Eine überaktive Gallenblasenhydrops, überaktive Gallenblase.

Eine überaktive Gallenblasenhydrops, überaktive Gallenblase.

Eine überaktive Gallenblasenhydrops, überaktive Gallenblase.

2013.07.11 01.33 von sickofmyGB

Hallo allerseits. Ich bin eine 30-jährige Frau und ich glaube, dass ich von einer überaktiven Gallenblase leide. Im vergangenen Jahr begannen die Symptome: anhaltender Übelkeit, Erbrechen, schwere Rechter Oberbauch Schmerzen, Durchfall, Unfähigkeit, fetthaltige Lebensmittel oder Lebensmittel im Allgemeinen zu tolerieren. Dies ist seit mehr als einem Jahr los war und eine Hälfte. Der erste doc sah ich habe keine Ahnung, was mit mir los war und ordnete eine Reihe von Tests: Röntgen, CT-Scan mit / ohne Kontrast, EGD, Hida scannen, Blutarbeit usw. Alle Tests war negativ oder banal. Nach 1 doc # erwies sich als desinteressiert und impliziert werden, dass dies etwas nur in meinem Kopf ist, zog ich nach anderen doc auf, die entdeckte ich H.Pylori hatte. Nach einer brutalen Reihe von Antibiotika, hatte ich eine gewisse Erleichterung, aber es war kurzfristig. Doc # 2 diagnostiziert mich mit Zyklische Erbrechen-Syndrom, die Art von Übelkeit und Erbrechen, erklärt aber nicht erklären, andere Symptome. Ich zog aus der Gegend und ich lebe jetzt in der Region Philadelphia. Ich fand einen großen GI hier genannt Dr.Jenifer Lerher. Ihre ursprüngliche Diagnose war POTS oder Postural Orthostase Tachykardiesyndrom aber wieder hat das nicht erklären, die Schmerzen, die ich erlebt habe. Letzte Woche hatte ich mich in die Notaufnahme zu nehmen, weil der Schmerz so stark war, dass sie atmen zu verletzen. Wie üblich, habe ich Tonnen von Tests durchgeführt, aber keine anormale Testergebnisse mit Ausnahme meiner Leber Funktion. Die ER doc sagte mir, dass ich jetzt eine Fettleber und meine Leber ist 18.5cm (Normalbereich ist 6cm-12cm). Ich hatte gerade ein Hida scannen und meine Ejektionsfraktion Rate beträgt 84%. Im vergangenen Jahr war es 79%. Mein neues doc Verdächtigen Ich könnte auch Sphinkter Oddi, aber sie will eine weitere CT mit Kontrast und einer Stuhlprobe zu tun, bevor eine ECRP zu testen, für Sphinter Oddi zu tun. Ich bin derzeit für einen Monat unbezahlten Urlaub von meiner Arbeit, da ich nicht in der Lage bin zu arbeiten, und ich habe meinen Job lange genug, um zu qualifizieren sich für kurzfristige Behinderung nicht hatte. Ich habe meine Ernährung aus einer Low-Carb zu einer fettarmen Diät verändert, aber ich bin Gewicht zu verlieren zu schnell und das ist sicherlich nicht meine GB helfen. Ich bin es leid zu hören, dass meine Ejektionsfraktion Rate normal ist oder dass es nichts falsch mit mir. Ich habe eine ziemlich umfangreiche Familiengeschichte der Erkrankung der Gallenblase, leider alle Familienmitglieder, die ihre GB hat im Rahmen einer aktiven GB entfernt hatte. Ich bin wirklich schwach (i umständliche los geht nach oben), ekelerregend die ganze Zeit, erbrechen täglich, alles, was ich essen stört mich, ich ständig Schmerzen bin und kann aufgrund der Beschwerden nicht bequem zu bekommen, und ich fange an die Hoffnung zu verlieren . Ich bin immer so traurig und frustriert, dass ich oft den Tod wünschen, auch wenn ich keine Lust habe mein eigenes Leben zu nehmen. Ich kann nicht viel länger so leben, aber ich einfach nicht, einen Ausweg aus dieser zu sehen.

Hat jemand wie diese Symptome und Testergebnisse erfahren? Wie haben Sie einen GI oder Chirurgen finden Sie ernst zu nehmen? Haben Sie versucht, oder etwas gefunden, die Ihnen Erleichterung gegeben hat? Hat jemand einen GI-doc oder Chirurgen gefunden, die als Bedingung überaktiv GB erkennt? Bitte um Hilfe!

2013.07.11 19.02 von cabin921

Re: Überaktive Gallenblasenhydrops?

Ich weiß was du durchmachst. Ich hatte eine Ausstoßrate von 92% und wurde gesagt, es war normal. Ich hatte das Glück, ein Chirurg in der Nähe von mir zu finden, die mir zugehört. obwohl er mehr Test tat andere Dinge tun, um auszuschließen, bevor mein gb entfernen. Chirurg sagte, dass es nicht viele Daten auf einer überaktiven gb ist, und es ist nicht sehr verbreitet. Ich fiel schnell auch Gewicht. Ich habe bis zu 98 Pfund mein gb in FEBRUAR entfernt hatte. so war es weniger als 5 Monate, aber ich habe ein wenig Gewicht zurück gewonnen. ich Gewicht jetzt 103, so dass ich jetzt in die richtige Richtung bewege und fühle mich viel besser. Wir hoffen, Sie bald Hilfe finden können. Gott segne.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Eine überaktive Schweißdrüsen bei Kindern …

    Chirurgie zum Entfernen von Schweißdrüsen Hyperhidrose-Kranken werden von den nassen Schweißflecken auf ihre T-Shirts leicht zu erkennen. Es bewirkt, dass soziale Peinlichkeit an die Person,…

  • Sollte ich meinen Freund eine Frau geben …

    Dieser Beitrag ist für alle der hoffnungsvollen Paare gewidmet da draußen, die der Hoffnung sind, eines Tages einen Ring bekommen. Ich weiß, dass viele Frauen in einer langfristigen Beziehung…

  • Palmettos und Haarzopf — Eine südliche …

    * Ich war ein kostenloses Abonnement of this App zu opinions, um es für meine Leser gegeben. Alle meinungen sind meine Eigenen * wir don t Eine Tonne Bildschirm Zeit in Unserem Haus zu tun, vor…

  • Jetzt ist eine gute Zeit, ein kosmetisches Get …

    Sollten Sie besorgt über Schmerzen in den Beinen nach längerem Stehen oder Sitzen? Wenn Sie Schmerzen überall im Körper auftreten, ist es ein Zeichen, dass etwas nicht stimmt. Schmerz ist keine…

  • Raw Knoblauch ist ein natürliches Heilmittel …

    Glamping ist auf unsere kurze Liste der gemütlichen Wochenende Pläne, sobald die Hitze des Sommers weg fällt. Autocamp in Santa Barbara und Sonoma hat alles, was Witz zu tun. EVENT — Begleiten…

  • Adipositas Gebunden Eine Höhere Krebs …

    FINDEN ist ein Weiterer Grund, ein gesundes Gewicht zu halten, sagen Experten WebMD Nachrichten aus HealthDay Von diesem Inhalt Würde Innerhalb des Letzten Jahres nicht überprüft und can not…

Добавить комментарий