Persistent Pneumonia Basiswert …

Persistent Pneumonia Basiswert …

Persistent Pneumonia Basiswert ...

  • "Eine Diagnose der SAP gemacht wurde, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind: (1) der Patienten der unteren Atemwege Symptome hatten wie Husten und Auswurf; (2) eine Röntgenaufnahme des Thorax zeigte neue Lungeninfiltraten innerhalb von 24 Stunden der ersten S. aureus-positive Kultur Ergebnis; (3) Nur S. aureus-Isolate wurden gezüchtet aus Sputum, Bronchial-Flüssigkeit oder Blut; (4) gab es keine andere Ursachen von Lungenentzündung [33]. Therapieversagen von SAP wurde als die Persistenz der unteren Atemwege Symptome für ≥ 2 Wochen und röntgenologischen Abnormalitäten für ≥ 4 Wochen trotz der Behandlung mit Antibiotika, auf die die S. aureus-Isolat war anfällig in vitro [34]. Die 30-Tage-Mortalität wurde als Tod definiert, die innerhalb von 30 Tagen nach dem ersten Tag des Sputum, Bronchial Flüssigkeit oder Blut Sammel- aufgetreten. "

[Zeige den Auszug] [ausblenden abstract] ABSTRAKT: Hintergrund: Wir schätzten die Prävalenz und klinischen Auswirkungen von heterogenen Vancomycin-intermediate Staphylococcus aureus (hVISA). Die Übereinstimmung zwischen macromethod und Glykopeptid Widerstandserfassung (GRD) E-Tests bestimmt. Darüber hinaus Prädiktoren der klinischen Ergebnisse bei hospitalisierten Patienten mit S. aureus-Bakteriämie (SAB) oder Pneumonie (SAP) wurden ausgewertet. Methoden: Wir erhalten 229 aufeinanderfolgende S. aureus aus allen stationären Patienten an zwei Universitätskliniken Isolaten befindet sich in Busan und Yangsan, Korea. Standard macromethod und GRD E Tests wurden durchgeführt. Darüber hinaus haben wir die medizinischen Aufzeichnungen aller Patienten. Unter den 229 Patienten, Prädiktoren der klinischen Ergebnisse wurden für 107 Patienten mit SAB und 39 mit SAP analysiert. Ergebnisse: Von den 229 Isolaten, 34,5% von S. aureus-Isolate und 50,7% von Methicillin-resistenten S. aureus-Isolaten, die hVISA Phänotyp auf der Basis der macromethod E-Test zeigte. hVISA wurde fast mit Therapieversagen bei Patienten mit SAB (P = 0,054) assoziiert und war signifikant mit Therapieversagen assoziiert bei Patienten mit SAP (P = 0,014). Allerdings hVISA wurde nicht mit 30-Tage-Mortalität bei Patienten mit SAB oder SAP verbunden. Die Übereinstimmung zwischen den macromethod und GRD E Tests betrug 84,2%. Schlussfolgerungen: hVISA ist im südöstlichen Teil von Korea durchaus üblich. hVISA mit Therapieversagen bei Patienten mit SAP verbunden.

Volltext · Artikel · Mai 2016

Junge Rae Koh Kye-Hyung Kim Chulhun L. Chang Jongyoun Yi

  • "Von 2511 Titel und Abstracts überprüft wurden 2311 ausgeschlossen, weil sie nicht Zulässigkeitskriterien nicht erfüllten. Der vollständige Text der 200 Publikationen wurde überprüft, und 88 Studien mit Kind Lungenentzündung Ätiologie Ergebnisse wurden eingeschlossen [4-10] [11-18] [19-25] [26-30] [31-38] [39-43] [ 44-51] [52-61] [62-71] [72-80] [81-91]. Studien reichten in der Größe von 10 bis 21 239 Lungenentzündung Patienten (Median 260 Patienten). "

Zunera Gilani Yuenting D Kwong Orin Levine S Daniel R Feikin

[Zeige den Auszug] [ausblenden abstract] ABSTRAKT: Aspiration von Fremdkörpern in die Atemwege kann in jedem Alter auftreten, ist aber am häufigsten bei jungen Kindern und in der älteren Bevölkerung. Fremdkörperaspiration ist die häufigste pädiatrische häuslicher Unfälle, und hat schwere und manchmal tödliche Folgen (Black et al 1994;. Fitzpatrick und Guarisco 1998; Bhana et al 2000;.. Ciftci et al 2003). Die meisten Fälle treten im Alter von 4 Jahren (Mantel und Butenandt 1986; Esclamado und Richardson 1987; Piepsz 1988; Schmidt et al 2000;.. Oguz et al 2000; Lima und Fischer 2002). Wenn die Geschichte eines Fremdkörperaspiration bestimmt ist, ist die Bronchoskopie die Modalität der Wahl für Diagnose und Behandlung. Bis vor kurzem starre oder flexible Bronchoskopie wurde für die Diagnose verwendet, während die Entfernung von Fremdkörpern wurde nur durch starre Bronchoskopie durchgeführt (Friedman 2000; Lima und Fischer 2002; Ayed et al 2003;. Ciftci et al 2003).. Mit dem Fortschritt der Technik kann die Entfernung von Fremdkörpern nun durch flexible Bronchoskopie durchgeführt werden, die eine kürzere und sicherere Verfahren (Swanson und Edell 2001).

Benjamin Z. Koplewitz Jacob Bar-Ziv

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Pneumonia in Acute Respiratory …

    Wir untersuchten die diagnostische Ausbeute der bilateralen Bronchiallavage (BAL) bei Patienten mit akutem Atemnotsyndrom (ARDS) mit Verdacht auf beatmungsassoziierte Pneumonie (VAP) und im…

  • Persistent Endometriumpolypen …

    Abstrakt Objektiv Um festzustellen, ob Polypektomie vor intrauterine Insemination bessere Ergebnisse der Schwangerschaft als keine Intervention erreicht. Studiendesign und Einstellung Eine…

  • Respiratory pneumonia

    Die erhöhte bakterielle Belastung infolge schlechter Mundhygiene und Zahnfleischerkrankungen kann das Risiko für bestimmte Erkrankungen der Atemwege wie Lungenentzündung und…

  • Pneumonia nach einem Schlaganfall, Lungenentzündung nach einem Schlaganfall.

    Abstrakt Hintergrund und zweck- Pneumonie ist eine Hauptursache für Morbidität und Mortalität nach Schlaganfall. Wir wollten wichtigsten Merkmale bestimmen, die Prognose dieser Patienten…

  • Pneumonia nach einem Schlaganfall, Lungenentzündung nach stroke.

    Konstantin Prass. MD; Johann S. Braun. MD; Ulrich Dirnagl. MD; Christian Meisel. MD; Andreas Meisel. MD Von der Abteilung für Experimentelle Neurologie (K. P. J.S.B. U.D. A. M.) und…

  • Gründe für pneumonia

    Merkmale der Rezidive in einer Serie von 48 Patienten 1 Centre d’Etudes et de Recherche sur les Maladies «Orphelines» Pulmonaires, Hôpital Cardiovasculaire et Pneumologique Louis Pradel,…

Добавить комментарий