Natrium-Test Ursachen für niedrige Natrium im Blut-Test.

Natrium-Test Ursachen für niedrige Natrium im Blut-Test.

Natrium-Test Ursachen für niedrige Natrium im Blut-Test.

Der Test

Wie wird es verwendet?

Ein Natrium-Bluttest wird verwendet, abnorme Konzentrationen von Natrium zu erfassen, einschließlich niedrige Natrium (Hyponatriämie) und hohe Natrium (Hypernatriämie). Es wird oft als Teil eines Elektrolyten Tafel oder Grund metabolischen Panel für eine Routinegesundheitscheck verwendet.

Natrium ist ein Elektrolyt, in allen Körperflüssigkeiten und ist entscheidend für die normale Körperfunktion, einschließlich der Nerven- und Muskelfunktionen. Es hilft Zellen normal funktionieren und hilft, die Menge an Flüssigkeit im Körper regulieren.

Ein Blut-Natrium-Test kann auch verwendet werden, die Ursache und Hilfe Monitor Behandlung bei Menschen mit Austrocknung zu erkennen. überschüssige Flüssigkeit (Ödem), oder mit einer Vielzahl von Symptomen (z Schwäche, Verwirrung, Durst und / oder trockene Schleimhäute). Blut-Natrium kann bei vielen Krankheiten anormal sein. Ein Arzt kann diesen Test bestellen, zusammen mit anderen Elektrolyten, der ein Elektrolyt-Ungleichgewicht zu identifizieren, oder wenn es Symptome der Krankheit beteiligt, das Gehirn, Lunge, Leber, Herz, Niere, Schilddrüse oder Nebennieren.

Bei Menschen mit einer bekannten Elektrolyt-Ungleichgewicht kann ein Blut-Natrium-Test verwendet werden, um die Wirksamkeit der Behandlung zu überwachen oder Menschen die Einnahme von Medikamenten zu überwachen, die Natrium-Werte, wie Diuretika beeinflussen können.

Urin-Natriumspiegel kann bei Menschen getestet werden, die abnormen Natriumspiegel im Blut haben, um festzustellen, ob ein Ungleichgewicht ist darauf zurückzuführen, zum Beispiel zu viel Natrium aufwendig oder zu viel Natrium zu verlieren. Urin-Natrium-Tests ist auch für Menschen mit anormalen Nierentests verwendet die Arztes bestimmen, die Ursache der Nierenerkrankung zu helfen und Behandlung zu helfen.

Wann ist es bestellt?

Natrium-Test ist ein Teil der Routinelabor Auswertung der meisten Menschen als Teil eines Elektrolyten Tafel oder einer grundlegenden metabolischen Panel. Diese können während einer jährlichen körperlichen oder bestellt werden, wenn jemand hat unspezifischen gesundheitlichen Beschwerden.

Ein Blut-Natrium-Test kann bestellt werden, wenn eine Person Symptome eines niedrigen Natrium, wie Schwäche, Verwirrung und Lethargie hat. Wenn der Natriumgehalt schnell fällt, kann die Person fühlen sich schwach und müde; in schweren Fällen kann die Person Verwirrung erleben oder sogar ins Koma fallen. Wenn der Natriumgehalt langsam fällt, kann es jedoch keine Symptome sein. Deshalb Natrium-Werte überprüft werden oft selbst wenn jemand keine Symptome hat.

Natrium-Bluttests kann bestellt werden, wenn eine Person Symptome von hohem Natrium, wie Durst, trockene Schleimhäute (z Mund, Augen) hat, weniger häufiges Urinieren, Muskelzucken, und / oder Agitation. Wenn der Natriumgehalt zu extrem hohen Konzentrationen ansteigt, können die Symptome sind Unruhe, wirkt irrational und Koma oder Krämpfe.

Elektrolyte können gemessen werden, wenn die Behandlung Überwachung intravenöser beteiligt (IV) Flüssigkeiten oder, wenn es eine Möglichkeit, Dehydrierung des Entwickelns ist. Elektrolytplatten und die Grundstoffwechselplatten werden auch in regelmäßigen Abständen häufig angeordnet, wenn die Behandlung bestimmter Zustände überwachen, einschließlich Bluthochdruck. Herzfehler. und Leber- und Nierenerkrankungen.

Ein Urin-Natrium-Test kann bestellt werden, wenn ein Blut Natrium Testergebnis anormal ist die Ursache für das Ungleichgewicht zu helfen, festzustellen, oder der Behandlung zu überwachen.

Was bedeutet das Testergebnis?

Ein geringes Maß an Natrium im Blut (Hyponatriämie) kann zurückzuführen sein:

  • zu viel Natrium zu verlieren, am häufigsten von Erkrankungen wie Durchfall. Erbrechen, übermäßiges Schwitzen, die Verwendung von Diuretika. Nierenerkrankungen oder niedrige Konzentrationen von Cortisol, Aldosteron und Sexualhormone (Addison-Krankheit)
  • Trinken zu viel Wasser wie könnte während des Trainings auftreten
  • Überschüssige Flüssigkeitsansammlung im Körper (Ödeme) durch Herzversagen verursacht. Zirrhose. und Nierenerkrankungen, die Proteinverlust (nephrotisches Syndrom) oder Unterernährung führen. In einer Reihe von Krankheiten, insbesondere solche, die das Gehirn und der Lunge, viele Arten von Krebs beteiligt und mit einigen Arzneimitteln macht der Körper zu viel antidiuretischen Hormons (ADH). zu halten, zu viel Wasser im Körper einer Person verursacht.

Niedriger Blut Natrium ist selten aufgrund der verringerten Natriumaufnahme (defizienten Nahrungsaufnahme oder mangelhaft Natrium in Infusionen).

Ein hoher Blutnatriumgehalt (Hypernatriämie) ist fast immer verursacht durch zu viel Wasser verlieren (Dehydratation), ohne ausreichend Wasser trinken. In seltenen Fällen kann es ohne genügend Wasser, Cushing-Syndrom zu einer erhöhten Salzaufnahme fällig. oder ein Zustand, der durch zu wenig ADH verursacht genannt Diabetes insipidus.

Natriumurinkonzentrationen müssen in Verbindung mit Blutspiegel ausgewertet werden. Der Körper Vorgehen beseitigt normalerweise überschüssiges Natrium, so dass die Konzentration im Urin kann erhöht werden, da sie im Blut erhöht ist. Es kann auch im Urin erhöht sein, wenn der Körper zu viel Natrium verliert; in diesem Fall würde der Blutspiegel zu niedrig sein normal. Wenn Natriumspiegel im Blut niedrig aufgrund einer unzureichenden Aufnahme sind, dann Urinkonzentrationen auch niedrig sein.

  • Verminderte Harn-Natrium-Werte können Dehydratation, kongestiver Herzinsuffizienz, Lebererkrankung hinweisen. oder nephrotisches Syndrom.
  • Erhöhte Urin-Natriumspiegel kann Diuretikum Verwendung oder Addison-Krankheit hinweisen.

Natrium-Werte werden häufig im Zusammenhang mit anderen Elektrolyten ausgewertet und verwendet werden, kann eine Menge bezeichnet Anionenlücke zu berechnen. Die Anionenlücke ist nützlich in Anwesenheit von unbekannten Substanzen wie Toxine im Blut zu identifizieren.

Gibt es etwas, was ich wissen sollte?

Bestimmte Medikamente wie anabole Steroide, Antibiotika, Kortikosteroide, Abführmittel, Hustenmittel und orale Kontrazeptiva verursachen können Mengen an Natrium erhöht. Andere Arzneimittel, wie ACE-Hemmer, Diuretika. Carbamazepin, Heparin und trizyklische Antidepressiva verursachen können Mengen an Natrium verringert.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Gründe für niedrige Natrium bei Älteren sterben …

    Introduction Serum Natriumkonzentration Wird Durch EINEN homöostatischen Mechanismus Gehalten, der Durst Beinhaltet, ADH (ADH, sterben Auch als Vasopressin) -Sekretion, das…

  • Mögliche Ursachen von Herz-Racing …

    Ist Ihr Herz in der Nacht Rennen? Hat es Sie aus dem Schlaf wecken oder halten Sie von dem Einschlafen? Wenn Ihr Herz ist fast jede Nacht hämmern, müssen Sie einen Arzt für die richtige…

  • Papulöser Urtikaria — Ursachen & 100% …

    Papulöser Urtikaria ist eine weitere häufige Hautproblem, das durch Insektenstiche ausgelöst wird, die eine Überempfindlichkeitsreaktion auf die Haut verursacht. Flöhe, Mücken, Wanzen und…

  • Occupational Asthma Ursachen, Diagnose …

    Jeder mit Asthma sollten für den Notfall vorbereitet sein. Selbst wenn Sie Ihr Asthma unter Kontrolle seit Jahren gehalten habe, könnte es noch schlimmer werden, ohne dass Sie es zu merken. Die…

  • Bauchspeicheldrüsenkrebs, Ursachen, Tests …

    Die Bauchspeicheldrüse ist ein Teil des Körpers, die nur wenige Menschen jemals innehalten, um darüber nachzudenken. In der Tat, nur wenige Menschen wissen, was die Bauchspeicheldrüse selbst…

  • Poison Ivy — Ursachen, Symptome …

    Die Fakten Poison Ivy ist eine gemeinsame wilde Pflanze, die eine extrem irritierend allergische Reaktion verursacht, wenn Sie es oder Pinsel gegen ihn berühren. Die Exposition gegen es führen…

Добавить комментарий