauchen in der Regel keine Behandlung. Was sind seborrhoeic Warzen? Seborrhoeic Warzen…

Добавить комментарий